Gourmetkatze oder "Allesfresser"

Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Nachdem ich ersteres zuhause habe und mich dies manchmal schrecklich nervt, möchte ich euch heute fragen, was ihr zuhause habt.
Grete ist furchtbar wählerisch, was die Ernährung angeht. Nicht nur, dass das Futter im Napf nicht länger drin sein darf als eine Stunde, sonst wird es mit dem Pelzhintern schon nicht mehr angeschaut...nein auch in der Sortenwahl ist Madam sehr wählerisch. Dabei kann es aber sein, dass sie das was sie heute gefressen hat, morgen schon wieder verschmäht. Wieviel Futter ich schon weggeworfen habe, möchte ich mir gar nicht erst überlegen. Vorhin habe ich aus Verzweiflung Nachbars Clara (die sowieso immer mal bei uns ist) reingelassen, damit sie das gute Grau aus dem Napf putzt, welches schon 8 Stunden auf einen Esser gewartet hat. Ihr hat`s geschmeckt.
Her mit euren Geschichten...Gourmetkatze oder Allesfresser?
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Eigentlich Allesfresser, außer bei trockenfutter.

Gegessen wird eigentlich fast alles, das was ich momentan fütter auf jeden fall, aber bei eagle pack und Felidae da sind sie dann mäkelkatzen

shila und Ashkii sind die die manche sachen nicht fressen

Shou-shou ist diejenige die alles frißt was sie kriegen kann:D
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu marion,

also ich habe beides hier.
hugo und timi sind die absoluten allesfresser. sie lassen gar nichts stehen und fressen auch das nafu wenn es schon länger gestanden hat.
carlo fießt eh wenig hier zuhause. wenn es was ganz leckeres gibt, dann frießt er gut, ansonsten nur das nötigste und anschließend geht er sich lieber eine maus holen.

tja, und dein patenkatzchen luna ist genauso eine gourmetkatze wei deine grete.
sie ist sehr wählerisch mit dem was sie ist, mit leckerchen kann man sie auch nicht glücklich machen.
und futter was schon länger steht läßt sie gnädig für die anderen 3 stehen.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
tja, und dein patenkatzchen luna ist genauso eine gourmetkatze wei deine grete.
sie ist sehr wählerisch mit dem was sie ist, mit leckerchen kann man sie auch nicht glücklich machen.
und futter was schon länger steht läßt sie gnädig für die anderen 3 stehen.
Na da haben wir es wieder! Da habe ich mir ja die Richtige ausgesucht :D ! Was ich an Grete auch hasse, ist dieses Häppchen- Gefresse. Erst ewig schnuppern und dann ein zwei Häppchen, wie um mir einen Gefallen zu tun! Schrecklich....! Da sie hier sehr wenig frisst (außer Sanabelle) tippe ich auch darauf, dass draußen die eine oder andere Maus dran glauben muss. 4kg hat man nicht vom mäkeln!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ich wünschte luni käm auf 4 kilo:( .
zuletzt habe ich sie vor 3 wochen gewogen, da hatte sie 2,5 kilo. jetzt wo sie wieder krank war hat sie aber auf jeden fall wieder abgenommen. werde sie mal wieder wiegen müßen.

häppchen essen macht luni nicht. wenn ihr was ansteht, dann wird es auch gegessen, GsD.
und auf mäuse steht sie auch nicht so. lieber mag sie fliegen und libellen.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
häppchen essen macht luni nicht. wenn ihr was ansteht, dann wird es auch gegessen, GsD.
und auf mäuse steht sie auch nicht so. lieber mag sie fliegen und libellen.
Was mag sie denn dann zu Weihnachten haben? Fliegen und Libellen gibt es um die Jahreszeit ja nicht mehr. Im Sommer kann ich euch dann ein Paket voll schicken.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Was mag sie denn dann zu Weihnachten haben? Fliegen und Libellen gibt es um die Jahreszeit ja nicht mehr. Im Sommer kann ich euch dann ein Paket voll schicken.

also ein paket voller fliegen und libellen möchte ich auch im sommer nicht haben:mad: .

tja, was mag lunilein? gute frage!
also knusperherzchen (die man über das futter streut) frißt sie.
und die andere claudi hatte ihnen leckerchen vom dm-markt mitgebracht, nannten sich glaube ich knuspertaschen, die fand sie wohl auch lecker.

aber ich denke das schönste weihnachtsgeschenk für sie wäre, wenn sie nie mehr zum TA müßte.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
..also meine zwei sind so zwischendrin würde ich sagen....

NAFU:
shah, immer her mit!!!!
fast alle Tüten unterschiedlicher Hersteller....außer die Premiumsorten
seit Neuestem Cosmo (von zooplus), bin sehr froh darüber!!!!
almo nature, tüten und dosen

TROFU
Happy Cat (light und XXL)
Sanabelle (light)
Royal Canin (oral care)
ich mix das immer

Leonardo und die TROFU mit reinem Fleisch und/oder Fischanteil lassen sie stehen...

aber ich bin jetzt ganz zufrieden, dass ich jetzt außer shah noch das cosmo und das almo nature habe, was sie an NAFU fressen!!!!

lg Heidi
 
Schiller

Schiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
676
Alter
47
Ort
bei München
Ich hab weder Allesfresser noch Gourmetkatzen, sondern Trockenfutterjunkies!!!:oops:

Sie hungern lieber, wie das ekelhafte NaFu zu fressen. Ich geb aber nicht auf und stell ihnen jeden abend zumindest 80g NaFu hin - manchmal fressen sie sogar was:rolleyes: . Thunfisch oder Lachs.....

Heute hab ich ihnen rohes Rindfleisch hingestellt. Scheint auch gut zu riechen aber fressen:eek: Wie ich sie überreden wollte, mal zu probieren haben sie mich angeschaut mit dem Blick "Was soll ich den damit?"

Was ich an Katzenfutter schon weggeschmissen hab...:mad:
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
also ein paket voller fliegen und libellen möchte ich auch im sommer nicht haben:mad: .

tja, was mag lunilein? gute frage!
also knusperherzchen (die man über das futter streut) frißt sie.
und die andere claudi hatte ihnen leckerchen vom dm-markt mitgebracht, nannten sich glaube ich knuspertaschen, die fand sie wohl auch lecker.

aber ich denke das schönste weihnachtsgeschenk für sie wäre, wenn sie nie mehr zum TA müßte.
Das kann ich ihr leider nicht bieten, obwohl ich es zuuuu gern schenken würde. Leckerlis werde ich schon feine für sie finden. OT: Für die felllosen Kitten liegen die Geschenke schon hier.
Ich musste grad ganz doll schmunzeln....habe mir grad vorgestellt: Claudi macht Paket auf und plötzlich ist die ganze Bude voller Fliegen und Libellen. Luna freut sich total und Claudi ist einem Herzinfarkt nahe.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
boh, du bist aber flott damit.

ich bin noch zu gar nichts gekommen, hab mir noch nichtmal gedanken machen können:( . aber jetzt wo ich das lese fällt mir urplötzlich wieder ein das ja bald weihnachten ist. wo ist denn das jahr geblieben?

und bei einem paket voller insekten würde ich bestimmt einen herzinfakt bekommen.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Warum antwortet keiner mehr, ich bin doch soooo gespannt auf die Fressgwohnheiten eurer Fellis!
 
nife-en-ank

nife-en-ank

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
207
Alter
57
Ort
Peine
Aaaaaaalso....

Sternenkater Alex: DAS verwöhnte Luder schlechthin... keine zwei Mahlzeiten hintereinander das selbe Fressen... nicht nur die Sorte mußte jedes Mal wechseln, nein auch die Marke... sonst hat er seinen Fressnapf mit einem Prankenhieb gegen die Wand geschmettert und ist erhobenen Hauptes abgestiefelt... "Pfffff... hab ich doch gar nicht nötig..."

Salem: Ist eigentlich mit Fressen ganz umgänglich, aaaaaaber.... bei BARF bitte nur Filets OHNE Knochen... und keeeeeeein Fett... schön mager... vielleicht etwas mamoriert, bitte schön... und mach vorher die Sehnen wech... und bloooooss kein Zedderkram...

Floyd: Frisst einfach alles was mehr Nährwert als eine Bildzeitung hat... am liebsten, wenn er es klauen kann... Schoki, Berliner, Mehl von der Arbeitsfläche... lag da nicht eben noch eine rohe Kartoffel???... Mjaaaaaam - Kartoffelchips... BARF? Immer her damit... ich fress alles was mal gelebt hat...!!!!!
Premium-Futter? Vergiss es... keinen einzigen Haps...

So... und nun werd aus der Mieze an sich mal schlau... :D :D :D :D :D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wir haben einen Gourmet und einen Gourmand.

Beide fressen fast alles, wenn es frisch ist und nicht zum zweiten Mal gereicht wird. Allerdings schleckt Benny zuerst komplett die Soße und rollt jedes feste Stückchen genüsslich durch den Napf, Lucy dagegen ist der reinste Schaufelbagger und in einem Drittel der Zeit fertig. Anschließend versucht sie, Benny die sauberen Stücke mit der Pfote unter der Nase wegzuschnappen.
 
Brianna

Brianna

Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
62
Alter
44
Ort
Bocholt
Allesfresser, zumindest beim jetzigen Vorgehen.

Meine haben früher auch öfter mal gemäkelt. Dann bekam Feli ihr allergiebedingtes EG und ich musste das große Futterangebot radikal einkürzen. Nun bekommen sie nur noch drei Sorten Nassfutter (die, die Feli verträgt - die anderen müssen sich anpassen) und die Mäkelei hat aufgehört. Seit Monaten schon fressen alle ordentlich ihren Napf leer und zwar bei wirklich jeder Mahlzeit. Auch ab und zu ein bisschen rohe Puten- oder Hühnerbrust wird gerne genommen. Daraus schließe ich, dass Mäkelei auch entstehen kann, wenn Dosi zuviele verschiedene Sorten anbietet.

Ich habe auch noch festgestellt, dass die Mäkelei mit der Einführung von festen Fütterungszeiten deutlich weniger geworden ist. Hier steht nie unbegrenzt Futter. Es gibt zwei Mahlzeiten Nassfutter/Fleisch täglich und abends vor dem Schlafengehen noch etwas Trockenfutter geworfen. Sie kennen die Zeiten und haben dann auch entsprechend Hunger. Jede futtert ihren Napf leer und ich räume sie dann weg.

Dies vielleicht auch als Tip für Dosis mit Mäkelkatzen. Mir ist natürlich klar, dass das wohl nicht bei jeder funktioniert.
 
A

Angel-Jacky

Gast
Also, Jacky isst eigentlich alles, was ihm vor seinen Staubsaugermund gerät, sogar Staubfussel...:rolleyes: . Angel ist da schon etwas heikler, aber da wir jeden Tag eine andere Geschmacksrichtung an Futter und oft auch ganz andere Marken anbieten, fressen sie eigentlich alles. Nur Goldy vom Kauflauf, welches ich mal aus der Not heraus kaufen musste, ging gar nicht...ob Angel heimlich die Futterthreads gelesen hat :confused: :D
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Nur Goldy vom Kauflauf, welches ich mal aus der Not heraus kaufen musste, ging gar nicht...ob Angel heimlich die Futterthreads gelesen hat :confused: :D
Sicherlich, wie kann Dosi auch nur so ein Garstigfutter kaufen ;) ?
Da brauch ich bei dir auch im Weihnachtspäckchen nicht zu sehr aufpassen, was ich reintue. Natürlich kein Goldy :D !
 
A

Angel-Jacky

Gast
Sicherlich, wie kann Dosi auch nur so ein Garstigfutter kaufen ;) ?
Da brauch ich bei dir auch im Weihnachtspäckchen nicht zu sehr aufpassen, was ich reintue. Natürlich kein Goldy :D !
Hallo Marion


Nöö, Dein Patenkaterchen ist echt unkompliziert. Ein richtiger Müllschlucker. Falls Du noch überschüssige Staubfussel rumfliegen hast...Jacky braucht alles...:D
 
R

rettungsbunny

Gast
meine sind wirkliche allesfresser.
die lassen alles mit sich machen und schlingen alles hinunter.
selbst futterumstellungen gehen von einem tag auf den anderen problemlos.

nur unser sternenkater minka wurde im alter mäkelig. da durfte es an 2 tagen hintereinander nicht die selbe sorte sein (noch nichtmal der selbe hersteller :eek: ). nachdem wir uns damals aber nicht auskannten, und katzenfutter katzenfutter war, war das eigentlich auch kein problem.
an einem tag gabs kitekat, am anderen aldi, dann felix, dann lidl, dann wiskas,... ich glaub, wir hatten damals sämtliche supermärkte durch. :D
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Ein Allesfresser (Geronimo), eine Teilzeit-Mäklerin (Maya) und einen absoluten Schnöggel (Winston).

Geronimo frisst eigentlich wirklich alles querbeet, es gibt nur einige wenige Sorten, die nicht gefuttert werden.
Maya hat immer mal wieder so Phasen (wie auch im Moment), wo sie nur ausgewählte Häppchen frisst. :rolleyes:
Und Winston ist ein ziemlicher Schnöggel, er ist ja jahrelang nur mit Garstig-Futter ernährt worden, daher ist es leider schwer, ihm etwas anderes schmackhaft zu machen. Glücklicherweise frisst er BARF und da auch mittlerweile immer mehr Fleisch-Sorten, sonst wäre ich wahrscheinlich schon verzweifelt. :)

LG,
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben