rot-braune Flüssigkeit am/im Auge

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
Hallo zusammen,

hoffe ihr hattet einen nicht allzu stressigen Wochenenanfang!

Da ich momentan etwas unschlüssig bin, wende ich mich mal wieder an euch.

Und zwar hab ich bei meinem Tiger am Samstag spät Nachmittags festgestellt, dass aus seinem Auge (innere Ecke) eine rötlich-braune schleimige Flüssigkeit kommt. Dachte zuerst es wäre Blut, aber bei näherem Hinsehen denke ich nicht, dass das der Fall war. Ich wollte es mit einem leicht feuchten Tuch abwischen, aber es ging nicht ab - Tiger hat mich allerdings auch nicht wirklich gelassen. :(
Ich hab dann ganz vorsichtig ein wenig sein Augenlid nach oben gezogen und dachte, er hätte da eine leichte Schwellung am unteren Augenlid.
Am Sonntag war etwas weniger bräunlicher "Schleim" am Auge, als am Samstag Abend und heute morgen war fast gar nichts mehr zu sehen. Auch das Auge sieht inzwischen nicht mehr ganz so geschwollen aus - nur noch ganz leicht.

Könnt ihr mir sagen, was das ist/war? Kennt ihr sowas?
Kann das vom Zug kommen? Oder vielleicht doch von einer Prügelei der beiden, dass Tiger am Auge erwischt wurde? Kommt ja leider etwas öfter vor...

Am Donnerstag hab ich mit Tiger sowieso einen Termin beim Tierarzt, dort werde ich das auf jeden Fall nochmal ansprechen. Außer ihr ratet mir, sofort heute noch hin zu fahren, weil bis Donnerstag schlimmeres passieren könnte? :confused: (Wovon ich als Anfänger jetzt eigentlich nicht ausgehe, da es ja schon fast wieder weg ist...)


Wünsche allen eine angenehme und stressfreie Woche!

Liebe Grüße aus München,
Saku
 
Werbung:
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Die Tränenflüssigkeit von Katzen hat so eine rostige Farbe. Wenn es ganz plötzlich auftritt, würde ich den TA-Termin vorziehen. Nicht, dass er da eine gewischt gekriegt hat.
 
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
Hallo Kimber,

danke für die schnelle Antwort!
Dann werde ich heute Abend mal beim TA anrufen und sehen, ob er einen früheren Termin für mich einrichten kann.

Tommy "tränt" aber auch häufiger, das kommt bei ihm laut der Vorbesitzerin wohl vom Zug und diese Flüssigkeit ist durchsichtig wie bei uns auch. :confused:
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Wenn die Tränenflüssigkeit oxidiert, bekommt sie diese rostige Farbe.
Wenn es aber schleimig ist, dann ist da was anderes nicht ok.
 
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
Okay alles klar, verstehe. Vielen Dank!
 
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
Guten Abend.

Ich komm gerade vom Tierarzt und hab nun Augentropfen für Tiger bekommen. Die muss er alle 2 Stunden bekommen, sofern ich zu Hause bin.
Nur lässt er mich partou nicht ran! :( Sobald ich nur in die Nähe seiner Augen komme, erhebt er die Krallen gegen mich und haut ab.
Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich das jetzt am besten anstellen soll? Ein paar von euch haben doch sicher auch solche Sturköpfe. :dead:

Danke schon mal und liebe Grüße,
Saku
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ja, was hat die Miez am Auge und wie heißt die Medizin? Haben sich die Augen schon gebessert?


Zugvogel
 
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
  • #10
Huhu.

Sie meinte, das wäre nur eine relativ leichte Entzündung, nix schlimmes.
Ich denk schon, dass es heute morgen besser aussah als gestern noch.
Nur hat Tiger inzwischen raus, dass wenn ich ihn aufs Sofa locke, er in die Decke gepackt wird. Das gefällt ihm ja jetzt gar nicht... Aber da muss er durch. :oha:

Wie das Zeug heißt kann ich euch erst heute Abend oder morgen schreiben, da ich gerade im Büro sitze. ;)
Laut der Pakungsbeilage sind die Augentropfen jedenfalls (auch) für Menschen.
 
xSAKUx

xSAKUx

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
88
Ort
München
  • #11
So jetzt. Also die Augentropfen heißen "Polyspectran Tropfen"
 
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
8
Aufrufe
15K
emaildaniela
E
M
Antworten
11
Aufrufe
9K
FrauFreitag
F
R
Antworten
17
Aufrufe
312
Wildflower
Wildflower
ale_dev
Antworten
35
Aufrufe
2K
Linnet
Linnet

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben