Bin ich eigentlich bekloppt?

  • Themenstarter sabine_neu
  • Beginndatum
  • Stichworte
    frage
S

sabine_neu

Gast
Ich verrate Euch was: Wir kaufen jetzt eine Mikrowelle nur dafür, Rohfleisch für Minnie aufzutauen. Wir haben sonst überhaupt keine Verwendung dafür...
Und wieder stellt sich die Frage: Führt Katzenhaltung zu Realitätsverlust und Wahnsinn?:eek::cool::eek:
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Nein, es ist Liebe zu unseren Tieren!
 
M

Momenta

Gast
Hallo Sabine,

komm mal her *liebindenArmnehm*

Ich kann Dich gut verstehen...ich habe letzten Winter eine Mikrowelle gekauft, damit ich dem Gartenschäfchen eine Wärmeplatte erhitzen kann....nichts ist unmöglich :D :D :D

Ok, ich gebe zu, daß ich irgendwann festgestellt habe, daß es sehr leckere Mikrowellengerichte gibt :rolleyes:

LG
Momenta
 
Z

Zyss

Gast
Da frag ich mich doch glatt, ob ich verrückt bin oder du - wir haben ne Mikrowelle, die wir auch fleissig zum Brot auftauen oder erwärmen von Resten (von unserem Essen) brauchen - aber Rohfleisch für die Miezen tau ich nach wie vor im lauen Wasser auf... :confused: :D


Sind wir nicht alle ein bisschen bluna?? :p
 
F

fränz

Gast
hm, ich hab eine, die erfüllt ihren zweck für dampfgemüse, auftaun in der mikro mag ich nicht, dann lieber warten oder warmes wasser
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Da frag ich mich doch glatt, ob ich verrückt bin oder du - wir haben ne Mikrowelle, die wir auch fleissig zum Brot auftauen oder erwärmen von Resten (von unserem Essen) brauchen - aber Rohfleisch für die Miezen tau ich nach wie vor im lauen Wasser auf... :confused: :D


Sind wir nicht alle ein bisschen bluna?? :p
Ja Franziska, so läuft das bei uns auch. Katzenessen in die Mikrowelle? Ich nehme sie für uns selten, für Maxi und Moritz nie - die zerstört doch wichtige Vitamine... Um Himmels Willen, die Katzen müssen doch gesund ernährt werden ;). Es ist wirklich so. Ich habe eine ziemliche Abneigung gegen Strahlung, die den Wert der Nahrung mindert.

Sabine, wäre für dich nicht auch warmes Wasser die bessere Alternative?
 
S

sabine_neu

Gast
Hallo Sabine,

komm mal her *liebindenArmnehm*

Ich kann Dich gut verstehen...ich habe letzten Winter eine Mikrowelle gekauft, damit ich dem Gartenschäfchen eine Wärmeplatte erhitzen kann....nichts ist unmöglich :D :D :D

Ok, ich gebe zu, daß ich irgendwann festgestellt habe, daß es sehr leckere Mikrowellengerichte gibt :rolleyes:

LG
Momenta

Juhu! Schon zwei Bekloppte. :D


@all: Das Auftauen im Wasserbad dauert mir zu lange. Madame wünscht um 6 Uhr ihr Frühstück. Wenn ich das Fleisch abends zum Auftauen in den Kühlschrank lege, ist es morgens noch leicht gefroren. Bei Zimmertemperatur will ich es nachts nicht auftauen lassen, weil ich immer Hackfleisch zugebe (dann klappt's auch mit den Supplementen :)) Also, ohne Mikrowelle fínde ich das wirklich schwierig.

Übrigens zerstört die Mikrowelle weniger Vitamine als langes Kochen. Zum Beispiel hier nachzulesen: Stimmt’s? - Wissen - ZEIT online - Nachrichten, Kommentare und Analysen zu aktuellen Themen der Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

Trotzdem werde ich sie für unser Essen nicht brauchen. Wir kochen nie auf Vorrat...
Finde mich schon leicht bescheuert... Mikrowelle für die Katz' :)
 
E

Ela

Gast
Naja, ich hab ja ne Babywaage nur für die Katzen gekauft :rolleyes: - wieso Du also keine Mikrowelle ? :D
 
S

sabine_neu

Gast
Naja, ich hab ja ne Babywaage nur für die Katzen gekauft :rolleyes: - wieso Du also keine Mikrowelle ? :D
Auch nicht schlecht :D.

Bei uns tritt jetzt mein Mann in Aktion. Er meint, wenn schon Mikrowelle, dann eine "richtige" (= große, teure) :rolleyes:. Er hat eine ausgesucht, die 23 (!) Kilo wiegt!!! Die will ich nicht! :eek: Ich will eine ganz kleine, einfache...
Super, oder? Jetzt streiten wir dann noch wegen der Größe der Katzen-Mikrowelle.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
wir haben für unser Studio 2 Schwingsessel gekauft, es könnte ja sein, dass wir uns mal da raufsetzen wollen. Bisjetzt saßen nur die Katzen drin - aber die sind begeistert. Neue Stühle die kann man richtig doll einhaaren!
 
S

sabine_neu

Gast
wir haben für unser Studio 2 Schwingsessel gekauft, es könnte ja sein, dass wir uns mal da raufsetzen wollen. Bisjetzt saßen nur die Katzen drin - aber die sind begeistert. Neue Stühle die kann man richtig doll einhaaren!
Wieso kauft Ihr nur zwei Sessel, wenn Ihr 4 Katzen habt? Das ist ja fast Katzenquälerei :D:D:D.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Das haben wir uns vorgestern auch schon gedacht, als die 2 Tigerle in den Stühlen lagen. Aber wir haben schon zwischen die Stühle für Jenny ein Zelt hingestellt und daneben steht auch noch ein Minikratzbaum mit Höhle (Bild folgt!) Ich hoffe ihr werdet uns jetzt nicht gleich beim Tierschutz anzeigen
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Und wieder stellt sich die Frage: Führt Katzenhaltung zu Realitätsverlust und Wahnsinn?:eek::cool::eek:

nein, wir sind nicht verrückt..........................nur anders!:)

meine fellpopos bekommen ihr futter nur aus guten tupperschüsseln, weil ich da einen deckel bei habe und die reste sicher aufbewahren kann (die dann doch keiner mehr ist):rolleyes:.
alle paar wochen werden die schüsseln entsorgt (wegen bakterien und so) und neue gekauft.
(meine tochter beschwert sich gerade das sie seit jahren die gleiche billige brotdose hat:confused:).

seit monaten schlafe ich im wohnzimmer um nah bei den fellpopos zu sein.
mein schlafzimmer hab ich abgerochen, damit die katzies einen raum für sich haben wo sie sich zurück ziehen können.
als luni ihre babys bekam hab ich meinen kleiderschrank ausgeräumt damit sie dort ein kuscheliges wurflager hat.

wir fahren nicht in urlaub und tagesfahrten machen wir nach möglichkeit nur wenn einer zuhause bleibt um nach den fellpopos zu schauen. bei oli schlaf ich auch nicht mehr, will meine katzies nachts nicht alleine lassen (obwohl sie ja nachts gar nicht zuhause sind).

ich könnte jetzt noch unendlich weiter schreiben......................!


also ich find dich eigentlich völlig normal!:)
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Und die Verrücktheit ist sogar ansteckend :cool: : meine Nachbarn stellen immer extra für Ricky einen zusätzlichen Liegestuhl raus :D , weil Ricky ja so lieb ist :) . Und ich bin ja eh verrückt :D .
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Und die Verrücktheit ist sogar ansteckend :cool: : meine Nachbarn stellen immer extra für Ricky einen zusätzlichen Liegestuhl raus :D , weil Ricky ja so lieb ist :) . Und ich bin ja eh verrückt :D .
Was ist denn da so besonders dran:confused::confused:bei unserer Jenny ihrem Stuhl ist der Sonnenschirm defekt - es gibt momentan keine Kleinen mehr zu kaufen. Ein Drama - sie schimpft immer wenn sie auf ihren Stuhl will - der Schirm hat ja auch vor Regen geschützt und sie wird nass. GsD hat sie ja inzwischen auch ein Zelt;)
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Was ist denn da so besonders dran:confused::confused:bei unserer Jenny ihrem Stuhl ist der Sonnenschirm defekt - es gibt momentan keine Kleinen mehr zu kaufen. Ein Drama - sie schimpft immer wenn sie auf ihren Stuhl will - der Schirm hat ja auch vor Regen geschützt und sie wird nass. GsD hat sie ja inzwischen auch ein Zelt;)

Na, ich mache das natürlich auch. Aber Ricky gehört ja nun mal nicht meinen Nachbarn :D . Und dass die das auch machen, finde ich schon was besonderes :) .
 
laggiu

laggiu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
143
Alter
38
Ort
martelange belgien
Hallo zusammen,
lustiges thema ;).
ich hab ja keine katze (leider) die ich umsorgen kann, aber dafür wird der hund verwöhnt. ich hab für charly einen gefrierschrank gekauft, und da ist auch wirklich nur platz für sein fleisch und sein gemüse. ;)
ich kauf mir selten neue klamotten. wieviele geschirre charly hat...hm, da müsste ich nachzählen! :D
ich esse recht ungesund und ohne vielfalt. charly hingegen bekommt teures bio hirsch fleisch mit kräutern, öl und viel frischem gemüse...;)

aber um auf die mikrowelle zurückzukommen: viel vitamine werden zwar nicht zerstört, aber erhitzt wird das fleisch trotzdem. ist eigentlich nicht dramatisch, allerdings neigen knochen dann eher zum splittern (durch die erhitzung). also knochen würd ich nicht in der mikrowelle auftaun!
in warmem wasser auftauen ist übrigens auch nicht besonders schonend für das fleisch.
am besten ist das auftauen im kühlschrank, da es so langsam auftaut, und danach kurz bei zimmertemperatur stehen lassen (damit es nicht zu kalt ist). oder wenigstens bei zimmertemperatur auftauen lassen.
warmes wasser verwend ich nur in "notfällen" wenn ich es abends vergessen habe aus dem tiefkühler zu holen.

@sabine
wenn du im kühlschrank auftauen willst dann leg das fleisch schon mittags rein.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Na, ich mache das natürlich auch. Aber Ricky gehört ja nun mal nicht meinen Nachbarn :D . Und dass die das auch machen, finde ich schon was besonderes :) .
OK jetzt kapier ichs auch! Das ist natürlich was anderes. Aber ich weiß auch unser Fritz hat auch in verschiedenen Gärten seine Decken!
 
S

sabine_neu

Gast
@sabine
wenn du im kühlschrank auftauen willst dann leg das fleisch schon mittags rein.

Da bin ich in der Arbeit... :)
Ich glaube, Mikrowelle ist wirklich am praktischten (dieses Wort sieht seltsam aus...). Danke für den Tipp mit den Knochen! Die gibt es eher selten, und da ist es dann auch kein Problem, sie im Kühlschrank aufzutauen.

Mein Mann hat das "Projekt Mikrowelle" jetzt ja übernommen... Und Minnie darf sich auf mehr Rohfleisch freuen :).
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Da bin ich in der Arbeit... :)
Ich glaube, Mikrowelle ist wirklich am praktischten (dieses Wort sieht seltsam aus...). Danke für den Tipp mit den Knochen! Die gibt es eher selten, und da ist es dann auch kein Problem, sie im Kühlschrank aufzutauen.

Mein Mann hat das "Projekt Mikrowelle" jetzt ja übernommen... Und Minnie darf sich auf mehr Rohfleisch freuen :).
d.h. es wird ne große MW!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben