Bonny, verspielte soziale Glückskatze, geb. 03/2021, W, wünscht sich gleichaltrige Freunde

  • Themenstarter madlenb
  • Beginndatum
Kazuto

Kazuto

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
520
Ort
Saar/Lor/Lux
  • #21
Ich find Bonny auch so unfassbar niedlich!
Die zusammen mit Ellie von Kayalina wäre doch ein Träumchen.... 🥰

Hab Ellie heute Morgen entdeckt und genau dieser Gedanke kam mir auch!
❤❤
Und muß mir Gebetsmühlenartig sagen dass vier Katzen genug sind!!!
Auch wenn das Haus groß ist und die finanziellen Mittel gegeben..... man muß ja doch vernünftig bleiben!
Ich mein' , 7 Katzenklos, das ist doch dann echt zu viel! 😇
Und welcher potentielle Partner würde denn so etwas mitmachen?! 😂
Und hach: Verlieben geht so verdammt schnell bei den Zuckermiezen!❤
Aber nein: Meine Grenze sind VIER!!! DEFINITIV! VIER!

Ich wünsche von Herzen das Allerbeste!!!

Und versteh gar nicht dass sich nicht schon lange jemand gefunden hat, mit janz feinem Herzen, der dieser Traummieze würdig ist!❤

Alles Liebe
 
  • Like
Reaktionen: madlenb und Schnitte76
Werbung:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.337
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #22
4 ist nix.. und 7 Klos brauchst Du auch nicht. Maximal 6… 😎
 
  • Big grin
Reaktionen: Kazuto und Millymaus20
madlenb

madlenb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2018
Beiträge
592
Ort
Istanbul
  • #23
Leider spielt Baggi kaum noch mit Bonny, und sie ist wirklich sehr verwirrt und traurig darüber. Sie versucht jetzt das Herz vom Wisi zu erobern, aber Wisi ist viel zu stark für sie und schon sehr aufgedreht beim spielen, das wird leider auch nichts. Bonny spielt jetzt sehr oft alleine, das tut mir so leid für sie. Sie wünscht sich so sehr gleichaltrige Freunde die mit ihr toben, kuscheln und raufen.

Bonny ist wirklich so eine super Katze, das komplette paket. Es ist wirklich traurig mit anzusehen wie sehr sie die nähe zu den Jungs sucht. :(

Morgen bekommt sie die zweite schnupfen&seuche Impfung, und nächste Woche ist dann auch die Kastra und Blutabnahme dran. Die Mama von Bonny, ihre Kitten sind nun 1 monat alt, inzwischen füttere ich die Mama in der Katzenklappe (sie zu fangen wird also kein problem), ich drücke fest die Daumen dass ich noch 4 Wochen warten kann bis die kleinen gross genug sind vielleicht ohne Mama weiterzumachen.

Inzwischen habe ich noch weitere 5 Weibchen in der Nachbarschaft kastriert damit endlich das leid aufhört.

Liebe Grüße,
Die Sprecherin von Bonny (Madlen :))
 
  • Like
Reaktionen: Quilla, biveli john und minna e
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #24
Die Mama von Bonny, hat inzwischen ihre Kitten bekommen. Wo die sind weiss ich nicht genau, und ich will da nicht stören, falls sie die dann wegen mir verstosst. Demnach dass sie nach 3 Wochen wieder schwanger wird, muss ich sie wohl kastrieren wenn die kleinen 1 Monat alt sind, meinte der TA. Was denkt ihr? Somit würde ich Bonny und Mama zusammen kastrieren lassen.
Klär mir dem TA ab, dass er sie auf jeden Fall kastriert... Sie wird sich aller voraussicht nach erst tragend wieder einfangen lassen.. und mit 1 Monat sind die Minis zu klein um alleine draussen zu überleben, falls bei der kastra was schief läuft.
Hast du die Zwerge inzwischen gesichtet? Ich würde versuchen, die ganze Famuilie festzusetzen, bis Mama sich von der kastra erholt hat. Dann hast du die Zwerge auch direkt greifbar und kannst sie vermitteln... das erspart viel Katzenleid
 
  • Like
Reaktionen: biveli john
Strexe

Strexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. April 2011
Beiträge
740
Ort
Berlin-Spandau
  • #25
Oooooh, was für eine wunderschöne Torte. :love:
 
  • Like
Reaktionen: madlenb, biveli john und tigerlili
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.321
Ort
oberboihingen
  • #26
Liebe Madlen,
Nicht traurig sein, du hast die Maus gerettet und ermöglichst ihr eine sichere Kindheit.
Bestimmt findet sich bald ein Zuhause mit einer netten Kumpeline.
Vielen Dank für deinen Einsatz.
 
  • Like
Reaktionen: madlenb und biveli john
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.337
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #27
Madlen, ich find das toll, dass Du wieder kastrieren lässt! Wenn Du Hilfe brauchst, sag Bescheid. Ich könnte eventuell auch noch 1-2 Pflegestellen auftun. Brauchst Du?
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.337
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #28
Bonny hatte ihre Tollwut Impfung, und wurde vom TA ausgiebig gekuschelt aber wollte so schnell wie möglich nachhause um den Jungs zu erzählen was ihr angetan wurde. Morgen bekommt sie dann die erste Schnupfen und Seuche Impfung. Nächsten Monat steht dann die Kastra an. Der TA meinte, mit 4 Monaten wäre das besser für die Katz, zusammen mit der Blutabnahme.
toller Tierarzt! Mit 4 Monaten kastrieren, die Meisten in der TR machen es viel zu spät, da sind die Kleinen auf der Straße schon gedeckt. 🙄
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
1.773
Ort
Schweiz
  • #29
So ein süsser Fratz🥰
Drücke ganz fest die Daumen, dass Bonny bald zu gleichaltrigen Freunden ziehen darf.
 
madlenb

madlenb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2018
Beiträge
592
Ort
Istanbul
  • #30
madlenb

madlenb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2018
Beiträge
592
Ort
Istanbul
  • #31
Juhu die Mama von Bonny, ist kastriert *freudenschrei* die kleinen können NaFu fressen, also habe ich es gewagt. Sie hat sich in kurzer Zeit erholt, und ist sofort zu den kleinen zürück. Sie hat sie auch in meine Sichtweite getragen, somit kann ich nach ihnen schauen, ohne sie zu stören. Die kleinen haben es gut, weil sie einander haben, doch die kleine Bonny, hatte nicht so viel Glück als Einzelkind.

Nach 6 Jahren Dauerschwangerschaft ist Bonny's Mama nun in Rente (wir sind erst vor kurzem in diese Nachbarschaft gezogen)
41669498th.jpg



Mama von Bonny kastriert und glücklich vereint mit ihren kleinen
41669492mc.jpg



Und nun ein paar Bilder zu der Zuckerschnute Bonny. Vielleicht verliebt sich bald jemand in sie. ❤️

41669510eq.jpg


41669511yk.jpg


41669513kj.jpg


41669514dw.jpg


41669515dy.jpg


41669516oo.jpg


41669517re.jpg


41669519ts.jpg
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Vyshr, Jen77, Strexe und 5 weitere
Werbung:
Paddelinchen

Paddelinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. April 2017
Beiträge
1.027
  • #32
Die Mama von Bonny ist aber auch ne zuckersüße 😍 weiß man gleich woher Bonny das hat ☺️
 
  • Like
Reaktionen: Jen77, Strexe und madlenb
ElfiMomo

ElfiMomo

Forenprofi
Mitglied seit
30. September 2020
Beiträge
2.993
  • #33
Frag lieber, wer nicht in Bonny verliebt ist 😍. Ich versteh auch gar nicht, dass es bisher keine Interessenten gibt und drücke weiter ganz fest die Daumen.
 
  • Like
Reaktionen: Schnitte76, Jen77, Strexe und eine weitere Person
Meyla

Meyla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2021
Beiträge
342
  • #34
Bonny wird immer süßer. 😍🥰
Ich hoffe ja das wir das ganze bald überstanden haben und euch bald eine Anfrage für die süße kleine Maus schicken können.😍
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Schnitte76 und madlenb
ElfiMomo

ElfiMomo

Forenprofi
Mitglied seit
30. September 2020
Beiträge
2.993
  • #35
Meyla

Meyla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2021
Beiträge
342
  • #36
Wir hätten ja noch gern eine 3. Katze. So lang wir aber nicht wissen was die Ursache für den Durchfall der beiden ist und wir nicht wissen wie lang sich das ganze noch hinzieht bis wir sagen können okay jetzt kann eine dritte Katze einziehen unsere beiden Jungs sind gesund. (Wir warten bereits auf die Ergebnisse vom großen Kotprofil, bei dem Ergebnis aus Gießen waren ja kein Antigen nachweisbar auf Giardien) Momentan zögere ich einfach noch etwas mit einer Anfrage für Bonny weil ich nicht genau weiß wann können wir impfen, kastrieren und und und. 😩
 
  • Like
Reaktionen: ElfiMomo und Schnitte76
Lumipallo

Lumipallo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2010
Beiträge
1.644
Ort
im Nordschwarzwald
  • #37
Wir hätten ja noch gern eine 3. Katze. So lang wir aber nicht wissen was die Ursache für den Durchfall der beiden ist und wir nicht wissen wie lang sich das ganze noch hinzieht bis wir sagen können okay jetzt kann eine dritte Katze einziehen unsere beiden Jungs sind gesund. (Wir warten bereits auf die Ergebnisse vom großen Kotprofil, bei dem Ergebnis aus Gießen waren ja kein Antigen nachweisbar auf Giardien) Momentan zögere ich einfach noch etwas mit einer Anfrage für Bonny weil ich nicht genau weiß wann können wir impfen, kastrieren und und und. 😩
Da wünsche ich euch, dass eure Katzingers ganz schnell gesund werden!
 
  • Like
Reaktionen: Meyla
madlenb

madlenb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2018
Beiträge
592
Ort
Istanbul
  • #38
Heute steht die kastra, blutabnahme und fiv/felv test von Bonny an. Sie ist mir gar nicht böse dass ich ihr heute morgen nichts zum fressen gegeben habe, der süsse Fratz. Bitte daumen drücken dass alles gut läuft ❤️
 
  • Like
Reaktionen: ElfiMomo, Meyla, Strexe und eine weitere Person
SarahGam

SarahGam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
444
  • #39
Kleine Bonny, alles Gute für den Tierarztbesuch!✊✊. Wirst sehen, für so ein taffes und gut gepflegtes Katzenmädchen ist die blöde Operation ganz schnell wieder vergessen!🍀
 
Strexe

Strexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. April 2011
Beiträge
740
Ort
Berlin-Spandau
  • #40
Daumen sind gedrückt. (y)🍀
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben