Extrem stinkendes Katzenklo

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Libuda

Libuda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2007
Beiträge
259
Ort
Hunsrück/Rheinland-Pfalz
Hallo Forum,

meine Patchwork-Katzen sind mal wieder dieses Wochenende bei mir. Normalerweise leben sie bei meiner Ex-Frau. Jedenfalls stinkt das Katzenklo bestialisch, wenn die kleine Katze Lilly (ca. 6 Monate) darauf war. Ist mir vor zwei Wochen, als sie schon mal bei mir waren auch aufgefallen, hab mir aber nix dabei gedacht. Sie hat keinen Durchfall. Sie frisst unglaublich viel und geht dementsprechend oft aufs Klo.
Meine Freundin meinte, der Gestank wäre unnormal. Können es Giardien sein, oder sonst etwas? Oder ist dies völlig normal, bei einer Katze im Wachstum?


Gruß Henning
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo Henning,

also bei meinem Gino stinkt es nicht besonders, obwohl er auch erst 9 Monate alt ist. Wenn mein großer Stinker Nepi allerdings auf der Toilette war, stinkt es meist gewaltig! Das liegt daran, dass er sein großes Geschäft nie zuschaufelt.
Hast du mal geschaut ob das bei der Kleinen auch so ist? Weil ein nicht zugeschaufeltes Häuflein stinkt natürlich.

Ansonsten würde ich sagen, gib doch einfach mal eine Kotprobe beim TA ab. Dann wisst ihr Bescheid.

Grüße an Constanze und frohe Weihnachten :)
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Ich hab immer festgestellt, wenn es so bestialisch stinkt ist eine Wurmkur fällig. Auch das viele fressen deutet darauf hin.
Kotprobe und ab zum TA....viele haben auch heute oder morgen noch auf. Sicher ist sicher.

Viel Glück
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Libuda

Libuda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2007
Beiträge
259
Ort
Hunsrück/Rheinland-Pfalz
Wurmkur

Hallo,
die Wurmkur wurde beiden Katzen vor kurzem verabreicht, da bei uns eine Spulwurm-"Epidemie" ausgebrochen ist. Zuschaufeln tut sie ihre Bomben meistens, stinkt aber trotzdem.

Viele Grüße,

Constanze und Heninng
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Hallo,
die Wurmkur wurde beiden Katzen vor kurzem verabreicht, da bei uns eine Spulwurm-"Epidemie" ausgebrochen ist. Zuschaufeln tut sie ihre Bomben meistens, stinkt aber trotzdem.

Viele Grüße,

Constanze und Heninng
Bitte 3 Tage Kot sammeln (die Röhrchen gibts in der Apotheke) und ein Kotprofil anfertigen lassen.Das Ergebnis dauert ca. 1 Woche, da Kulturen angelegt werden etc..

Es gibt noch viel mehr Darmparasiten/Darmerkrankungen als Würmer und Giardien.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich stimme der Katrin zu...meiner Meinung nach muss ein großes Kotprofil angelegt werden......
glg Heidi
 
Libuda

Libuda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2007
Beiträge
259
Ort
Hunsrück/Rheinland-Pfalz
Kot sammeln

Danke euch für die Tipps. Leider ist das Kot sammeln etwas schwierig, da wir im Moment 4 Katzen haben (Constanze ist mit Mascha und Schröder hier). Wie sollen wir da den Kot unterscheiden. Leider haben hier im Hunsrück die Tierärzte an Feiertagen nicht offen.

Wir werden es weiter beobachten (riechen es ja eh!). Kot sammeln muss die Besitzerin, wenn sie wieder zurück ist!

Gruß und schöne Feiertage

Constanze, Henning, Hannah und Emil
mit Mascha, Schröder, Flöckchen und Lilly
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Essen sie bei dir was anderes als bei der eigentlichen Dosine?

Vielleicht liegts ja auch daran?

Ansonsten braucht ihr über Weihnachten dringend Räuchermännchen. Die helfen gegen Gestank ;) :D
 
Libuda

Libuda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2007
Beiträge
259
Ort
Hunsrück/Rheinland-Pfalz
Futter

Ja, bei der Ex kriegen sie nur das Billigfutter (Garstigfutter, hat mir Constanze gerade erklärt) aus Lidl & Co. Wir werden das ausprobieren.

Liebe Grüße und schöne Feiertage

Constanze, Henning, Hannah & Emil
mit Mascha, Schröder, Flöckchen und Lilly
 
Libuda

Libuda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2007
Beiträge
259
Ort
Hunsrück/Rheinland-Pfalz
Liebe Andrea,
der Tipp war super. Wir haben wieder das Garstigfutter gegeben – und siehe da, der Gestank ist gänzlich weg.
Du hast uns die Festtage gerettet. :D Danke!!!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben