Arthus hat eine Blasenentzündung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
I

Inge

Gast
Gestern fiel mir auf, dass Arthus sich häufig seinen Penis leckt und sich dunkles Sekret abgelagert hat.
Erst dachte ich, dass es Dreck ist, aber nachdem ich es gesäubert hatte, war eine Stunde später wieder etwas zu sehen.
Bin dann sofort zum TA gefahren.
Arthus hat kein Fieber und ist topfit.
Die TÄ wollte nicht sofort Antibiotikum geben und gab mir je eine Amp. Mucosa comp. + eine Amp. Cantharis comp. mit.
Er soll jetzt 1 x tgl. je einen ml übers Fütter bekommen, was er auch gut akzeptiert und fleißig alles wegfuttert.
Jetzt versuche ich Urin von ihm zu bekommen, was sich aber nicht als sehr einfach erweist:(.
Schuld ist mit Sicherheit mein kalter Fliesenboden:rolleyes: und ich achte jetzt darauf, dass er nicht zu lange dort liegt und packe ihn immer wieder auf den Teppich.
Hoffentlich wird es nicht noch schlimmer.
Schmerzen scheint er nicht zu haben und er geht auch eigentlich nicht zu oft zum Kaklo.
Wie oft "normal" ist weiß ich nicht, da ich ja bisher immer Freigänger hatte, die das Kaklo nur ganz selten benutzen.
Die Pipiböller sind immer gleich groß und es kommt immer etwas, wenn er sich ins Klo setzt.
Hat von euch vielleicht jemand noch einen Tipp, was ich noch machen kann?
Er ist doch noch so klein:(.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Der Arme, ich kenn mich zwar nicht aus und in der Medizin bist Du ja eigentlich fit. Bei uns heißts ja trinken, trinken trinken damit der Dreck rausgeht aber bei so einem kleinen Felli!

Warm halten, was ja bei dem Wetter so und so von Nöten ist.

Knuddler aus Gröbenzell
 
M

Momenta

Gast
Hallo Inge,

ach Mensch

Ich schließe mich Karin an. Arthus muß viel trinken und vor allem warm liegen. Hast Du eine Heizdecke, die Du auf kleine Temperatur stellen kannst? Natürlich nur wenn Du mit ihm Raum bist!
Oder eine Wärmeflasche, an die er sich kuscheln kann?

Ich wünsche dem kleinen großen tapferen Ritter von Herzen gute Besserung!

LG
Claudia
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Och nööö, die arme Maus.
Aber bei dem Wetter ja auch kein Wunder. Ich wünsch ganz schnelle Besserung und werde ihn heute wärmen. Am besten in meiner Tasche, da ist es ganz warm und gemütlich ;););)
 
I

Inge

Gast
Och nööö, die arme Maus.
Aber bei dem Wetter ja auch kein Wunder. Ich wünsch ganz schnelle Besserung und werde ihn heute wärmen. Am besten in meiner Tasche, da ist es ganz warm und gemütlich ;););)
Nee, nee
, mitnehmen is nich:cool:.
Wärmen darfst du ihn, aber mehr nicht.

Arthus ist einfach nur lieb:).
Gerade hat er ganz lieb Pipi in die Kelle gemacht und ich kann jetzt den Urin zum TA bringen.
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Nee, nee
, mitnehmen is nich:cool:.
Wärmen darfst du ihn, aber mehr nicht.

Arthus ist einfach nur lieb:).
Gerade hat er ganz lieb Pipi in die Kelle gemacht und ich kann jetzt den Urin zum TA bringen.

......ein sehr wohlerzogener kleiner tapferer Ritter.
Ich drück Daumen das seine blöde Blasenentzündung schnell weg ist.
Und Dich Inge, knuddle ich jetzt einfach mal......

Liebe Grüße

Helga
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ohhh weia, sag ihm mal auch von mir gute Besserung!!!!
Alles Liebe Inge..
glg Heidi
 
Z

Zyss

Gast
Oh nee, da werden böse Erinnerungen wach... :(

Der arme kleine Mann. :( Ich drück euch ganz feste die Däumchen für eine schnelle und gute Besserung, liebe Inge, und verdonner meine gesamte Rasselbande ebenfalls subito zum Pfötchendrücken!
 
C

Catzchen

Gast
Och ne, der arme kleine Zwerg! :(
Ich würde auch ein Heizkissen vorschlagen o.ä.
 
I

Inge

Gast
Gerade habe ich Bescheid bekommen, dass der Urin in Ordnung ist.
Jetzt wird er noch auf Kristalle untersucht, das Ergebnis bekomme ich in etwa einer Stunde.
 
C

Catzchen

Gast
Hey, das ist doch toll! :)
Freu mich schon auf euch! :D
 
E

Ela

Gast
Auch von mir eine gute Besserung !
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu liebe,

freut mich das es mit der kelle geklappt hat.

daumen sind feste gedrückt damit es dem tapferen ritter bald wieder gut geht!
 
B

birgitta

Gast
Da drückesche isch mal mit... Grins
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Das klingt ja schon fast nach Entwarnung :)

Weiterhin alles Gute für den kleinen Mann!

Es gibt so Futterergänzungstabletten namens "Fludt-Aid". Die hatte ich auch für Toffee. Vielleicht iat das was für euch?
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Keine Blasenentzündung hört sich schon mal gut an.
Weiter alles Gute für den Kleinen.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich würd mich auch gern freuen, aber ich verstehs noch nicht ganz :confused: :confused:.

Die Blasenentzündung kann doch so schnell nicht weg sein - hat Arthus jetzt was anderes??? Was ist mit den Kristallen???
 
I

Inge

Gast
Leider habe ich heute keinen so positiven Anruf meiner TÄ bekommen:mad:.

Der Kleine hat Oxalat-Steine. Der Ph-Wert liegt bei 8 und es liegen leichte Entzündungszeichen vor.
Morgen bekommt er ein Antibiotikum, ein Medikament zur Alkalisierung des Harns und Diät-Futter.
Dann heißt es abwarten und hoffen, dass alles wieder weg geht und nichts chronisch wird.
 
Crazymami35

Crazymami35

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
625
Ort
Duisburg
Liebe Inge,
habe gerade erst gelesen, das der Kleine Krank ist und es geht mir sehr nah.
Hoffentlich wird er schnell wieder gesund und was sind eigentlich Oxalat-Steine ?
Und wie entstehen sie ?
 
Crazymami35

Crazymami35

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
625
Ort
Duisburg
Oh nein. Inge. Tut mir so leid. Oxalat und das in dem Alter. Das gibt es doch gar nicht. :(

Sind denn die Geschwister auch betroffen? (Eine Schwester ist doch auch hier im Forum?)
Ach, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.
Amie ist Top Fit
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Roma Arthus: Knochenbrüche und innere Verletzungen Sonstige Krankheiten 873
I Arthus ist weg Wieder zu Hause 139
I Arthus braucht eure Daumen Innere Krankheiten 51
I Arthus war gestern am Waldesrand Wohnungskatzen 15
I Arthus, ein Kitten mit Struvit Innere Krankheiten 160
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben