Fauchen auf der Lunge

  • Themenstarter wagner_t
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
W

wagner_t

Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
32
Ort
BaWü
Hallo,

ich muss das jetzt doch mal posten, weil ich einfach gerne wüsste, ob jemand Erfahrung mit sowas gemacht hat...
Meinen Kater hatte vor kurzem beim TA, weil er plötzlich angefangen hat sehr viel zu schlafen und dann noch die Nickhaut vorgefallen ist. Ich dachte, er hat Würmer, aber da er insgesamt einen schlappen Eindruck gemacht hat, hab ich ihn zum Arzt mitgenommen.
Beim Tierarzt wurde zu meinem Schrecken festgestellt, dass er ein "Fauchen auf der Lunge" hat, das als Atemwegsinfektion diagnositiziert wurde. Fieber hatte er zu dem Zeitpunkt auch. Er hat für das Fieber sofort ein Antibiotikum bekommen, was auch geholfen hat. Später dann kam die Wurmkur und seitdem ist er auch merklich fitter, Nickthaut ist wieder zurückgegangen usw.
ABER: Ich war trotzdem nochmal beim Arzt mit ihm, weil er immer noch erschreckend viel geschlafen hat - sonst gar nicht seine Art. Das war gestern. Das Fauchen scheint beunruhigend zu sein, schon alleine wegen seines Alters (er ist erst 2). Jetzt wurde ihm Blut entnommen, morgen oder evtl. heute Nachmittags schon gibt es die Ergebnisse. Es wird ein umfassendes Blutbild gemacht, er wird also auch auf die üblichen Infektionskrankheiten hin getestet. Meine frühere Ärztin hat ihn leider nie getestet - z.B. auf Leukose.
Fressen tut er übrigens mit normalem bis großem Appetit und da er sehr viel liegt, hat er auch eher zu- als abgenommen. Ich mach mir einfach unheimlich Sorgen. Kennt das jemand, hat das schonmal jemand erlebt? Was könnte das sein?

Danke im Voraus...
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bitte mach Dir nicht allzuviel Sorgen, weil Dein Herzbube jetzt mehr schläft, nicht so lebendig ist. Die Infektion, das AB und die Wurmkur machen dem Körperchen sehr viel zu schaffen, da MUSS er einfach mehr ruhen und schlafen, um das gut verarbeiten zu können.

Solange Dein Herzerl noch futtert und vor allem trinkt, ist es gut und richtig so.

Zugvogel
 
W

wagner_t

Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
32
Ort
BaWü
Ja...stimmt auch, natürlich schlauchen die vielen Medikamente.
Ich bin ja nur verunsichert, weil die Ärztin sich selbst über das Geräusch auf der Lunge gewundert hat...also nicht wirklich gewundert, aber es scheint wirklich nicht normal zu sein. Man wird sehen.
Bin aber schon ruhiger - danke Zugvogel :)
 
W

wagner_t

Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
32
Ort
BaWü
Blutbild ist immerhin ok - das ist erleichternd.

Aber das Geräusch auf der Lunge? Hat das echt noch nie jemand erlebt?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Hörst Du denn dieses Geräusch immer oder nur in bestimmten Situationen, z.B. beim Schlafen? Katzen sind hervorragende Schnarcher, die zersägen im Schlaf sämtliche Kratzbäume.
 
W

wagner_t

Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
32
Ort
BaWü
Oooh ja, das kenn ich auch :oops: Aber nicht von meinem Kater...

Ich hör das Geräusch selbst gar nicht. Fällt auch etwas schwer, weil mein Kater ständig zu schnurren anfängt, wenn ich mich ihm nähere. Vereinzelt hab ich wahrgenommen, dass der Kater im Schlaf überhaupt mal Geräusche von sich gegeben hat, was womöglich damit zusammenhängt.
Ich wär also deswegen auch gar nicht zum Arzt gegangen, weil ich selbst gar nichts bemerkt hätte und habe.
 

Ähnliche Themen

E
2
Antworten
33
Aufrufe
5K
Schwarzfell
S
L
Antworten
18
Aufrufe
8K
O
V
Antworten
13
Aufrufe
6K
Vhalira
V
D
Antworten
26
Aufrufe
817
Darwin1110
D
N
Antworten
11
Aufrufe
3K
WütenderWookie
WütenderWookie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben