Dringend, Katze aus Dortmund müßte schnell abgeholt werden, nicht artgerechte Haltung!?

BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.629
Alter
45
  • #101
Ich bin verliebt. 😍
Sie sieht aus, wie mein Balin.
 
Werbung:
M

Max Hase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2012
Beiträge
1.562
  • #102
Hihi, ich habe auch eine Altersuntergrenze im Seniorenstift. :D

Alles Gute für Euch, dass Millie bald ihr zuhause findet.
 
racoon20

racoon20

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juli 2020
Beiträge
1.005
Ort
Österreich
  • #103
Nur einmal dumm gedacht: Die Katze ist ja nicht gechippt. Kannst du ausschließen, dass der vorliegende Impfpass vielleicht gar nicht ihr gehört?

Ich freue mich, dass sie so eine tolle PS gefunden hat und somit eine Chance auf ein normales und schönes Katzenleben hat :love:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #104
Nur einmal dumm gedacht: Die Katze ist ja nicht gechippt. Kannst du ausschließen, dass der vorliegende Impfpass vielleicht gar nicht ihr gehört?

Ich freue mich, dass sie so eine tolle PS gefunden hat und somit eine Chance auf ein normales und schönes Katzenleben hat :love:

Natürlich kann ich nicht zu 100% garantieren daß der Impfpass auch zu Millie gehört.
Allerdings, wenn der Vorbesitzer mehrere Katzen hatte, warum soll er eine impfen (regelmäßig und sehr ordentlich) und eine andere nicht. Und dann der nicht geimpften den Impfpass der geimpften mitgeben und die geimpfte ohne Impfpass behalten?
Deshalb gehe ich davon aus daß der Impfpass Millie gehört und sie wie angegeben auch in der Tierarztpraxis kastriert wurde. :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #105
PS: Du hast tolle Mammillarien ... ;-)

Sehe ich jetzt erst.
Ja gell?
Die habe ich vor 30 Jahren aus Samen selber gezogen. Und sie blühen ganz toll, eine Sorte bekommt im Winter ganz zarte wunderschöne gelbe Blüten. Die Schönheit der bösen Biester sage ich gerne dazu. ;)
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
5.893
Ort
Allgäu
  • #106
Sehe ich jetzt erst.
Ja gell?
Die habe ich vor 30 Jahren aus Samen selber gezogen. Und sie blühen ganz toll, eine Sorte bekommt im Winter ganz zarte wunderschöne gelbe Blüten. Die Schönheit der bösen Biester sage ich gerne dazu. ;)
Wow - da hätte ich ja gern einen Ableger. (besitze selbst so um die 80 Kakteen / lauter verschiedene)
Selber aus Samen gezogen hab ich aber noch nie.
Sorry für OT - aber ist ja dein Faden. :aetschbaetsch1:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #107
Wow - da hätte ich ja gern einen Ableger. (besitze selbst so um die 80 Kakteen / lauter verschiedene)
Selber aus Samen gezogen hab ich aber noch nie.
Sorry für OT - aber ist ja dein Faden. :aetschbaetsch1:

Ableger machen sie nicht.
Ich überlege immer mal wieder die großen bösen Biester zu verkaufen an einen Liebhaber weil sie mir eigentlich zu groß sind. Aber dann kann ich mich doch wieder nicht trennen.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
5.893
Ort
Allgäu
  • #108
Ableger machen sie nicht.
Ich überlege immer mal wieder die großen bösen Biester zu verkaufen an einen Liebhaber weil sie mir eigentlich zu groß sind. Aber dann kann ich mich doch wieder nicht trennen.
Echt? Normalerweise "kindeln" sie durchaus .... die kann man dann abschneiden / ablösen.
Bei deinen sind die "Kindel" wahrscheinlich schon wieder erwachsen. 🙃
 
Maude

Maude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
224
  • #109
Falls es von Interesse ist:

Ich hab die Blüten schon mit einem Pinsel bestäubt. Dann werden aus den Blüten Früchte. Und in denen ist dann wieder der Samen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #110
Danke. :)

Und zurück zu den Katzies.

Klausi ist verliebt. :D

Heute habe ich mal die Gittertür eingebaut.
Klausi ist entzückt und findet die neue Mitbewohnerin sehr spannend. Er liegt vor der Gittertür und schaut und schaut und schaut...
Mausi ist sehr entspannt, versucht in den Raum einzubrechen, wenn Millie sich bewegt brummt sie ein bischen.
Und Millie ist das alles noch nicht so ganz geheuer aber sie ist sehr neugierig.
Sie brummt auch ein bischen Richtung Mausi aber insgesamt ist es unspektakulär und entspannt.

39701408fs.jpg


39701409kd.jpg


39701410ha.jpg


39701411sj.jpg


39701412ss.jpg
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
5.893
Ort
Allgäu
  • #111
Das sieht ganz schwer nach Romanze aus bei Klausi und Millie. :pink-heart:


PS: Könntest du genau erklären, wie deine Gittertür gebaut ist? Das find ich super interessant. Danke! :)
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #112
Das sieht ganz schwer nach Romanze aus bei Klausi und Millie. :pink-heart:


PS: Könntest du genau erklären, wie deine Gittertür gebaut ist? Das find ich super interessant. Danke! :)

Klar, gerne.
Die Gittertür habe ich letzte Woche gebraucht ergattert.
Das sind einfache rohe Holzlatten. Gedoppelt und mit Schrauben fixiert. Dazwischen Hasendraht der mit Kunststoff überzogen ist.
Ich wollte die Gittertür eigentlich in den normalen Türrahmen rein basteln aber dafür passte sie nicht gut.

Also habe ich im Baumarkt zwei Deckestützen (oder Türschnellspanner) gekauft.
Die kann man auf jedes Maß bis 2,90m einstellen und fixieren. Oben und unten sind breite Auflageflächen unter die ich noch ein Polster geschoben habe damit der Lack und der Boden keinen Schaden nehmen, ist ja eine Mietwohnung, da muß man schon vorsichtig sein.
Dann die Gittertür einfach dazwischen gestellt, mit den Ecken unten auf die Auflagen und nah an den Stab der Stütze.
Mit ein paar Kabelbindern noch fest gezurrt und fertig.

Oben ist zwar eine Lücke aber ich denke da turnt keiner hoch. Und wenn ich nicht da bin oder schlafe ist die Tür dahinter auch zu.
Die Tür dahinter, die eigentliche Tür ist eine schwere Schiebetür aus Holz. Sie ist so weit aufgeschoben wie die Gittertür, läßt sich aber auch trotz Gitter komplett schließen.
Wenn sie offen ist habe ich sie an der Gittertür noch feste gemacht so daß auch wirklich keiner sie aufschieben und sich am Rand vorbei mogeln kann.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
5.893
Ort
Allgäu
  • #113
Dankeschön.
Diese "Deckenstützen / Türschnellspanner" hab ich echt noch gar nicht gekannt.
Super Idee !!!! (y)
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
6.444
Ort
An der Ostsee
  • #114
Und es ist einfach die Tür zu öffnen? Musst du dafür irgendwas verstellen oder wie funktioniert das? o.o ich kann mir das gerade echt nicht vorstellen.
 
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2011
Beiträge
2.012
  • #115
Hmmm, Klausi verliebt?😄
Das klingt ja vielversprechend...
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
13.400
Ort
Düsseldorf
  • #116
Sehr niedlich, die beiden :pink-heart:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #117
Und es ist einfach die Tür zu öffnen? Musst du dafür irgendwas verstellen oder wie funktioniert das? o.o ich kann mir das gerade echt nicht vorstellen.

Ne, das Gitter ist da wo es ist fest und wird nicht geöffnet.
Der Raum besteht aus zwei Zimmern und hat eine Zwischenschiebetür.
Aber jeder Teil des Raums hat noch eine eigene Eingangstür.
So muß ich da nicht durch sondern kann das Gitter so lassen und nur die Schiebetür davor auf und zu machen.

Wenn ich die Spanner in einen normalen Türrahmen gespannt hätte dann hätte ich an einer Seite Kabelbinder verwendet und an der anderen Seite die Tür mit Bändern oder Seilen fixiert. Dann könnte man die Tür anheben und da durch und dahinter wieder fest binden.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #118
Hmmm, Klausi verliebt?😄
Das klingt ja vielversprechend...

Na ja, er mag andere Katzen sehr gerne. Und ist neugierig.
Ich denke die beiden werden keine Probleme miteinander haben.
Aber Millie wird auf jeden Fall weiter vermittelt, sie bleibt deshalb nicht hier. 😊
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #119
Und noch mal Bilder vom kleinen Kugelfisch Millie.

39720258vz.jpg


Ich will hier raus.

39720259as.jpg

Hi du, komm doch mal her.

39720262fk.jpg


39720264bi.jpg


39720265xt.jpg


39720267zg.jpg


39720270kg.jpg


39720273sg.jpg


39720277vb.jpg


39720279bl.jpg


39720282kw.jpg


Die ersten sind ein bischen dunkel aber man sieht ganz schön wie Millie mit Klausi Kontakt aufnimmt und signalisiert daß sie mit ihm spielen möchte.

Millie macht sich sehr gut. In einer Woche ist aus dem tramatisierten und leider doch ziemlich verstörten Kätzchen eine sehr lustige und lebendige und verspielte und einfach nette Katze geworden.
Sie ruft nach den anderen Katzen, möchte unbedingt aus dem Zimmer raus und den Rest der Welt sehen.
Millie braucht auf jeden Fall den Kontakt zu sozialen und gleichaltrigen und verspielten Katzen, das ist schon mal klar.
Morgen früh haben wir endlich den TA Termin und wenn da alles gut ist darf sie zu den anderen.

Wobei ich sie nachts auf jeden Fall wieder in ihr Zimmer bringen werde damit meine Bande ausruhen kann.
Mausi ist auch noch nicht so begeistert und Klausi macht mir seit ein paar Tagen Sorge weil er sehr ruhig und schlapp ist.
Ich habe seine Dosis vom Herzmedikament erhöht und nächsten Freitag den Termin zum nächsten Herzschall. Da hoffe ich sehr daß die Werte nicht zu schlecht sind.
Nächsten Samstag ist er schon 1 Jahr bei mir, keiner hat ja gedacht daß er überhaupt noch so lange zu leben hat.
Bitte also auch Daumen für den Klausi-Schatz!
 
sleepy

sleepy

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2008
Beiträge
1.665
  • #120
Hier werden auf jeden Fall die Daumen gedrückt . Für Klausi und auch für Millie, damit sie zu den anderen darf.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
205
Ja_Joyce
Antworten
16
Aufrufe
652
Mascha04
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben