Fertiges Barf?!

  • Themenstarter Avijantur
  • Beginndatum
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
Hallo,

ich füttere meinen Katzen derzeit das Nassfutter mit der schwarzweissen Katze(mein miko würde perfekt in die Werbung passen:pink-heart:). Sie haben dazu den ganzen Tag Trockenfutter von K-Classic stehen, eine Schale wasser und Abends gibts Katzenilch
Habe nun einiges Über barf gelesen und dieses ganze Supplementieren usw ist für mich als Auszubildender nicht so Prima, zumahl ich kein Tiefkühlfach habe. Gibts es fertiges Barffutter evtl. sogar aus Dosen. Oder könnt ihr mir Dosenfutter empfehlen, damit ich meine Katzen auch ohne Barf Gesund ernähren kann?

Mach mir da schon Gedanken.
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Im Ernährungs-Unterforum findest du dazu sehr vile Info's - lies dich doch bite da mal ein!
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hier hatten wir das Thema grad erst: http://www.katzen-forum.net/barfen/100982-wer-kennt-fertigbarf.html

Das Futter mit der schwarzweißen Katze ist was? Felix? :confused:
Dann würd ich dir auf jeden Fall raten, auf hochwertiges Nassfutter umzustellen. Das ist gegenüber jetzt schon eine große Verbesserung, und Barfen ohne Tiefkühlfach stell ich mir auf jeden Fall recht umständlich vor. Du bestellst ja auch bei fertigem Barf nicht bloß eine Portion und musst den Rest dann irgendwie lagern.

Im Unterforum "Nassfutter" gibt es haufenweise Infos darüber, was hochwertige Katzenernährung ausmacht. Trockenfutter ist keine artgerechte Ernährung für Katzen, schon gar nicht welches aus dem Supermarkt. Lies dich einfach mal ein wenig ein - es bringt nix, jetzt gleich mit Empfehlungen zu kommen, wenn du gar nicht weißt, worauf es bei der Ernährung eines reinen Fleischfressers eigentlich ankommt.
 
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
Danke euch, das Trockenfutter steht auch nur als Happen zwischendurch :)
 
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
uff, das zeug kostet doppelt soviel... Animonda Carny 7,50€ für 6 dosen je 400g...
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Schau doch bspw. mal bei Bitiba.de.
Da kauf ich Animonda Cary - 24 x 400g kosten da ca. 24 oder 25€
Find ich ok.
Dann LUX vom Aldi, da kosten 400g ca. 0,49€
Und bei Petprime.de findest du zur Zeit Amadeus, Grau und Macs zu super Preisen (die Dose Macs 800g für 2,09€).
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
Barffutter aus Dosen??? Das ist bestimmt auch nur so zusammengematschtes Zeug.
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
  • #10
Nein, kein Barf - das gibt's glaube auch nciht in Dosen...
Aber das, was ich genannt habe, ist zumindest hochwertiges NAFu.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #11
Nein, kein Barf - das gibt's glaube auch nciht in Dosen...
Aber das, was ich genannt habe, ist zumindest hochwertiges NAFu.


sorry ich lach gleich wenn du das lux hochwertig nennst
wovon träumt ihr nachts ?
ein futter in der preisklasse kann nicht hochwertig sein, die hersteller haben nix zu verschenken
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
  • #12
Zumindest ist es wesentlich ausführlicher deklariert als Whi***kotz und Co - und ich hab ja nicht gesagt, dass es das nonplusultra ist - aber wesentlich besser als TroFu!
So, und dan wärs schön, wenn du aufhörst, dich über Beiträge von anderen Usern lustig zu machen. Danke
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #13
Zumindest ist es wesentlich ausführlicher deklariert als Whi***kotz und Co - und ich hab ja nicht gesagt, dass es das nonplusultra ist - aber wesentlich besser als TroFu!
So, und dan wärs schön, wenn du aufhörst, dich über Beiträge von anderen Usern lustig zu machen. Danke

dann sollte man doch überlegen vor man irgendwas drauflos schreibt

und natürlich ist es besser als trofu das ist keine frage nur eben nicht hochwertig
 
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
  • #14
Zofft euch nicht :)

Das Trofu bleibt stehen und darum gings auch nciht, wie gesagt nur für Zwischendurch die fressen davon auch nicht viel.

Ich habe jetzt 20 Dosen von diesem Carny bestellt, wenn ich damit nen Monat hinkomme, werde ich das weiterführen
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
1.602
Alter
34
Ort
in der Einöde
  • #15
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
1.602
Alter
34
Ort
in der Einöde
  • #16
das hätt ich bei carny noch nichtmals mit einer katze geschafft...
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #17
Hallo,

ich füttere meinen Katzen derzeit das Nassfutter mit der schwarzweissen Katze(mein miko würde perfekt in die Werbung passen:pink-heart:). Sie haben dazu den ganzen Tag Trockenfutter von K-Classic stehen, eine Schale wasser und Abends gibts Katzenilch
Habe nun einiges Über barf gelesen und dieses ganze Supplementieren usw ist für mich als Auszubildender nicht so Prima, zumahl ich kein Tiefkühlfach habe. Gibts es fertiges Barffutter evtl. sogar aus Dosen. Oder könnt ihr mir Dosenfutter empfehlen, damit ich meine Katzen auch ohne Barf Gesund ernähren kann?

Mach mir da schon Gedanken.


Zofft euch nicht :)

Das Trofu bleibt stehen und darum gings auch nciht, wie gesagt nur für Zwischendurch die fressen davon auch nicht viel.

Ich habe jetzt 20 Dosen von diesem Carny bestellt, wenn ich damit nen Monat hinkomme, werde ich das weiterführen


weißt du was billiger wäre?!
die katzen abzugeben an vernünftige liebe menschen denen tatsächlich was an der gesunderhaltung durch vernünftige ernährung liegt

du willst nix ausgeben für die beiden aber sie gesund ernähren ... sowas passt nicht zusammen!

was machst du wenn eine krank wird und du den TA brauchst? das kann ganz schnell mal paar hundert euro kosten!
 
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
  • #18
Entschuldigt, wenn ich euch in eurer Ehre gekränkt habe, ich liebe meine katzen und Bemühe mich hier ihnen was zu bieten.
Ich verstehe leider nicht, warum man dann hier so angemotzt wird, vielleicht solltet ihr mal Überdenken, wie ihr mit Neulingen Umgeht, denn so wird das nichts.

Ich habe heute man Hühnermägen gekaut und schaue mal wie sie es Fressen, ansonsten Warte ich die Lieferung ab und schaue wie sie das neue Futter Annehmen, wenn es Ihnen gefällt, dann werde ich wohl damit weitermachen.

Entschuldigt, wenn ich euch als Herzlos vorkomme, weil ich eine Frage habe und mich über die Kosten gewundert habe, doch ich gebe mir Mühe, versuche mich zu Informieren, was anderen nicht mal Einfällt.
 
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #19
Hallo du,

also ich hab ja gelesen, dass du noch in der Ausbildung bist. Und wenn man dann noch eine eigene Wohnung unterhalten muss, ist es mir schon klar, dass einem das Geld nicht in den Schlot fällt.

Find es aber toll, wenn du dir Gedanken machst, wie du deine Fellnasen besser ernähren kannst!

Animonda Carny wäre auch recht gut für den Anfang. Aber du kommst vielleicht günstiger weg, wenn du wirklich barfen würdest.

Beschäftige mich auch mit dem Thema, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine 2 auf das Nassfutter von Granatapet abfahren! ist aber recht teuer, da kostet ne 200 g Dose 1,40 Euro.
 
Avijantur

Avijantur

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
35
Ort
Schmalkalden
  • #20
Also kurzer Zwischenstand, mein kleiner Miko wusste sofort was er mit den Hühnermägen anfangen muss, Shenzy hat mich angeschaut wien Auto aber sie kaut nun fleißig drauf rum, hab sie in ca 1x1cm große Würfel geschnitten.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

*TJ*
Antworten
19
Aufrufe
3K
Razielle
R
Antworten
5
Aufrufe
936
mrs.filch
M
Katzenneuling28
  • Katzenneuling28
  • Barfen
Antworten
4
Aufrufe
2K
Katzenneuling28
Katzenneuling28
Suse21
  • Suse21
  • Barfen
Antworten
12
Aufrufe
3K
Nonsequitur
Nonsequitur
Kater Charlie
  • Kater Charlie
  • Barfen
Antworten
8
Aufrufe
2K
SiRu

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben