Futternapf umstellen?!

  • Themenstarter keco
  • Beginndatum
  • Stichworte
    frisst futternapf liebe
K

keco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
13
Hallo,

mache mir seit ein paar tagen sorgen, weil unser kleiner kater nicht mehr so viel frisst. bin eigentlich froh, wenn er überhaupt mal was frisst.
Vorhin, als ich den Futternapf umgestellt habe, wurde er auf einmal neugierig und hat wenigstens ein bisschen am futter rumgenagt.
ich bin jetzt darauf gekommen, dann man eventuell den Futternapf immer wieder n bissl umstellt.
Haltet ihr das für eine gute idee, oder bringt das den kleinen nur zu sehr aus der gewohnheit?
liebe grüße
keco
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Wenn du die Möglichkeit hast den Napf mal umzustellen, dann mach es einfach.

Ich mache das auch ab und zu mal und das Futter was vorher richtig BäääH war ist dann immer total interessant.
:D

In der freien Natur finden Katzen ja auch nicht immer an der gleichen Stelle ihre Mäuse ;).

Ich glaube nicht das die umstellung des Napfes deine Katze durcheinander bringt.
 
S

Seppi 16

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2008
Beiträge
4.952
Ort
such mich :)
Wie alt ist Deine Miez? Unser Grisu hat von sich aus weniger gefuttert, nachdem er kastriert worden ist. Was fütterst Du? Wieviel und wie oft?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich füttere hier auch oft an verschiedenen Stellen, denn in der Natur sitzt die Maus auch nicht immer am selben Platz :D
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Glaube nicht das ihn eine Umstellung des Futternapfes irritiert und du kannst es ja versuchen.

Hast du es mal mit einem anderen Futter probiert? Vielleicht möchte er einfach nur eine Abwechslung.

Andere Frage: wenn er schon seit einigen Tagen keinen Apettit hat, welchen Eindruck macht er sonst? Ist er ansonsten wie immer und fit?
Könnte auch sein das ihm irgendetwas fehlt. Wie sieht das Zahnfleisch aus?
 
*Linda*

*Linda*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2008
Beiträge
561
Ort
Saarland
Ich hab den Futternapf auch umgestellt, hat auch nichts gemacht ;-)

Zudem mussten wir letztes Jahr umziehen, was Stress für die Fellnasen natürlich auch war. Zuerst aus dem Haus raus, wo sie 2 Tage alleine versteckt gesessen hatten, bis wir sie gefunden haben. Dann zu meinem Bruder 14 Tage, bis wir in die "Übergangswohnung" konnten. In der Übergangwohnung 3 Monate und von dort wieder in das "neue/alte Haus" zurück. Da dachte ich schon, dass es da auch Probleme geben würde, aber war zum Glück nicht der Fall.
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Starfairy
Antworten
1
Aufrufe
358
Mondsüchtig
M
Antworten
7
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
2
Antworten
22
Aufrufe
4K
Antworten
19
Aufrufe
2K
Katzenschutz
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben