Bandwürmer usw.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
linny

linny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
20
Ort
im Schwabenländle
Kann mir jemand helfen?:(

Mein Kater hat einen beidseitigen Nickhautvorfall. Außerdem hängen öfter reiskorngroße Wurmteile an seinem Fell (in der Nähe des Afters). Ist das ein Anzeichen für großen Wurmbefall?
-Wenn ja, woran erkenne ich, um welche Wurmart es sich handelt?
-Welche Mittel helfen gegen welche Art?

-->Meine Katzen sind Freigänger, ich habe keine Ahnung, welches Mittel sie
"akzeptieren" werden...

Ich hoffe, jemand kann mir helfen!
:)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Ab zum Tierarzt kann ich da nur raten. Die Würmer können auch Menschen befallen. Vermutlich sind es Bandwurmteile oder Spulwürmer. Sehr gut ist es, einige dieser Teile einzusammeln und in ein verschließbares Galsgefäß zu bekommen, z.B. in ein Parfümprobenfläschchen. Das Glasgefäß mit Wasser oder Alkohol auffüllen.

Der Tierarzt wird dann sofort das richtige Mittel ausgeben. Ihr braucht so nicht einmal die Katze mitnehmen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.841
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Liebe Linny,

ab zum Arzt und zwar schnell, spätestens Montag morgen!

Die Wurmeier und Teile kannst du einsammeln und mitnehmen aber ein Nickhautvorfall, damit solltest du unbedingt zu einem Tierarzt gehen!!

Wie lange hat dein Kater das denn schon?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Liebe Linny,

ab zum Arzt und zwar schnell, spätestens Montag morgen!

Die Wurmeier und Teile kannst du einsammeln und mitnehmen aber ein Nickhautvorfall, damit solltest du unbedingt zu einem Tierarzt gehen!!

Wie lange hat dein Kater das denn schon?

Stimmt Petra, da hast Du Recht. Bei Nickhautvorfall besser auch den Kater mitnehmen.
 
linny

linny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
20
Ort
im Schwabenländle
:)

Den Kater zum TA zu bringen wird schwierig, er ist ein "wilder" in meiner Pflege... Kontakt mit anderen Menschen hatte er noch nie.:confused:

Wisst ihr zufällig ob (oder wie viel) es kosten würde, die Wurmteilchen untersuchen zu lassen?

Danke für die Tips!:D
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich denke, der TA kann das - sofern es Bandwürmer sind - mit einem Blick genau erkennen.
Nach diesem Befund wird er auch die richtige Medizin auswählen und Dir mitgeben. Notfalls kannst Du ja beim TA anrufen, bevor Du hingehst und evtl. Instruktionen abholen.

Zugvogel
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Linny,

reiskorngroße Wurmglieder am After sind höchstwahrscheinlich Bandwurmglieder. Ich denke mal, dass eine solche Untersuchung nicht allzu viel kostet, dein Tierarzt wird die Würmer bestimmt identfizieren können.
Ich würde in dem Fall Milbemax nehmen, erstens ist es eine kleine Tablette, die leicht zu verstecken ist und es reicht eine Gabe, die nicht an drei Tagen wiederholt werden muss.

Kretakatzen - Alles ber Katzen aus Kreta

Auf der Seite findest du Infos zu den gängigen Wurmkuren.
 
linny

linny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
20
Ort
im Schwabenländle
Vielen Dank!

Vielen Dank!
Ich hätte nicht gedacht, dass mir so schnell so viele Leute helfen!

Gruß an euch alle!!!
:):):)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
du solltest deine tiere mal ordentlich untersuchen und behandeln lassen und nicht p x daumen irgendwelche tips suchen

nickhautvorfall kommt oft von unbehandeltem katzenschnupfen

und wissentlich eine verwurmte katze rumlaufen lasse halte ich für unverantwortlich und grob fahrlässig

andere tiere können sich anstecken
menschen und vor allem KINDER !!!!
 
T

Tobikater

Gast
  • #10
Auf jeden Fall Bandwürmer!

Hatte mein Tobi auch und das 2x hintereinander.

Plötzlich hatte er ganz große reiskornförmige Stücke am Po. Und die bewegten sich sogar noch... :eek::eek:

Habe die Stücke dann mitgenommen und der TA hat sie unter dem Mikroskop angesehen und es waren Bandwürmer.:eek:

Also am Montag ab zum TA. Bei einem Nickhautvorfall auf jeden Fall die Katze mitnehmen!
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.841
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
du solltest deine tiere mal ordentlich untersuchen und behandeln lassen und nicht p x daumen irgendwelche tips suchen

nickhautvorfall kommt oft von unbehandeltem katzenschnupfen

und wissentlich eine verwurmte katze rumlaufen lasse halte ich für unverantwortlich und grob fahrlässig

andere tiere können sich anstecken
menschen und vor allem KINDER !!!!

Hui, sei doch nicht so barsch. ;)
Du kennst doch keine Hintergründe, frag doch erst mal nach wie und warum.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
47K
Maiglöckchen
Antworten
8
Aufrufe
2K
Brombeerlila
Antworten
15
Aufrufe
7K
DarkVampire666
Antworten
2
Aufrufe
653
Königscobra
Antworten
16
Aufrufe
1K
Jule390
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben