Ich habe es geschafft!

S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
Ich habe ja im Juli angefangen mich über die richtige Ernährung von Katzen zu informieren.Ich habe leider vorher aus Unwissenheit und schlechter Beratung nur Royal Canin gefüttert.
Der Anfang war echt hart.Nemo wäre lieber vorm vollen Napf verhungert als Naßfutter zu fressen.Ich habe es trotzdem immer weiter eisern versucht.
Im August hatten ja dann beide den Kreatinin-wert leicht erhöht, was mich bei der Futterumstellung noch zusätzlich angespornt hat.
Inzwischen mag keiner der Ex-Trockenfutterjunkies mehr Trockenfutter.Selbst wenn ich in einen Napf Trocken und in den anderen Naßfutter reinmache,bevorzugen Beide das Naßfutter.
Ich freu mich total .Nie wieder Trockenfutter.:aetschbaetsch1:
Beim Naßfutter sind Simba und Nemo inzwischen auch kaum noch am mäkeln,nicht wie in der anfangszeit als alles bäh war.
Ich bleib bei einer neuen Marke aber auch stur.Es wird gefressen was in den Napf kommt und das haben sie scheinbar inzwischen verstanden.
Liebe Grüße Heike
 
Werbung:
M

mio

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
2.904
nee.nee,so kommst du uns nicht davon,
das musst du uns(bitte,bitte)genau erklären,wie du ihnen das beigebracht hast.
weisst du,so richtig deppensicher erklären,wie du praktisch vorgegangen bist.

mio
 
B

benny-1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Oktober 2008
Beiträge
213
Alter
31
Ort
Hameln (31787)
Glückwunsch zur gelungenen Futterumstellung
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
Ich hatte ja als erstes das Royal Canin mit Orijen gemischt,bis sie nachher nur noch Orijen gefressen haben.Beim Naßfutter habe ich die erste Zeit viele Tricks angewendet um es ihnen schmackhaft zu machen(Trockenfutter drüber,Vitaminflocken,).
Als sie das Naßfutter endlich annahmen(zu der Zeit wollte ich schon fast aufgeben) habe ich immer weniger Trockenfutter gegeben.
Vor einer Woche habe ich das Trockenfutter einfach mal ganz weg gelassen .
Gestern hatte ich zum testen ein wenig Trockenfutter hingestellt und sie haben es nicht angerührt.
Ich denke das wichtigste bei einer Futterumstellung ist das man selber sturer ist als seine Katzen.
 
melli88

melli88

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2008
Beiträge
1.127
Alter
33
Auch von mir Glückwunsch zur Umstellung!!!
 
M

Mouseman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
346
Glückwunsch!
Wir haben das hier auch vor einigen Wochen durchgestanden und ich denk, es hat sich gelohnt! Wobei der kleine Mann abends als Leckerchen noch einige Krümel Trofu bekommt, auf die er sich auch wie narrisch freut immer.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Das ist ja klasse. Ich habe es zum Glück auch geschafft und meine bekommt jetzt nur noch TF im Fummelbrett. Dann kann sie es herausfischen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
32
Aufrufe
2K
DragonLady
D
Antworten
10
Aufrufe
3K
Mitzemami
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben