Angst um Katze- erbricht sich mehrfach :'( :( :(

Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
Hallo ihr lieben, ich bin mit den Nerven am Ende, heule und habe unglaublich große Angst um meine Große.
Als ich nach Hause kam hat Pina mich mit Miauen sehr stark begrüßt (macht sonst pakuna) , direkt vorm Bad sah ich einen weißen Fleck, dann in der Küche noch einen und im Schlafzimmer lag Pakuna. Ich hatte kurz Angst, da sie da regungslos lag 🥺
Aber sie miaute mich ganz weinerlich an, ich hab sie auf den Arm genommen und direkt meiner TÄ geschrieben (bin mit ihr gut vernetzt).
Und als ich gerade alles abkläre und denke es geht besser, Große war schon wieder agiler und sprang mit der Kleinen rum, etwas wilder als normal, piepst dabei freudig und es sah alles gut aus.. Da kotzt sie mir bräunliches vor die Füße.
Ich weiß von Menschen was das bedeutet.
Also sofort Katze geschnappt, mit Hilfe von Nachbarn zum TA.
Pina ist total süß und sprang übrigens freiwillig mit in die Transportbox. Die beiden sind einfach so Zucker zusammen 😢💕

Ich habe solche Angst, ich überlege die ganze Zeit was der Auslöser war.
Ich habe keine Reste von irwas gefunden bzw spontan gesehen.
Es gibt nichts giftiges.
Ich mach mir auch Vorwürfe, war schnell einkaufen und hab dabei etwas getrödelt und mir einen Kaffee gegönnt.
Dachte, die Katzis sind nicht allein, haben fressen etc. Und meine Große hatte wahrscheinlich Schmerzen und fühlte sich elend. :(

Und dann sitzt hier eine Frau die mir eiskalt sagt, beim Darmverschluss ist so eine junge Katze nicht zu retten.😭😭😢

Ich sitze jetzt mit pina hier und die kleine ist ganz still, wahrscheinlich geht es ihr wie mir, nur das ich nicht still sein kann. Ich flenne weil ich Angst hab nur mit 1 Katze nach Hause zu gehen 😭😭

Ich mach mir aber auch Vorwürfe weil zwar nicht in Reichweite aber min 2 Pflanzen schon lange weg sollten.
Nur mein Freund sagt wir warten ab bis die groß sind ob die dran gehen.
In Erde buddeln beide liebend gerne, gefressen hat noch keine was anderes außer Futter und Leckerli.

Es liegt auch kein Spielzeug rum, keine Schnüre nichts. Ich versteh das nicht 😟
Pakuna hatte zu letzt etwas Schlaf im Auge wie auch Pina aber nichts verklebt und nicht übermäßig viel dachte ich. Und etwas genießt aber eher unregelmäßig und nicht dolle, eher wenn sie hinter die Couch kriechen musste und Staubmäuse mitbrachte 😟

Da sagte TA das sei nix und ich soll mich entspannen.

Und jetzt hab ich wirklich Angst.
 
Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
Puuuh Entwarnung, lt TA ist nix schlimmes
- Darmverschluss Nein
- innere Organe sind intakt
- Verdacht liegt bei etwas ungesundes gefressen.

Beobachte die Maus jetzt zuhause ganz genau

Ich bin aber so glücklich und werde jetzt alles untersuchen auf katzentauglichkeit
 
Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
Hier schreibt des öfteren eine Foristin, deren Profilname mir gerade nicht einfällt, "Jetzt beruhige dich erst Mal und trink eine Tasse Tee".

Das gleiche kann ich dir in deinem Fall auch nur raten und freu dich darüber, dass sich all deine bösen Vorahnungen nicht bestätigt haben.

LG
 
Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
Hier schreibt des öfteren eine Foristin, deren Profilname mir gerade nicht einfällt, "Jetzt beruhige dich erst Mal und trink eine Tasse Tee".

Das gleiche kann ich dir in deinem Fall auch nur raten und freu dich darüber, dass sich all deine bösen Vorahnungen nicht bestätigt haben.

LG
Hihi DANKE :D
Das tue ich auch gerade, relaxed auf der Couch liegen und den beiden zuschauen wie sie fangen spielen und raufen.
Ich hab wirklich überreagiert aber hab noch nie eine Babykatze groß gezogen und weiß nicht wieviel die so aushält, war auch als Pina öfter weicheren, hellen Kot hatte direkt beim TA und als Pakuna mal einen Tag nur rum lag hab ich auch telefoniert 🤣 meine TÄ ist aber sehr nett und immer gern da :)

Wahrscheinlich bin ich ein Katzenhypchonder aber lieber so als wenn ich was übersehe und was schlimmes passiert 🙂

Hätte nicht gedacht, wie sehr mich das heute mitnimmt 😅
 
Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
Aber lieber einmal zu viel Sorgen gemacht, als einmal zu wenig. Und wenn man sich unsicher bzgl. der Ursache ist, finde ich es vollkommen i.O., dass man vorsichtshalber einen Tierarzt aufsucht.

Ich glaube, deine TA wird schon mit ihrer Vermutung richtig gelegen haben. Also alles gut.

Aber Menschen, die sich Sorgen um ihre Tiere machen und sich rührend um deren Wohlbefinden kümmern, sind mir grundsätzlich sympathisch.(y):)
 
Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
Ach, das ist lieb danke dir. @Catwoman5 🙂
Ich bin auch sehr froh den Weg hier ins Forum gefunden zu haben. Und da auch wieder das Leckerli schmeckt ist sicher alles OK und ich kann mich dem heutigen Projekt "Fummelbrett" bauen, widmen. :)
 
Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
Oh ja und hier wird auch schon wieder gerauft, die Mädels sind manchmal ganz schön rabiat miteinander 😂😍
(besser ging nicht, die wuseln zu schnell rum🤣)
Könnte ich stundenlang zuschauen. IMG_20200918_120646_compress53.jpgIMG_20200918_120623_compress56.jpgIMG_20200918_120653_compress50.jpg
Die weißen Socken am Beim gehören zu Pakuna 😁
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
1.623
Hihi, die untere hat genauso ein Punktemuster wie mein Urmel...
 
Samtpfotenmama

Samtpfotenmama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 September 2020
Beiträge
486
Ort
Magdeburg
  • #10
Hihi gleich mal in die Tagesfotos schauen und Urmel suchen. :)

Meine Kleine Maus (Pina) hat mehr Tigerstreifen und die Punkte am Bauch und ist wilder :D
 
Zuletzt bearbeitet:
sleepy

sleepy

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2008
Beiträge
1.473
  • #11
Sehr schön. Entwarnung, das freut mich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
10K
Hannibal
Antworten
13
Aufrufe
9K
Antworten
69
Aufrufe
8K
Chipsy_91
Antworten
17
Aufrufe
2K
Jeans
Antworten
55
Aufrufe
10K
Schokokex
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben