Bald neues Familienmitglied-brauche Rat!

  • Themenstarter Kittycat24
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater katze neue katze dazu
K

Kittycat24

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2021
Beiträge
18
Hallo liebe Katzen Freunde!

Ich bin nicht eine erfahrene Katzenmama und hätte ich alles besser gewusst wäre es wahrscheinlich etwas anders gelaufen! :-( aber ich möchte trotzdem nun Tipps eine Hilfestellung.

Ich habe letztes Jahr im März meine liebe kleine Zlata adoptiert. Sie war zu dem Zeitpunkt 2 Jahre alt und wurde leider zur Zucht genutzt. Also war vorbelastet. Sie hat uns aber so verzaubert in der Anzeige, sodass wir sie trotz allem haben wollten. Als wir sie adoptierten wussten wir es wird schwierig da sie sehr ängstlich war und auch noch ist… sie ist immer wie „auf der Hut“ 😢 sie ist aber trotzdem eine tolle Katze auch wenn ich nicht viel von ihr hab, da sie wie gesagt, sich oft versteckt oder weg rennt wenn man ihr zu nah kommt. Manchmal kommt sie auch aber mal zu mir aufs Sofa, zwar mit Abstand aber das tut sie manches mal. 🥰😹

Ich wollte für sie, obwohl die Dame von der ich sie geholt habe meinte ich solle sie alleine halten, trotzdem einen kleinen Bruder mit 12. Wochen. Der kleine Kater heißt Dickie. ☺️ Am Anfang war klar fauchen und alles angesagt, aber im Großen und Ganzen verstehen sie sich. Außer wenn sie eben spielen. Dickie ist das totale Gegenteil von ihr. Ist ja klar ist ja ein Jungtier. Er ist mittlerweile 8 Monate alt. Nun überlege ich, weil er nicht richtig mit ihr spielen kann, da sie darauf keine Lust hat (außer mal fangen spielen das klappt wohl ☺️) einen neuen Kater dazu zu holen? Nun habe ich aber auch Angst. Was passt besser? Doch eine Katze oder Kater? Ich würde gerne Zlata entlasten, da Dickie sehr draufgängerisch ist. Im kittenalter war er ganz ruhiger Genosse, sodass ich dachte vom Charakter passt es. 😥

Was kann man machen, damit es Zlata besser geht? Das mit der Angst, nunja ich weiß nicht ob das jemals weg geht. Man weiß ja nie, wie ihre Erfahrung vorher war mit Menschen. ☹️ Aber Dickie braucht unbedingt einen Partner. Zlata will lieber für sich sein. Abgeben kommt für nicht niemals in frage. Ich liebe Zlata egal wie sie ist. Ich hab Verantwortung für sie übernommen. Nur möchte ich auch nicht, dass Dickie vereinsamt. Ich kann ihn keinen katzenfreund ersetzen.
Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar
 
A

Werbung

tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
14.358
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Um Dickie auszulasten und Ziata zu entlasten, solltest Du ganz besonders sorgfältig einen neuen Partner suchen. Auf gar keinen Fall ein Kitten, besser einen Kater oder eine forsche Katze im selben Alter, vielleicht etwas älter, aus dem Tierschutz von einer Pflegestelle. Ich hoffe, Dickie ist kastriert?
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten und Kittycat24
K

Kittycat24

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2021
Beiträge
18
Um Dickie auszulasten und Ziata zu entlasten, solltest Du ganz besonders sorgfältig einen neuen Partner suchen. Auf gar keinen Fall ein Kitten, besser einen Kater oder eine forsche Katze im selben Alter, vielleicht etwas älter, aus dem Tierschutz von einer Pflegestelle. Ich hoffe, Dickie ist kastriert?
Danke für deine Antwort! ☺️ Ja, Dickie ist frisch kastriert. Zlata auch schon lange.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.786
Ort
35305 Grünberg
Die Wahl, einen jungen Kater zu holen, war leider falsch. Es wäre eine Freundin im gleichen Alter passender gewesen.
Jetzt kannst du eigentlich nur Abhilfe schaffen durch einen zweiten jungen Kater so um ein Jahr rum.
Die Katers könne toben und Madam kann dann mitmachen, wenn sie es möchte.
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten und Kittycat24
K

Kittycat24

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2021
Beiträge
18
Die Wahl, einen jungen Kater zu holen, war leider falsch. Es wäre eine Freundin im gleichen Alter passender gewesen.
Jetzt kannst du eigentlich nur Abhilfe schaffen durch einen zweiten jungen Kater so um ein Jahr rum.
Die Katers könne toben und Madam kann dann mitmachen, wenn sie es möchte.
Danke für deine Antwort! ☺️ Ja später war ich auch schlauer ☹️
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
5K
Bärli Lea
B
A
Antworten
5
Aufrufe
2K
Atomic Rooster
A
H
2
Antworten
35
Aufrufe
4K
missimohr
missimohr
L
2
Antworten
35
Aufrufe
9K
Starfairy
S
M
Antworten
1
Aufrufe
266
Der Katzendiener
Der Katzendiener

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben