Düsselpfoten in Düsseldorf

  • Themenstarter Stella2002
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
Hallo, mich würde interessieren ob ihr schon Erfahrungen dort gemacht habt???
Und wie hat es doch dort gefallen?

Danke
:)
 
Werbung:
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
keiner erfahrungen gemacht?:confused:
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
2.178
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Hm, ich kenne sie zwar nicht,
habe mir aber jetzt mal den Bericht über die Kastration durchgelesen,
ehrlich, ich würde dort nicht hingehen.

http://www.xn--tierarztpraxis-dsseltal-rpc.de/pdf/info-kastration-kater-2.pdf

:massaker::massaker:
Das ist ja unterirdisch, was die Hinweise zur Kastra angeht!!!
Und der TA, der das verfasst hat, hat nach der Jahrtausendwende noch studiert..... geht´s noch???? :stumm:

Bloß nicht dahin gehen! Meiner Meinung nach sollte man TÄ mit einem so antiquierten Sachstand meiden. Zumal diese Praxis ja auch Gyn anbietet für Hund und Katz..... wer weiß, wie fortgebildet die beiden TÄ auf diesem Gebiet sind....

LG
 
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
ich bin dort schon länger :-o
aber wollte mal meinungen hören. ohje aber wo soll ich dann jetzt hin? -.-
was findet ihr denn an dem text so schlimm??? Oo
überles ich das?
meine wurde dort kastriert und es war alles gut :)

wird das heute irgendwie anders gemacht oder was findet ihr da so grausam?
 
Zuletzt bearbeitet:
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
2.178
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
hab noch was zu meinem beitrag hinzu gefügt :)
also ich finde sie dort sehr freundlich, sie gehen auf einen ein, auch auf panik die man teilweise hat (ich bin immer panisch).
sie haben auch fast nur gute erfahrungsberichte, aber meine kleine hat halt schon so lange halsschmerzen und wir kommen nicht weiter. das ist seit 2 jahren jetzt so... antibiotika und kortison und nix hilft dauerhaft.
die kastration war ohne probleme, sie hatte zysten an der gebärmutter und ich durfte mir die entfernte gebärmutter und eierstöcke auch ansehn, hab auch die zysten gesehn.
im grunde frage ich nur, weil es eben mit den halsschmerzen nicht besser wird und das schon 2 jahre so geht. ein abstrich wurde gemacht und auch dagegen behandlt, aber es kommt immer wieder und meistens hilft nur kortison und das fast jeden monat...
 
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
42
hab noch was zu meinem beitrag hinzu gefügt :)
also ich finde sie dort sehr freundlich, sie gehen auf einen ein, auch auf panik die man teilweise hat (ich bin immer panisch).
sie haben auch fast nur gute erfahrungsberichte, aber meine kleine hat halt schon so lange halsschmerzen und wir kommen nicht weiter. das ist seit 2 jahren jetzt so... antibiotika und kortison und nix hilft dauerhaft.
die kastration war ohne probleme, sie hatte zysten an der gebärmutter und ich durfte mir die entfernte gebärmutter und eierstöcke auch ansehn, hab auch die zysten gesehn.
im grunde frage ich nur, weil es eben mit den halsschmerzen nicht besser wird und das schon 2 jahre so geht. ein abstrich wurde gemacht und auch dagegen behandlt, aber es kommt immer wieder und meistens hilft nur kortison und das fast jeden monat...

Die Sache mit den Halsschmerzen hatte ich bei meinem Kater genauso. Ende vom Lied, die Halsschmerzen sind Asthma, da hilft nur Kortison, dauerhaft gegeben. Für die Diagnose hatte ich allerdings die Praxis gewechselt. (Was ich aber ohnehin vorhatte).

Die Sache mit der Kastrionsbegründung ist jetzt sicher nix tolles, aber kein K.O Kriterium, zumindest nicht für mich. An erste Stelle muss die Behandlungsqualität stehen. Da isses dann wurscht ob da veraltete Ansichten vorherrschen oder Trofu verkauft wird. Wenn man all dies zum Kriterium erklären wollte könnte man lange nach der "perfekten" Praxis suchen....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
sie hat aber kein husten oder sowas sonder miaut krächzig und sowas.
du kommst nicht aus düsseldorf oder?
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #10
hab noch was zu meinem beitrag hinzu gefügt :)
also ich finde sie dort sehr freundlich, sie gehen auf einen ein, auch auf panik die man teilweise hat (ich bin immer panisch).
sie haben auch fast nur gute erfahrungsberichte, aber meine kleine hat halt schon so lange halsschmerzen und wir kommen nicht weiter. das ist seit 2 jahren jetzt so... antibiotika und kortison und nix hilft dauerhaft.
die kastration war ohne probleme, sie hatte zysten an der gebärmutter und ich durfte mir die entfernte gebärmutter und eierstöcke auch ansehn, hab auch die zysten gesehn.
im grunde frage ich nur, weil es eben mit den halsschmerzen nicht besser wird und das schon 2 jahre so geht. ein abstrich wurde gemacht und auch dagegen behandlt, aber es kommt immer wieder und meistens hilft nur kortison und das fast jeden monat...

Dann wird es eigentlich Zeit, dass du dir eine Zweitmeinung einholst.
2 Jahre ohne Fortschritt ist ja schon sehr lange.
 
S

Stella2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2015
Beiträge
26
  • #11
Ja aber erstmal einen guten finden... -.-
Leichter gesagt als getan... :/
 
Werbung:
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
42
  • #12
sie hat aber kein husten oder sowas sonder miaut krächzig und sowas.
du kommst nicht aus düsseldorf oder?

Das tut Gremlin hier und da auch. Hustenanfälle gehör(t)en bei ihm aber auch dazu.

Gebürtig komme ich schon aus Ddorf, lebe aber seit 5,5 Jahren im schwäbischen Exil. Kann dir auch keine Empfehlung geben da meine 2 erst nach meinem Umzug einzogen.

Dann wird es eigentlich Zeit, dass du dir eine Zweitmeinung einholst.
2 Jahre ohne Fortschritt ist ja schon sehr lange.

Seh ich ganz genauso!
 

Ähnliche Themen

T
2 3 4
Antworten
78
Aufrufe
15K
Rewana
LittleVampirchen
Antworten
3
Aufrufe
848
LittleVampirchen
LittleVampirchen
J
Antworten
0
Aufrufe
579
Jasy1983
J
M
Antworten
3
Aufrufe
777
M
Engeltje
Antworten
6
Aufrufe
17K
Engeltje
Engeltje

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben