ALPTRAUM!!! Katie ist weggelaufen..... [wieder daheim]

angel-cat

angel-cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. April 2008
Beiträge
318
Alter
53
Ort
Thüringen
  • #61
Puh, Katie, da hast du uns aber einen Schrecken eingejagt.
Gott sei Dank, dass du wieder da bist.
Hier freuen sich alle mit dir!!!!:D:D:D
 
Werbung:
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #62
Pedi hat sie!!!!!



Danke Sanny - ohne Dich hätte ich das nicht geschafft!!!



Wir sind wieder daheim.

Gerade, als ich im Wald unterwegs war und Katie miauen hörte, schickte Sanny eine SMS.
Ich konnte Katie sehen und hören, ging hinterher - und sie rannte vor mir davon :eek: war an einer völlig unzugänglichen Stelle des "wirklich wilden" Steigerwaldes :eek:


Also bin ich völlig verzweifelt stehen geblieben und habe Sanny angerufen. Sie redete mir gut zu, fragte tausend Millionen Fragen über meine anderen Tiere und brachte mich dadurch dazu, mich hinzusetzen und mit ihr zu reden. Ich habe zwar keine Ahnung mehr, was ich ihr erzählte - aber das ist ja jetzt auch völlig wurscht.

Durch das Sitzenbleiben und Reden am Telefon merkte Katie, daß ich noch da bin, aber dort bleibe, wo ich sitze. Nach einer Weile stiefelte sie los - unter ständigem jammervollen Miauen - und erkämpfte sich langsam Stück für Stück den Weg den supersteilen Abhang hinunter, durch den Graben, durch das Gebüsch hindurch - und kam tatsächlich zu mir - bis auf den Schoß!!!

Schnupperte am mitgebrachten Norma-Stengelchen, leckte daran - und dann konnte ich sie auf den Arm nehmen.:):):)


Beim Tragen durch den Wald zurück war noch alles ok - als sie das Auto sah, geriet sie in Panik. Ich mußte sie ziemlich fest halten - und am Kofferraum (das blöde Ding hatte sich mal wieder selbst verriegelt :mad:) auf den Boden setzen und im Genick gepackt halten, um die Fernbedienung aus der Hosentasche zu pfriemeln. Das fand sie so Sch***, daß sie anfing, mich zu kratzen und zu beißen.

Da ich nicht loslassen wollte, hat sie mich ganz schön erwischt; aber schlußendlich war sie im Kennel drin - und ich brach heulend (vor Glück!!) zusammen :oops:


So, jetzt sind wir also wieder daheim. Habe von Sanny die Anweisung bekommen, meine blutverschmierten Arme abzuwaschen und die Bißwunden zu beobachten. Wenn's pocht, soll ich direkt zum Doc.

Sieht zwar komisch aus, tut aber bis jetzt noch nicht weh. Nur die Kratzer brennen ein bissel.
Gehe jetzt mal duschen und Wunden verarzten - hab' ja auch noch die ganzen Schrammen von den Brombeergebüschen.
Die Jeans hat gehalten, das T-Shirt ist reif für den Müll bzw. für eine Strip-Show: seeeeeehr interessante Einblicke.....:D

Habsch alles eben erst gemerkt - ist mir aber völlig egal. Hauptsache, mein Katie-Baby ist wieder daheim.

Sie liegt schon wieder schnurrend unterm Stuhl und putzt sich; tut gerade so, als ob niemalsnienicht irgendwas gewesen wäre............. *koppschüddel*











:)PS: DOC kommt morgen früh hierher.:)
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
  • #64
Habsch alles eben erst gemerkt - ist mir aber völlig egal. Hauptsache, mein Katie-Baby ist wieder daheim.

DAS ist das einzig wirklich wichtige...

Boach - die absolute Horrorstory *adrenalinwiederrunterfahr*. Fühl dich mal lieb getröstknuddelt... der Rest ist Kollateralschaden und zählt nicht :D

Bei deiner Erzählung habe ich mich aber gefragt, wer von euch beiden MEHR Panik geschoben hat ..... und wer am Ende erleichterter war :oops:
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
  • #65
:eek: gott sei dank ist alles wieder gut :D:D:D:D:D:D
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #66
Das ist auch besser für unsere Nerven, dass der Doc zu Dir und Katie kommt :oops::oops::oops:

Das T-Shirt würde ich mir einrahmen unter Glas "ich und die Wildkatze" ;)

boah, so erleichtert bin* :):):):)
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #67
Liebe Pedi,
ich bin ja sooo froh!Ich wurde hier vorhin ziemlich schräg angeschaut als ich mit dem Handy am Ohr vor Freude heulend im Laden stand :p

Und bitte,warte nicht zu lange und lass dir deine Wunden anschauen,ja?!?


Ich freu mich jetzt einfach mal auf das Video morgen .............:cool:
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #68
Pedi!!!!! Ich war so erschrocken, als ich eben dein erstes Post las und dann wollte ich die Daumen drücken und lese voller Erleichterung deinen Einfang-Krimi :):):):):)...

Ich bin froh, dass du Katie wieder hast. Welch ein Riesenglück :):):)!!!! Schöööööön :):):):).


da kann ich mich nur anschließen ........oh man was für eine Story :eek:

GsD ist alles gut gegangen
 
L

Lizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
699
Alter
71
Ort
Köln
  • #69
Gott sei Dank!!!!!!! Wollte auch gerade Daumen aktivieren, aber manchmal ist es besser, wenn man einen Thread erst später liest.;)

Ich kann Dir gut nachfühlen, was in Dir vorgegangen ist. Meine Beiden sind immer noch nicht da:(und ich mach mich fast verrückt. Wieviel mehr Gedanken macht man sich, wenn ein krankes Tier entwischt:rolleyes:
Ich freu mich sehr für Euch.:)
 
T

taube

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2008
Beiträge
146
Alter
49
Ort
bei Hannover
  • #70
Auweia!

Habs grade erst gelesen und kriege hier nen halben Nervenzusammenbruch. Bitte Bitte umbenennen!!!!

Schön das alles gut ausgegangen ist. Mach dir einen schönen Tee und erhol Dich von dem Stress.

Das hätte auch ganz anders laufen können. GsD ist der Tierarzt in einer ruhigen Gegend. Meiner ist an einer Hauptstrasse:eek: (nein ich denke diesen Gedanken jetzt nicht zu ende...)
 
K

kureia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2007
Beiträge
556
Ort
NRW
  • #71
Ich habs grad erst gelesen, das war ja Horror pur.
Was bin ich erleichtert das Kati wieder bei dir ist.
 
Werbung:
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.662
  • #72
Schön, dass die Süße wieder da ist, wo sie hingehört :D

Jetzt verpflegt Euch gut und dann bitte nochmal ne Runde extra-knuddeln ;)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #73
Gott sei Dank ist Katie wieder da. Ich bin so froh :):)
 
M

Momenta

Gast
  • #74
Ich freue mich auch, daß Katie zu Dir gefunden hat und Du sie festhalten konntest! Lasst jetzt erst mal den Schock sacken und verarzte Deine Wunden gut!
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • #75
Kaum habe ich mich mal eine Stunde ausgeklinkt, passiert dieser Krimi, der zu meiner großen Erleichterung und Freude gut geendet hat.:):):)

Das waren vielleicht bange Stunden. Den Stein, der bei vielen Foris und vor allem bei dir geplumpst ist, musste man meilenweit hören können.:D

Erholt euch gut von diesem Schrecken.
LG
Karin
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #76
Puh GsD ist Katie wieder da.:):)
 
I

Inge

Gast
  • #77
GsD, dass Katie wieder zu Hause ist:).

Beobachte deine Wunden gut und gehe bei den ersten Anzeichen einer Entzündung bitte sofort zum Arzt.
Aber jetzt erhole dich erst einmal von dem Riesenschrecken.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #78
Ich lese das alles gerade erst und sitz hier vor Freude heulend vorm PC :oops: :oops:.

Gut gemacht, Petra und Sanny!!!!!!!!
 
S

susemieke

Gast
  • #79
Puh, habs gerade erst gelesen und gleich die Daumen aktiviert, da folgt auch schon Entwarnung...;)

Gott sei Dank ist sie wieder da!!!:D

Ging mir eben ganauso:oops:

Aber GsD isse wieder eingefangen:eek: Drücke aber trotzdem noch die Daumen, für Eventualitäten;):)
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #80
So, kleiner Zwischenbericht:

Katie geht's soweit ganz gut - liegt hier schnurrend auf ihrem Lieblings-Wuschelkuschelkissen und tretelt und läßt sich das Bauchi kraulen, sabbert vor Begeisterung und leckt mir immer wieder die Hand :):):)

Ich werde morgen früh brav zum Doc tigern - scheint wohl nötig zu sein.

Die blutigen Klamotten liegen schon in kaltem Wasser; T-Shirt werde ich rahmen, den BH vielleicht auch ;) sofern ich das Blut rauskriege.....


Den geschundenen Körper lasse ich nicht rahmen, wenn's Euch recht ist: den lege ich nun in eine heiße Wanne.:D Unglaublich, an wievielen und unmöglichen Stellen die Dornen mich verkratzt haben; die Brennesseln mich verbrannt haben, und die Zäune und Steine meine Hände aufschürften.... und ich hab' von alledem garnix gemerkt. Jetzt kommt aber langsam der Schmerz... :confused::mad:

Die Zecke, die sich an meinem Bauch festgebissen hat, habe ich schon raus. Ich hoffe, es war die Einzige :eek:

Alles, was sich nun noch bspw. am Kopf, gut versteckt unterm Haupthaar, befindet, wird also nun kläglich (aber wenigstens in warmem, sauberem Wasser) ertrinken.



Sanny, wenn das mit dem Video wegen Bewegungsstörungen meinerseits nix wird - tut's dann auch ein Foddo???



Ich danke Euch allen von ganzem Herzen für's Daumendrücken - es hat wunderbar geholfen!!!

Waren zwar so mit die schlimmsten sechs, sieben Stunden meines Lebens .... aber rückblickend ist's "nur noch" 'ne aufregende Geschichte, die ich niemalsnienicht vergessen werde.


Und Katie sowie die anderen Katzen gehen ab sofort nur noch mit Geschirr und Leine zum TA :p
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben