Farbvererbung Rot bzw Creme

  • Themenstarter camillodarli
  • Beginndatum
A

Werbung

  • #23
  • #24
Ich habe mich auf die erste Reihe im ersten Post der TE bezogen. Da lese ich blue (oder?)
 
  • #25
  • #27
Die Farbe wurde wahrscheinlich falsch in den Stammbaum eingetragen. Im Stammbaum meiner Maine Coon steht Black-Tortie-White obwohl sie Torbie trägt. Zumindest ist ein M-Muster auf der Stirn erkennbar und nach mühsamer Suche findet man auch das Tabby-Muster im Fell. Durch die "Farbunterbrechungen" wirkt das eher wie Kleckse und daher der Eintrag.

Sorry, wenn ich mich nicht fachmännisch ausdrücken kann, ich kenne mich da nicht so gut aus.
Das ist definitv ein Black-Tortie-Tabby=torbie.
Nun schreibt doch nicht alle so wild durcheinander.
@CatOnMars hatte eine ganz andere Frage, die ich hiermit beantwortet habe ;)
Für die blue-tortie-white BKH warte ich noch auf die Antwort von @camillodarli ;)
 
  • Like
Reaktionen: CatOnMars
  • #28
  • Like
Reaktionen: teufeline
  • #29
Das ist definitv ein Black-Tortie-Tabby=torbie.
Nun schreibt doch nicht alle so wild durcheinander.
@CatOnMars hatte eine ganz andere Frage, die ich hiermit beantwortet habe ;)
Für die blue-tortie-white BKH warte ich noch auf die Antwort von @camillodarli ;)
Ich bin sowieso durcheinander und warte jetzt mal ab, wie sich das so weiter entwickelt, vielleicht kapier ich dann wieder was....
 
  • #30
So langsam verstehe ich in etwa, wie meine beiden zu ihren Farbgebungen (schwarz mit braun drin und Ansätzen von Tiger sowie Schildpatt mit rot und creme und Ohren die an Bengal erinnern) kommen :ROFLMAO:
 
  • #31
So langsam verstehe ich in etwa, wie meine beiden zu ihren Farbgebungen (schwarz mit braun drin und Ansätzen von Tiger sowie Schildpatt mit rot und creme und Ohren die an Bengal erinnern) kommen :ROFLMAO:
Das ist zwar hier jetzt wirklich völlig off topic, aber braun ist in dem Fall keine Farbe, sondern lediglich der Wildanteil bei den Tabbykatzen und rot und creme können nicht beide gleichzeitig an einem Tier auftreten. Das ist genetisch nicht möglich, es sei denn, es handelt sich um eine Chimäre.
 
  • Like
Reaktionen: Marmorkatz
Werbung:
  • #32
Das ist zwar hier jetzt wirklich völlig off topic, aber braun ist in dem Fall keine Farbe, sondern lediglich der Wildanteil bei den Tabbykatzen und rot und creme können nicht beide gleichzeitig an einem Tier auftreten. Das ist genetisch nicht möglich, es sei denn, es handelt sich um eine Chimäre.
Sie hat nun mal stellenweise diese "Farben" ... :oops:
 
  • #33
Namenlose, ich wäre da jetzt an einem Foto (oder besser gleich 10 :LOL:) von Deinen Tier interessiert.
Aber dann artet der Thread vollends aus. :ROFLMAO:
Vielleicht dort: Bilder eurer Katzen fürs Farblexikon
 
  • Like
Reaktionen: saurier
  • #34
  • #35
  • #36
Nach kurzer Ansicht, auf deine hübsche Schildpatt, aber Ähnlichkeit in der Physiognomie mit ner Bengal, ist da nicht vorhanden.
Stimmt, die Physiognomie hat tatsächlich eher die schwarze. Selbst die Tierärztin fand interessant, was die beiden so bieten wenn man sie bei gutem Licht sieht.
 
  • #37
  • Like
Reaktionen: Irmi_

Ähnliche Themen

H
Antworten
18
Aufrufe
26K
dieMiffy
dieMiffy
Andrea&Katze Cinderella
Antworten
5
Aufrufe
1K
minna e
minna e
B
2 3
Antworten
43
Aufrufe
5K
Vitellia
Vitellia
Syrchalis
Antworten
63
Aufrufe
27K
Syrchalis
Syrchalis
M
Antworten
13
Aufrufe
502
Bonnie92
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben