GreenPäck

Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Was soll das denn sein??

400_3130643936653465.jpg



Pah, da hab ich Besseres zu tun:

400_3437663164306366.jpg



Meine abendliche Catwalk-Runde!!!

400_3764646564633138.jpg



Da staunst du, wie toll ich das kann!

400_3436353034386535.jpg



So, dann muss ich doch auch mal gucken!

400_6635303965306331.jpg



Was ist das denn??

400_6363393930313738.jpg



Riecht irgendwie komisch...

400_3432363639666538.jpg



... und sieht auch nich soo doll aus!

400_3835386430373337.jpg



Weißt du, was das ist??
Neee, da hat die Dosi wohl wieder Mist gekauft!

400_3738363163303637.jpg
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
An der Minze haben sie ja schon geknabbert und den Zimmerbambus mögen sie sowieso, aber mit dem Baldrian können sie garnix anfangen :rolleyes: :rolleyes: (das Zyperngras im Extra-Topf lassen sie glücklicherweise auch erstmal wachsen :)).
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
An der Minze haben sie ja schon geknabbert und den Zimmerbambus mögen sie sowieso, aber mit dem Baldrian können sie garnix anfangen :rolleyes: :rolleyes: (das Zyperngras im Extra-Topf lassen sie glücklicherweise auch erstmal wachsen :)).

*gg* Ich wollte gerade erklären: Das ist Baldrian.:)

Ich habe hier im vergangenen Jahr auch Baldrian gepflanzt. In diesem Jahr dachte ich, was kommt denn bloß überall für ein Kraut? Es ist Baldrian, der ganze Garten ist voll davon. Und die Katzen verhalten sich genau wie deine. Das Zeug ist total uninteressant. Auch die Wurzel.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
Bei wird Baldrian auch ignoriert^^..

dafür ist die Katzenminze der Renner....
in den Abendstunden hbe ich ungefähr 7 Katzen hier ( die habsch ich noch gar noch nie geshen:confused::confused::confused:) die wälzen sich im Stundentakt im Minzefeld.

Max ist dann morgens immer ganz ausser sich, wenn er plattgedrückte Lieblingsstengel vorfindet.

Aber schöne Bilder von wunderschönen Tigern
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Und in so einem tollen Topf :eek::).

Meine mussten zur Miniwiesen-Aufstockung herhalten. Gedeihen aber auch im Ex-Katzeklo :)o) prächtig :).
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
hmmm, das ist jan Ding...hab gestern meine Kräuter von Rühlemanns abgeholt

kraeuterz9j.jpg


so wirklich interessant findets keiner. Grad vom Katzengamander hab ich so viel gelesen, wie verrückt die Katzen danach sind....hmpf...meine sind wohl anders :confused:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Wow Petra , der Kräutertopf ist klasse !!

Gestern der von Constanze in Bild, Heute Deiner .... Hmmm ich glaube ich weiss was ich mir nach den Umzug wünsche :D

Klasse Bilder !!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Gut das ich das mit Baldrian jetzt weiß!
Mir langt schon mein Minigarten voll mit Giersch und Topinambur...

Aber schön, schauts aus Dein GreenPäck aber das Catpäck würd ich lieber nehmen...

LG
Karin
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Bei uns ist Lucy verrückt nach der Katzenminze und dem Gamander.

Der Baldrian steht außer Reichweite - die Wurzel darf man übrigens erst im 2 Jahr ernten (fragt mich nich warum, hat mir ein Baldrian-Profi gesagt!) und verwerten..

Der Bambus is natürlich super..:D

Sieht aber schick aus , Petra.. So ordentlich..:D:D Bei mir wuchern die Töpfe schon und sehen aus wie "Wildwuchs"..
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #10
Sieht aber schick aus , Petra.. So oredentlich..:D:D Bei mir wuchern die Töpfe schon und sehen aus wie "Wildwuchs"..
Wildwuchs gibts hier nicht :rolleyes:. Mein Mann beklagt sich ja sowieso schon, dass er keinen Platz mehr auf dem Balkon hat. Mit dem Topf habe ich ihn "überrollt"; ich hab ihm erklärt, dass wir so nur einen brauchen und keine sieben :D.

Für die Katzenminze hätte ich noch ein KaKlo im Keller (sonst würde ich mir eins von Claudia leasen ;)), das kann ich noch irgendwo unauffällig hinstellen. Alles andere muss kleingehalten werden oder erneuert, damit Dosipapa noch ein paar Sonnenstrahlen mitbekommt.

Der Katzengamander wird hier auch völlig ignoriert, sieht aber schön aus im Topf :oops: :D.
 
cat72

cat72

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 November 2007
Beiträge
335
Alter
49
Ort
BaWü
  • #11
bei uns kam das Greenpäck auch vor 2 Wochen an
und die Begeisterung ist gleich null :mad::mad:

Aber wenigstens wächst die Minze und der Baldrian schön, dann sieht es irgendwann vielleicht wenigstens schön aus, wenn schon keiner Interesse dran hat - was mich immer wundert, da die Stinkekisse eigentlich der Renner sind :confused:
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #12
bei uns kam das Greenpäck auch vor 2 Wochen an
und die Begeisterung ist gleich null :mad::mad:

Aber wenigstens wächst die Minze und der Baldrian schön, dann sieht es irgendwann vielleicht wenigstens schön aus, wenn schon keiner Interesse dran hat - was mich immer wundert, da die Stinkekisse eigentlich der Renner sind :confused:
Ja Katja,
Stinkekissen sind mit Baldrianwurzel gefüllt und riechen auch viiiiiiiel stärker als die dumme Pflanze (sonst hätte mein Mann sie sofort vom Balkon verbannt :D).
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #13
Ja Katja,
Stinkekissen sind mit Baldrianwurzel gefüllt und riechen auch viiiiiiiel stärker als die dumme Pflanze (sonst hätte mein Mann sie sofort vom Balkon verbannt :D).

Warte mal ab, wenn du in 2 Jahren die Wurzel im Backofen trocknest..Du solltest Olaf für 3-5 Tage wegschicken..:D:D:D:D
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #14
Beim Baldrian ist halt nur die Wurzel interessant und wenn die können die Katzen ja erstmal nicht riechen.
Sollten allerdings die Wurzeln freiliegen, dann sieht das schon ganz anders aus. Die Bilder sind im Februar 2007 gemacht, nur die Baldrianwurzel war durch den Regen freigespült, Jerry und Bailey hättes sie am liebsten ausgegraben. Und als das nicht ging, wurde sich eifrig darin gewälzt. Die zwei sahen aus wie Sau und rochen auch so. :D:D

jerry136.jpg


jerry137.jpg


Und die weißblühende Katzenminze wird regelmäßig abgegrast, in Jerry muss wohl ein Schäfchen stecken.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #16
petra, das sieht toll aus!:)

ich hab heir auch schon verschiedenes an katzen-grünzeug gehabt, aber der hit ist nur die katzenminze. alles andere interessierte familie fellpopo auch nicht.
dafür wird die minze regelmäßig abgefressen, es wundert mich, das sie das überlebt.:rolleyes:
 
cat72

cat72

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 November 2007
Beiträge
335
Alter
49
Ort
BaWü
  • #17
Ja Katja,
Stinkekissen sind mit Baldrianwurzel gefüllt und riechen auch viiiiiiiel stärker als die dumme Pflanze (sonst hätte mein Mann sie sofort vom Balkon verbannt :D).

wir haben auch Stinkies mit Minze....
aber ich habs inzwischen aufgegeben :(
neulich hab ich ein Minzeblatt verrieben und Wuschel vor die Nase gelegt
der Entsetzens-Satz war filmreif ;);)

Die Idee mit der Wurzel im Backofen ist gut, das werd ich mir merken (Käsefußalarm :D)
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #18
Herrlich Petra ,
schade das ich das nicht live sehen kann:mad:
aber das Bild ist ja wirklich goldig:

400_3738363163303637.jpg


die sagen glaub ich wirklich was hat die bekloppte Dosi da wieder veranstaltet:D

Drückerle für Dich und Olaf und Knuddler an die Fellpopos

Liebe Grüße aus Augsburg in den Pott

Helga
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #19
Warte mal ab, wenn du in 2 Jahren die Wurzel im Backofen trocknest..Du solltest Olaf für 3-5 Tage wegschicken..:D:D:D:D

ah, das ist ja interessant, Katrin.

Die uninteressanten Baldrianwurzeln, von denen ich sprach, sind von kleinen Pflänzchen gewesen, die sich selber ausgesät haben. Vielleicht sind die frischen, einjährigen nicht interessant für unsere Katzen? Oder werden sie erst nach dem Backofen spannend? Wieso überhaupt Backofen?

*gg* Fragen über Fragen, ich geh mal googeln....:)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #20
Warte mal ab, wenn du in 2 Jahren die Wurzel im Backofen trocknest..Du solltest Olaf für 3-5 Tage wegschicken..:D:D:D:D
Ich werde das dann bei Svenja machen, wenn sie mal nicht da ist :D (und nachher weiß ich auch nicht, woher der Gestank kommt ;)).
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
384
NanSam
2
Antworten
28
Aufrufe
12K
br0ken
  • Rosa'sPersonal
  • Barfen
Antworten
9
Aufrufe
980
relottisanda
Antworten
328
Aufrufe
67K
Willi2014
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben