gutes naßfutter?

S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
ich bin auf der suche nach einem guten naßfutter ,am liebsten etwas mit soße. das von bestes futter hab ich schon probiert.das finden simba und nemo beide bäh.obwohl simba eigentlich alles frißt. liebe grüße heike
 
Werbung:
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2006
Beiträge
1.968
Am besten du wühlst dich über die Suchfunktion mal an das Thema heran, da es doch sehr vielfältig ist.
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
das werd ich jetzt mal machen.wird eh schwer bei so verwöhnten katzen.im internet kann man ja auch viele gute marken bestellen.naßfutter soll ja besser sein wie trockenfutter,hab ich im internet jetzt schon mehrmals gelesen.die im freßnapf und der tierarzt haben mir damals was anderes gesagt,
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
bin im moment mir die sorten am angucken die du geschrieben hast.werde wohl bald wieder bestellen.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
In wie weit man sich selbst mit dem Thema Katzenfutter befasst bleibt einem natürlich selbst überlassen. Begriffe wie "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" sollte man auch erst einmal genauer analysieren. Generell gibt es beim Nassfutter neben der Qualität folgendes zu beachten:
  • kein Zucker
  • kein oder kaum Getreide
  • keine pflanzliche Nebenerzeugnisse
  • ausgewogenens Calcium-Phosphor-Verhältnis
  • keine Farb- & Konservierungsstoffe (EG-Zusatzstoffe)
Zucker ist im Katzenfutter Fehl am Platz, häufig indirekt als Karamell (Zuckerderivat) angegeben.
Katzen sind Carnivoren (Fleischfresser) und können beim Abbau von Getreide, Gemüse oder anderen pflanzlichen Nebenerzeugnissen Leber- und Nierenschäden bekommen.
Ein unausgewogenens Ca:ph Verhältnis kann die Nieren belasten, dem Knochenbau schaden oder zu Calciumkristallen in den Harnwegen führen, sodass man auf ein Verhältnis zwischen Ca1:ph1 und Ca1,5:ph1 achten sollte. Andernfalls sollte man das Futter eher als Ergänzung, nicht aber als Alleinfutter, verwenden.

Alleinfutter

Sehr gut
  • Auenland → 0,95€ / 100g
  • Das Katzenfutter → 1,92€ / 100g
  • Felidae → 0,50€ / 100g
  • Herrmanns Katzenfutter → 1,87€ / 100g
  • Petnatur → 0,43 € / 100g
  • Pfotenliebe → 0,85€ / 100g
  • Tiger Cat → 0,40€ / 100g
  • Vet-Concept → 0,46€ / 100g
  • Ziwi Peak → 1,08€ / 100g
Gut
  • Grau → 0,57€ / 100g
  • Mac's → 0,26€ / 100g
  • Miamor Milde Mahlzeit → 0,69€ / 100g
  • Tiger-Menü → 0,49€ / 100g
Befriedigend
  • Bozita → 0,25€ / 100g
  • Lux/Shah → 0,12-0,18€ / 100g

Ergänzung

Bei den Ergänzungsfuttermitteln gibt es durchaus einige Sorten, die einen passenden Fettgehalt und ausreichend Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Meist handelt es sich dabei um "Kitten-Menüs".
  • Almo Nature → 1,21€ / 100g
  • Feline Porta 21 → 0,66€ / 100g
  • Schesir → 0,99€ / 100g
Alle Preis-Angaben sind ohne Rabatt bei den jeweiligen Shops. Um eine genauere Einstufung zu erhalten, sollte man den Preis pro 100g gemeinsam mit der Fütterungsempfehlung betrachten.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
BKH, und die Quelle dieser Einteilung ist welche .. ?

Smily, wenn Du nicht auf Dauer von zum Teil subjektiven Empfehlungen abhängig sein möchtest, solltest Du Dich zu den Grundlagen der Katzenernährung (was braucht die Katze) und über die Inhaltsstoffe der div. Fertigfutter (was ist drin und was bedeutet das) informieren.
Dazu gibt es hier im Forum viele Threads und auch im Internet findest Du mit Sicherheit viele Artikel.
Du kannst auch hie und da Frischfleisch probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
BKH, und die Quelle dieser Einteilung ist welche .. ?
Das ist meine persönliche Einschätzung, nachdem ich die Zusammensetzungen und vorhandenen Informationen ausgewertet habe. Fleischanteil, verwendete Nebenprodukte, etc.

Smily, wenn Du nicht auf Dauer von zum Teil subjektiven Empfehlungen abhängig sein möchtest, solltest Du Dich zu den Grundlagen der Katzenernährung (was braucht die Katze) und über die Inhaltsstoffe der div. Fertigfutter (was ist drin und was bedeutet das) informieren.
Dazu gibt es hier im Forum viele Threads und auch im Internet findest Du mit Sicherheit viele Artikel.
Das sehe ich auch so, weswegen ich das direkt im ersten Satz erwähnt habe :)

Du kannst auch hie und da Frischfleisch probieren.
Aber maximal zu 20%, da man sonst supplementieren müsste.
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
das sind ja viele gute tips.werd gleich mal gucken ob es davon auch was hier in der zoohandlung gibt.ansonsten bestell ich über internet.hab gestern schon geguckt mit soße gibt es ja kaum was.wollte mal pate probieren.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #10
das sind ja viele gute tips.werd gleich mal gucken ob es davon auch was hier in der zoohandlung gibt.ansonsten bestell ich über internet.
Ich glaube, dass dir wahrscheinlich nichts anderes übrig bleibt als im Internet zu bestellen, da die Auswahl an Katzenfutter in regionalen Läden nicht allzu groß ist. Häufig findet man dort Supermarktfutter.

hab gestern schon geguckt mit soße gibt es ja kaum was.wollte mal pate probieren.
Futter mit Soße ist gerade bei unserer Mäkeltante auch sehr beliebt. Da ich bisher aber kein gutes Futter in dieser Konsistenz finden konnte, muss man etwas mehr Arbeit in die Fütterung investieren. Mit Herrmanns Katzenfutter (Extrem-Paté bzw. Mousse) haben wir vor wenigen Tagen sehr gute Erfahrungen machen können. 85g für 1,69€ ist auf den ersten Blick natürlich ein happiger Preis - bei einer Fütterungsempfehlung von 85g relativiert sich das jedoch zumindest ein wenig :)
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #11
das herrmanns hatte ich mir auch angesehen.wenn ich bei dem pate ein bißchen wasser untermische wäre es ja auch nicht mehr so fest.außer dem bestes futter(was total bäh war:) )hab ich auch noch keine pate probiert. werde auf jeden fall mal im internet gucken worauf es bei gutem naßfutter ankommt. fand das grau hört sich auch ganz gut an.
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #12
Herrmanns ist eher wie ein Püree.
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #13
das ist gut zu wissen,dann würden sie es ja vielleicht sogar fressen.alles mit jelly und gelee mögen sie ja gar nicht.wird wohl nachher ne größere bestellung:)
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #14
Ich glaube, dass dir wahrscheinlich nichts anderes übrig bleibt als im Internet zu bestellen, da die Auswahl an Katzenfutter in regionalen Läden nicht allzu groß ist. Häufig findet man dort Supermarktfutter.


war grad in der zoohandlung und das einzige gute futter was es gab war mags .ansonsten wirklich nur supermarktfutter,mit getreide und zucker.hab auch nix anderes erwartet.dann bestell ich lieber im internet.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #15
@BKH und woher beziehst Du dieses Hermanns Katzenfutter?
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #16
in sandras tieroase habe ich das herrmanns schon gesehen.soweit ich mich erinnere gibt es zwei sorten.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #17
Aha, dankeschön....
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #18
Zuletzt bearbeitet:
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #19
das herrmanns mögen meine beiden gar nicht,aber dafür ist simba ganz verrückt nach dem auenland.selbst der verwöhnte nemo hat schon ein bißchen auenland gefressen und das trockenfutter von bestes futter.ich hab jetzt auch fütterungszeiten eingeführt.ist zwar nicht so einfach,weil sie zwischendurch einen ganz hungrig angucken.von pfotenliebe hab ich mal ein schnupperpaket angefordert,bin mal gespannt was sie dazu sagen. liebe grüße heike
 

Ähnliche Themen

S
2 3
Antworten
57
Aufrufe
7K
S
S
Antworten
8
Aufrufe
8K
BKH
S
Antworten
32
Aufrufe
2K
DragonLady
D
S
Antworten
6
Aufrufe
635
Digger
S
Antworten
1
Aufrufe
1K
Alannah
Alannah

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben