HIIIEEELLFEEE! Luna hat Durchfall mit Blut

  • Themenstarter Joesephine83
  • Beginndatum
  • Stichworte
    badewanne blut luna

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Joesephine83

Joesephine83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2007
Beiträge
614
Alter
40
Ort
Bremen
Jetzt bekomme ich langsam Panik. In den letzten Wochen habe ich immer wieder beobachtet, dass Luna zwischendurch weichere Häufchen gemacht hat. Also keine erkennbaren Würste. Aber das hat immer gewechselt. Jetzt hat sie wieder in die Badewanne gemacht und da war ein ca 20cent großes Häufchen Blut :eek: mit dabei. Ich bin mir ganz sicher. Bekommen Katzen auch Blutabwurf, bevor sie rollig werden? Naja, aber ausm Hintern? Ne, nech? Weiss jemand, was das sein könnte? Sie hat Dienstag erst ein Wurmkur bekommen, kann das damit zusammen hängen? BITTE um Antworten...
PS: Vielleicht tut ihr das AA machen ja weh und geht deswegen in die Badewanne?? Wegen dem kühlen Untergrund???

LG Corinna
 
A

Werbung

Liebe Corinna,

erstmal tief durchatmen und ruhig bleiben .... ;)

Dann den TA anrufen und um seine Meinung fragen , evtl gleich ne Kotprobe hinbringen, wenn er es nicht mit der Wurmkur verbindet .....
 
Hey, das les ich ja jetzt erst :(

Hast Du die TÄ noch erreicht? Ich gehe auch mal davon aus, daß es durch die Wurmkur kommt, aber absichern ist auf alle fälle das Beste.

Was macht Luna denn für einen Eindruck? So wie immer oder eher wieder verhuscht und kränklich?

Und bist Du sicher wegen Blut oder könnte sie einfach etwas gefressen haben, was sie jetzt so wieder ausscheidet?

LG
Nicole
 
ok, nur die Ruhe, lass bitte baldmöglichst eine große Stuhlprobe machen, in der auf Parasiten jeglicher Art getestet wird - Blut im Stuhl kann viel bedeuten und durch eine normale Wurmkur wird nicht Alles abgetötet, wie Giardien beispielsweise......
Pack eine Stuhlgangprobe und bring sie morgen zur Praxis, damit Du baldmöglichst bescheid weißt.....
glg Heidi
 
Tizia hatte letztes Jahr ähnliche Probleme, ich war natürlich völlig durch den Wind. Die TÄ hat mich dann dahingehend beruhigt, daß Blut im Stuhl bei der Katze nicht so gravierend ist wie beim Menschen. Sie hatte sich - evtl. im Zusammenhang mit einer Erkältung - eine Darminfektion geholt, die TÄ hat heftige Darmgeräusche abgehört. Eine Kotprobe hatte ich ebenfalls machen lassen, das war aber oB. Eine Spritze gegen das Bauchweh und Tabletten auf Hefebasis zur Stärkung des Immunsystems haben sie wieder fitgemacht, zusätzlich Wärme aufs Bäuchlein (Hand wurde gern genommen) ist hilfreich.

Alles Gute.
 
Hallo Corinna,
erst einmal ruhig bleiben und den Tierarzt anrufen. Frisches Blut kommt aus dem Enddarm, meist durch einen kleinen Riss und ist oft harmlos. Wenn Luna Durchfall hatte, kann es sein, dass die Darmwände etwas gereizt sind und es dadurch etwas blutet.
Was hat denn der Tierarzt gesagt?
Wie geht es ihr sonst? Wirkt sie krank?
 
Werbung:
Hallo Corinna,
ich schliesse mich den anderen an. Ganz ruhig bleiben, denn Blut im Stuhl, ist bei Katzen gar nicht mal so selten.
Aber Du solltest auf jeden Fall deinen TA zu Rate ziehen und eine Kotuntersuchung würde ich auf jeden Fall machen lassen.
 
Hallo, ich bin erstmal beruhigt. Ich konnte leider den TA nicht erreichen heute, da genau dann, als ich mal Zeit hatte, Mittagspause war (bei uns im Salon war soviel zu tun, puh kipp gleich vom Stuhl) in der Praxis. Ich werde Montag gleich eine Kotprobe hinbringen, anders gehts nicht. Aber soweit sieht sie gut aus. Sie spielt, frisst, guckt verliebt (ich könnt die voll durchknuddeln, aber wenn ich so ne Attacke bekomme, läuft sie immer weg :oops::(, also lieber mit Samthandschuhen) und ist gut drauf. Sie hat ja auch, was ich noch nicht erzählt habe, Dienstag die Impfung und die Wurmkur gleichzeitig bekommen. Die WK-Tablette mit so ner Kotzstange (Art Pinzette mit Greifer, der ihr in den Hals geschoben wird und dann wird die Tablette fallen gelassen, irgendwie brutal :mad:) und danach die Spritze. Vielleicht verträgt sie auch alles zusammen nicht und es sind Nachwirkungen.

LG Corinna
 
Was hat denn der TA nun gesagt??
Habt ihr eine Kotproben-Untersuchung gemacht??
Was ist dabei herausgekommen???

Hoffe es ist oder war nix schlimmes und es ist alles wieder gut!
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
11
Aufrufe
721
CasaLea
CasaLea
N
2
Antworten
29
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
FranzLeopold
Antworten
14
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
C
Antworten
14
Aufrufe
800
andkena
andkena
Jilian_28
Antworten
13
Aufrufe
586
Nka150
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben