9 Wochen alte Kitten - Mama weg

S

Sandy2210

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 September 2011
Beiträge
22
Hallo,

wir sind gerade auf der Suche nach Babykatzen. Gestern hat mich ne Bekannte angesprochen, sie kennt jemand, der gerade welche abzugeben hätte. Hier nun die Vorgeschichte:

Die Mama der 5 Kitten stromert schon sehr lange in dieser Wohngegend herum und lässt sich partou nicht einfangen. Sie haben es schon mit Lebendfallen versucht, aber keine Chance. Vor fünf Wochen kam sie dann aufeinmal mit 5 Babykitten im Schlepptau an und kam sogar von sich aus ins Haus. Die Frau nahm die sechse auch sofort auf und hat sie bei sich untergebracht. Die Mama hat sich auch 4 Wochen ganz toll um die Kleinen gekümmert, war aber immer scheu und ließ sich nicht anfassen. Und vor ner Woche ist sie dann abgehauen und seitdem nicht wiedergekehrt. Die Kleinen sind laut TA inzwischen wohl 9 bis 10 Wochen alt.

Wir haben uns nun entschieden die drei Mädels aus dem Wurf zu nehmen und die Frau wird die zwei Jungs behalten. Die Mama ist weg und wurde seitdem zwar ein paar Mal gesichtet, aber ist wieder so scheu wie eh und je.

Nun meine Frage, können wir die Kleinen schon zu uns holen? Man sagt ja nicht bevor sie 12 Wochen alt sind, aber die Mama ist ja weg. Die Kleinen fressen selbstständig, sind stubenrein und ansonsten auch topfit und quitschfidel.
Als wir sie heute besuchen waren, saßen nach ner viertel Stunde alle drei Mädels bei mir aufm Schoß und es hat ihnen dort wohl ganz gut gefallen. Weg wollten sie da nimmer. Das war auch der Grund, dass wir gesagt haben, wir nehmen alle drei. Wir wollten ja nur zwei. Aber wir können es nicht zulassen, dass das dritte Mädel zum Schluss irgendwo alleine landet und keinen Spielkameraden hat.

Was meint ihr, am Freitag holen oder nicht???


Liebe Grüße
Sandy2210
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Nun ja, die Mama war eine Wilde, denke ich und man hätte sie evtl. kaum im Haus festhalten können. Besser wäre es gewesen, wenn man sie hätte kastrieren können. Aber jetzt ist die Situation ja anders und ich würde die Kitten holen.
 
Corinna64

Corinna64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2011
Beiträge
462
Alter
56
Ort
Kaltenkirchen
ich würd sie auch holen. toll, das ihr alle drei mädels nehmt :)
 
agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Hole sie :) Toll das ihr gleich drei nimmt :smile:
 
S

Sandy2210

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 September 2011
Beiträge
22
Dann werden wir diese Woche noch die restlichen Sachen besorgen und dann am Freitag Abend rüber fahren und die drei Süssen holen.

Wir wollen eigentlich nur zwei, aber jeder von uns hatte sich in eine Katze verguckt und dann war die Frage groß, welche soll da bleiben. Und dann hat Männe eingewilligt alle drei zu nehmen. :pink-heart: JUHU!!!
Namen habe sie inzwischen auch: Abby, Cleo und Emily.
Dann werd ich Bilder einstellen von den Dreien, sobald sie sich blicken lassen.


Die Frau wollte die Mama eigentlich kastrieren lassen, wenn die Kleinen 12. Wochen alt sind. Tja leider ist sie früher abgehauen. Kurz nicht aufgepasst und weg war die Mama hat sie gemeint.

Ich hoffe jetzt nur, dass die Drei noch viel voneinander lernen und nicht später soziale oder psychische Probleme bekommen. :massaker: Des wäre dann echt total schade.

Liebe Grüße
Sandy2210
 
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 August 2011
Beiträge
311
finde es auch toll, dass ihr das eine Kitten nicht allein gelassen habt, sondern alle 3 genommen habt!!
freu mich auf bilder:)

und viel spaß mit den rackern!!
 
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
Sie werden sicher viel voneinander lernen und keine Probleme haben!
Haben auch 3 Kater vom Bauernhof(ohne Mama), und die haben sich nach anfänglichen Schwierigkeiten(wild geboren, ängstlich) super toll gemacht!

Viel Glück und toll das ihr die 3 nehmt!
 
M

M&K

Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2010
Beiträge
58
Wie schön, dass alle drei zu euch ziehen dürfen :pink-heart:

Ich bin sicher die Kleinchen können noch genug voneinander lernen...unsere beiden wurden auch viel zu früh von der Mama getrennt und sind mit mehreren Kitten im TH aufgewachsen, zum Teil Wildlinge, Beschlagnahmte und Vermehrerkitten. Also ein ganz bunter Mix und alle zu früh von der Mama weg (so durchschnittlich mit 8 Wochen) aber eben Zusammmen zum spielen und lernen :verschmitzt:
Und sie sind ganz wunderbar und auch sehr gut sozialisiert
 
S

Sandy2210

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 September 2011
Beiträge
22
Hallo,

danke für die vielen Antworten. Dann bin ich ja beruhigt. Ich hab mir auch schon überlegt, dass die Kleinen viel voneinader lernen werden.

Jetzt beschäftigt mich nur noch zwei andere Sachen.
Die Kleinen sind ja die ersten vier oder fünf Wochen ohne Menschenbezug aufgewachsen. Wann genau ist eigentlich die Prägephase auf den Menschen? War die in der ersten vier Wochen oder erst später, in der Zeit, wo sie jetzt in der Familie gelebt haben?

Und das andere, zwei der Mädels sehen sich SEHR ähnlich. Wie können wir die zwei unterscheiden. Hab jetzt an Kittenhalsbänder gedacht, solange sie das erste halbe Jahr im Haus sind. Ne Freundin meinte, der einen nen farbigen Klecks verpassen, aber davon halte ich GAR NICHTS. :wow:
Habt ihr noch andere Vorschläge?

Liebe Grüße
Sandy2210
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #10
Die soll versuchen, mit zwei der Kitten die Mutter wieder anzulocken und nochmal einzufangen. Kitten in einen Kennel setzen, Kennel mit den Kitten drin hinter die Falle stellen, Kenneltüre in Richtung Falle. Dicht an dicht. So dicht, dass die Falltür auf der Seite des Kennels gerade noch so zu geht, ohne an den Kennel anzustossen.
Und dann sofort zum TA bringen und kastrieren lassen.
 
S

Sandy2210

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 September 2011
Beiträge
22
  • #11
@ Balli:
Ich werde es ihr am Freitag sagen, wenn ich die Kleinen abhole. Die Kater bleiben ja bei ihr, mit denen kann sie den Versuch starten. Ich hoffe ja, dass sie die Mama nochmal eingefangen bekommen. *daumendrück*
 
Werbung:
Flause

Flause

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
161
Ort
Ratingen
  • #12
Hallo,

Und das andere, zwei der Mädels sehen sich SEHR ähnlich. Wie können wir die zwei unterscheiden. Hab jetzt an Kittenhalsbänder gedacht, solange sie das erste halbe Jahr im Haus sind. Ne Freundin meinte, der einen nen farbigen Klecks verpassen, aber davon halte ich GAR NICHTS. :wow:
Habt ihr noch andere Vorschläge?

Liebe Grüße
Sandy2210

Halsbänder sind gerade für verspielte Kitten sehr gefährlich, würde ich nicht machen.

Vielleicht bei einer an unauffälliger Stelle etwas Fell abschneiden?
Aber guck sie dir erst mal in Ruhe an, manchmal gibt es auch Unterschiede, die man auf den ersten Blick noch nicht bemerkt hat, z.B. verschiedenfarbige Pfotenballen.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #13
@ Balli:
Ich werde es ihr am Freitag sagen, wenn ich die Kleinen abhole. Die Kater bleiben ja bei ihr, mit denen kann sie den Versuch starten. Ich hoffe ja, dass sie die Mama nochmal eingefangen bekommen. *daumendrück*

Freitag ist zu spät. Sie soll das heute machen.
 
S

Sandy2210

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 September 2011
Beiträge
22
  • #14
Okay, werde sie sofort anrufen...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
721
Flitzebacke
Flitzebacke
Antworten
240
Aufrufe
31K
Grace_99
Grace_99
Antworten
21
Aufrufe
2K
xlovesternx
X
2
Antworten
28
Aufrufe
12K
BlueSmokyLinos
B
2
Antworten
34
Aufrufe
15K
Schrödinger&Einstein
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben