Hefe oder Bierhefe?

G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Ich bin etwas verunsichert bezüglich Hefeflocken.
Nachdem ich das mal ausprobieren möchte, habe ich gesucht und in etlichen Shops bei BARF bzw. Tiernahrung Bierhefeflocken gefunden. Speziell eben für Hund und Katze (z.B. von Lunderland).
Nun habe ich auf anderen Seiten aber gelesen, man sollte keine Bierhefe geben.

Darf man, darf man nicht, wenn nicht, warum und welche Hefeflocken dann?
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Auf welchen Seiten steht denn, dass man Bierhefe nicht verwenden soll?

Die meisten BARFer-Shops bieten doch gerade getrocknete Bierhefe an :confused:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Hmm ich gebe seit über 20 Jahren meinen Katzen immer Bierhefe , was soll daran falsch sein ? :confused:
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Doch, man darf Bierhefe verwenden.

Boy bekommt täglich 1 - 2 Stück als Leckerli.
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Ich gebe ganz normale Bierhefe. Und bis jetzt habe ich noch nicht gehört, dass dies falsch bzw. schädlich sei. Wo hast Du das denn gelesen?
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Gwion,

normale Bierhefe enthält reichlich Phosphor. Für Katzen die Nierenprobleme haben, ist die normale Bierhefe tatsächlich nicht gegeignet, da man dann ja auf den Phosphorgehalt achten muss. Bei gesunden Katzen hab ich da keien Bedenken, Jerry und Bailey bekommen auch täglich zwei Tabletten.

Es gibt bei Cats-Country auch Hefeflocken, die mit Kalzium angereichert sind, damit das Kalzium-Phosphorverhältnis stimmt.

https://ssl.kundenserver.de/www.cat...nid=15481829c77a178/shopdata/index.shopscript
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Danke Alex.

Dann wär meine Frage eigentlich beantwortet.
Die Seite weiß ich leider nich mehr. War aber irgendein Futtermittel- Barf-bedarfanbieter.
 

Ähnliche Themen

16+4 Pfoten
Antworten
31
Aufrufe
2K
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
Cynti
Antworten
23
Aufrufe
3K
SiRu
P
Antworten
79
Aufrufe
83K
pfotenseele
P
M
Antworten
14
Aufrufe
7K
Pegasine
Pegasine
Schlumps
Antworten
2
Aufrufe
226
Schlumps
Schlumps

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben