Blinder Kater nach OP

  • Themenstarter JackyH@Zeus
  • Beginndatum
  • Stichworte
    blinder kaber nach op
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #61
Ja das sind schon mal gute Beiträge, wie schon gesagt, wir machen alles für ihn seid 7 Wochen, und das wird sich auch nicht ändern.
Nochmal an alle, ich will ihn nicht einschläfern, ich konnte mir nur nicht vorstellen, dass das ein schönes Leben ist, für eine Katze, daher hatte ich ja um Erfahrungen gebeten.
Jetzt geht's gleich nochmal zur Kontrolle zum Arzt, mal schauen was raus kommt.
 
  • Like
Reaktionen: Rickie und Millymaus20
Werbung:
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
7.050
  • #62
Nochmal an alle, ich will ihn nicht einschläfern, ich konnte mir nur nicht vorstellen, dass das ein schönes Leben ist, für eine Katze,

Definitiv!
Er wird sich dran gewöhnen, lernen, den fehlenden Sinn mit anderen Sinnen auszugleichen und dann eine genauso lebensfrohe Katze sein wie sehende auch. Und du wirst mit ihm lernen. Wo er vielleicht eine zusätzliche Plattform am Kratzbaum braucht, weil er die nächsttiefere nicht tasten kann und all solche Dinge. Aber unserer Erfahrung nach sind es wirklich einzelne Kleinigkeiten, die man ggf. anpassen muss.

Mach dir bzgl. seiner Lebensqualität mal bitte GAR keine Sorgen. Die können das. Und ich prophezeie, dass du irgendwann genauso fasziniert wie wir vor deinem Blindchen sitzen und dich fragen wirst "wie MACHST du das?!"
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor, Pitufa, Millymaus20 und 2 weitere
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #63
Sorry mein Like bei Beitrag #29 von Juni-Mond war ein Fehler. M.E. geht es gar nicht der Threaderstellerin faschistische Denkweisen zu unterstellen :oops: Dabei hat sie ja auch mehrfach betont, dass sie nicht an einschläfern denkt… Aber selbst wenn, sie hat es ja nicht, sondern sucht Rat hier…

Ganz ehrlich, ich kenne in meinem Umfeld genug Leute die das wohl schon getan hätten, ok oder die Katze vielleicht gar nicht erst operieren hätten lassen… da haben die Tiere einfach keinen hohen Stellenwert.
und wenn ich für mich selber überlege, ich wäre wohl auch völlig überfordert. Damit rechnet man doch nicht. So ein junger Kater :cry: und m.e. ist die TN auch vom operierenden Tierarzt hier ganz schön allein gelassen worden, haben die was dazu gesagt? Irgendwas muss jawährend der OP passiert sein?
Danke, dass jemand mal erkennt, dass ich nicht einschläfern lassen will, wie schwer aber alles im Moment ist.
Ich bin jetzt mittlerweile bei 830 Euro mit allen Kosten OP ,Tierärztin usw.
Ich stehe in Kontakt mit der Chefin der alten Arztpraxis von mir, sie hat das ihrer Versicherung gemeldet jetzt stehe ich mit denen in Kontakt. Vielleicht übernehmen die die missglückte OP
 
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #64
Ich habe so ein junges blindes Tier daheim. Stevie hat mit einem knappen halben Jahr wegen grünem Star seine Augen rausbekommen. Ich weiß nicht, wie lange es gedauert hat, bis er sich daran gewöhnt hat, weil wir ihn erst ein paar Wochen danach adoptiert haben. Aber das ist ein ganz normaler Kater, das blühende Leben, und höchstens mal depressiv, wenn er nicht raus auf den Balkon darf 😃
Keine Ahnung, was dein Kater bei der OP noch für Schäden genommen hat, aber wenns nur das Blindsein ist, gib ihm einfach Zeit, er wird sich dran gewöhnen.
Frage beantwortet?Anhang anzeigen 151316
Ok Dankeschön 😻
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.105
  • #65
Keine Ahnung, Odenwälderin. Sowas ist mir noch nie aufgefallen.
 
  • Like
Reaktionen: Odenwälderin
Kahala

Kahala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2021
Beiträge
219
Ort
Region Stuttgart
  • #66
Ja das sind schon mal gute Beiträge, wie schon gesagt, wir machen alles für ihn seid 7 Wochen, und das wird sich auch nicht ändern.
Nochmal an alle, ich will ihn nicht einschläfern, ich konnte mir nur nicht vorstellen, dass das ein schönes Leben ist, für eine Katze, daher hatte ich ja um Erfahrungen gebeten.
Jetzt geht's gleich nochmal zur Kontrolle zum Arzt, mal schauen was raus kommt.
Lasst Euch Zeit und manche Dinge muss man auch noch mal von ganz vorne beginnen. Unser Hund wurde (durch eine seltene Krankheit) quasi über Nacht blind. Er war in Schockstarre und wurde von einem lustigen Clown von heute auf morgen zum Opa. Gleichzeitig hat er wieder in die Wohnung gemacht. Und so haben wir beschlossen, ihn wie ein Welpen zu behandeln und viele Dinge neu beizubringen. Wir waren wirklich mit den Nerven runter und es hat auch einige Zeit gedauert, weil unser Hund entgegen aller Behauptungen nie wirklich mit seiner Blindheit zurecht kam. Aber. Wir haben gemeinsam einen Weg gefunden und er hatte noch 6 Jahre mit uns und wir haben zusammen herausgefunden, was ihm gut tut, was ihn freut und wie wir ihn beschäftigen können. Das allerwichtigste ist: Ruhe zu bewahren, wie schwer es auch fällt, nicht aufzugeben, dumme Kommentare Außenstehender à la "den würd ich einschläfern lassen" zu ignorieren und kreative Lösungswege zu suchen. Ihr werdet gemeinsam mit Eurem Kater einen Weg finden. Alles Liebe!
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor und Lehmann
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #67
Der Kater einer ehemaligen Bekannten wurde im Alter von 4 Monaten nach einer OP blind.
Hier ist seine Geschichte, vielleicht hilft sie dir.
Montys Geschichte – Katzenliebe
 
  • Like
Reaktionen: Ellenor, Rickie und Lehmann
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #68
Definitiv!
Er wird sich dran gewöhnen, lernen, den fehlenden Sinn mit anderen Sinnen auszugleichen und dann eine genauso lebensfrohe Katze sein wie sehende auch. Und du wirst mit ihm lernen. Wo er vielleicht eine zusätzliche Plattform am Kratzbaum braucht, weil er die nächsttiefere nicht tasten kann und all solche Dinge. Aber unserer Erfahrung nach sind es wirklich einzelne Kleinigkeiten, die man ggf. anpassen muss.

Mach dir bzgl. seiner Lebensqualität mal bitte GAR keine Sorgen. Die können das. Und ich prophezeie, dass du irgendwann genauso fasziniert wie wir vor deinem Blindchen sitzen und dich fragen wirst "wie MACHST du das?!"
Ich bin gespannt, ich werde auf jeden Fall alles tun und mit ihm lernen was geht
 
  • Like
Reaktionen: Rickie
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #70
  • Like
Reaktionen: Ellenor, SabaYaru, Rickie und eine weitere Person
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #71
Ich habe Monty kennen gelernt, allerdings war er da schon erwachsen. Man hat bei ihm die Sehbehinderung nicht bemerkt.
 
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.105
  • #72
Bei Erblindung wegen Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff würde ich auch nichts unversucht lassen, aber Du brauchst auch viel Geduld. Ein eventueller reversibler Heilungsprozeß kann dauern.
 
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #73
Bei Erblindung wegen Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff würde ich auch nichts unversucht lassen, aber Du brauchst auch viel Geduld. Ein eventueller reversibler Heilungsprozeß kann dauern.
Ja wie gesagt, bei der Augenspezialistin ist er in Behandlung aber ich versuche jetzt noch die Homöopathische Praxis
 
J

JackyH@Zeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2021
Beiträge
29
  • #74
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #75
Er konnte in die Ferne eher sehen als nah, richtig?
Puh, das kann ich nicht beantworten. Ich habe auch keinen Kontakt mehr zur Besitzerin, sonst würde ich sie fragen.
Vielleicht kannst du sie ja über die Kontaktadresse der HP anschreiben.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
7.050
  • #76
So. Ich hatte ja Videos versprochen:


 
  • Love
Reaktionen: Nicht registriert, Ellenor, Moritz2014 und 3 weitere

Ähnliche Themen

M
Antworten
54
Aufrufe
16K
ottilie
ottilie
J
Antworten
0
Aufrufe
290
Juri 2011
J
L
Antworten
8
Aufrufe
634
Lisa30
L
Dixxl
Antworten
4
Aufrufe
980
Dixxl

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben