Evtl. dritte Katze.

  • Themenstarter Mogli&Mila
  • Beginndatum
Mogli&Mila

Mogli&Mila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2012
Beiträge
584
Ort
Bocholt
Hallo ihr Lieben,

Meine Stiefschwester möchte wahrscheinlich ihren 4 jährigen Stubenkater abgeben. Da wir schon mal am überlegen waren für unseren Mogli einen Katerkumpel zu holen, hab ich angeboten ihn zu nehmen.
Boris ist ein Langhaar- Mix mit vermutlich Perser. Er ist so gut wie keine Katze gewohnt. In der Familie lebt zwar noch eine Katze, aber die ist selten im Haus und mehr draußen. Der Kater lebt bei denen nur im Badezimmer, Flur und einem leerstehendem Zimmer, das Zimmer wird aber jetzt ein Kinderzimmer weil sie mit Nummer 2 schwanger ist. Mir tut der Kater leid.

Nur ist das machbar: Der Kater ist sehr menschenbezogen und total auf meine Stiefschwester fixiert ( was wohl daran liegt, dass er alleine ist) und mag ihren Mann auch nicht so gern. Mila und Mogli sind meiner Meinung nach und vom Gefühl her sehr sozial. Da nach mir keine Gedanken. Er ist doch einfach zu jung um sein Leben alleine zu fristen.

Wir haben einen freien Raum der selten genutzt wird und wo er erst mal ankommen kann und sich an die neue Umgebung gewöhnen könnte.

Meine Stiefschwester will noch drüber nachdenken, sie hat schiss das es schief geht. Sie wohnen 400 km von uns entfernt.

Meint ihr die Idee ist ok oder sollten wir es lassen.
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.018
Ort
Mittelfranken
Ich denke schon, dass die Katze es bei Euch mit einem Katerkumpel besser hat.

Ich habe kürzlich zwei einander fremde Kater vergesellschaftet, es ist besser gelaufen als ich dachte.

Guckt mal hier:

http://www.katzen-forum.net/das-sind-wir/188274-katze-nummer-fuenf-ist-eingezogen.html

Der Thread ist nicht vollständig, aber so sieht es jetzt nach vier Wochen aus:

20598234dy.jpg


Ich hätte das nie erwartet! :pink-heart:
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
Wie Boris jetzt lebt, ist schon nicht optimal. Flur, Bad und ein unbenutztes Zimmer - das klingt ja, also ob er im Grunde vom gesamten Familienleben ausgeschlossen war? Klar ist er da auf Deine Stiefschwester fixiert; er ist dankbar für jede Aufmerksamkeit, die er bekommt, und die bekommt er halt von ihr. Und jetzt soll auch noch das Zimmer wegfallen? Ich weiß nicht so richtig, worüber Deine Stiefschwester noch nachdenken will - der Kater kann jedenfalls unmöglich dort bleiben.

Boris kennt zwar andere Katzen kaum, aber auch nicht gar nicht - er dürfte die Katzensprache zumindest nicht total verlernt haben. Eure beiden Katzen haben sich schon immer gegenseitig und sind gut sozialisiert. Ihr habt die räumlichen Möglichkeiten für eine langsame Zusammenführung und wisst vorher, dass es kein Spaziergang wird - geht also mit der nötigen Vorsicht dran. Wahrscheinlich braucht Ihr ein bisschen Geduld, aber warum sollte es nicht klappen? Besser als dort hat er es bei Euch auf jeden Fall.
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2011
Beiträge
1.025
Ort
Hohenbrunn
Probiert es.

Wenn Du Deine Zwei gut einschätzen kannst - und das scheint ja der Fall zu sein - dann würde ich es machen.
So wie der Kater jetzt lebt, ist das jetzt schon alles andere als artgerecht.
Fällt das Zimmer noch weg und Deine Schwester auch weniger Zeit wegen dem zweiten Baby hat, dann ist das überhaupt kein Leben mehr.

Bitte hol ihn da rauß !!
 
Mogli&Mila

Mogli&Mila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2012
Beiträge
584
Ort
Bocholt
Wenn sie einverstanden ist, geh ich die Sache auf jeden Fall an.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.364
Geht es langsam an und am Besten mit einer Gittertüre, dann wird er nicht gleich so überfordert. Viel Glück :) (ich find's gut, dass ihr es versuchen wollt :))
 
Mogli&Mila

Mogli&Mila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2012
Beiträge
584
Ort
Bocholt
Das ist Boris. Er zieht am 18. Januar bei uns ein.

20605414zb.jpeg


Ich freue mich.:D:D
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Wow, ein stattlicher, stolzer Kater. Ich drücke die Daumen für die zusafü!
 
Mogli&Mila

Mogli&Mila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2012
Beiträge
584
Ort
Bocholt
Danke ich bin da ganz zuversichtlich.
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #10
Also auf alle Fälle schon mal die richtige Einstellung .. dann kann es ja nur klappen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
9
Aufrufe
501
Thora1978
Thora1978
EmmieCharlie
Antworten
19
Aufrufe
934
EmmieCharlie
EmmieCharlie
C
Antworten
29
Aufrufe
2K
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben