2x 10 Wo. Kitten Durchfall durch Würmer?

  • Themenstarter firaX
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #21
Als Übergangsfutter wäre immer noch das vom Aldi besser als Trofu. Kennst Du die Sorten vom Sha (Aldi Süd)? Guck genau auf die Banderole, ob Zucker drin ist oder nicht, es gibt welches ohne.

Im Freßnapf gibts Ökosorten (Name grad entfallen, wars Real Natur? ), fragst dort danach, sofern es einen FN bei Dir in der Nähe gibt. Selbstgekochtes Huhn, mit etwas Hefeflocken drüber wär auch noch besser als das Trofu = Vogelfutter.

An Hills Diätfutter hat Dein TA auch etwas für seine Einnahmen, das ist mitunter das Motiv, dieses Futter zu verkaufen.

Zugvogel
 
Werbung:
firaX

firaX

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
58
Ort
München
  • #22
Am Freitag wird nun eine 3 Tages-kotprobe abgegeben. Darin wird nochmals nach Kokzidien, Giardien und Würmen gesucht. Bin gespannt... Hoffe der DF/Blut ist wirklich nur wegen gereizten Darms und nicht wegen nochvorhandener Parasiten..
 
firaX

firaX

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
58
Ort
München
  • #23
Habe nun die Ergebnisse zurück: Es sind weder Giardien noch irgendwelche Kokzidien oder Würmer im Kot (3 Tagesprobe). Die Kitten sind also OK. Bei einem ist der Durchfall außerdem komplett weg, beim anderen noch ein wenig da.

Sie bekommen jetzt nur noch Auenland Futter (wie von Zugvogel empfohlen), ist zwar Teuer, aber sie essen wirklich IMMER auf. Trockenfutter haben wir nun komplett weg...die Kleinen sind nun eh so verwöhnt, dass sie nichtmal mehr trockene Leckerli anrühren :/.

Heilerde gebe ich außerdem noch über das Futter. Scheint die Kater nicht zu stören...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #24
Hach, das hört sich an, als wäre nun Festland in Sicht :D

Für mich hört sich Dein Menuplan für die Miezen so an, als wäre das als lebenslange Nahrung akzeptabel.

Welche Auenlandsorten hast Du Dir geholt? Der recht hohe Preis ist für mich akzeptabel und auch insofern gerechtfertigt, weil ich dadurch einiges an Arztkosten nicht ausgeben muß, von dem Wohlbefinden der Miezen ganz schweigen - das hat höchste Priorität!

Noch weiterhin gute Genesung und alles Gute!

Zugvogel
 
firaX

firaX

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
58
Ort
München
  • #25
Wir haben dieses "Welcome Package" geholt. Sie mögen alle Sorten und bekommen diese auch alle paar Tage geändert. Das scheint ihnen nicht zu schaden. Egal welche Sorte, sie essen es komplett auf, inkl Heilerde. Es gibt ja Rind / Rind+Tuna/ Hühnchen / Pute.

Deine Frage klingt so, als gäbe es Sorten, die nicht so gut ankommen? Die Trocken Rindfleisch Stückchen, die es in dem Paket noch gab, schmecken nur einer der Katzen, diese Käse Dinger mögen sie beide nicht, sind wohl zu verwöhnt nun :/.

Wer immer also DF Probleme hat, Trockenfutter scheints nicht zu richten... 1:0 für das Forum.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #26
Eigentlich mag meine Miez am liebsten Thunfischsorte, das Herzel ist ja auch eine Hamburger Deern :D

Alle Auenlandsorten werden genommen, aber immer schön der Reihe nach und nicht eine gleich zwei Tage hintereinander.
Petnatur noch dazwischen, dann ist Abwechslung gewährleistet .

:rolleyes: Ich warte drauf, daß die Werbung für Trofu verspricht, daß man Trofuesser nur noch abzustauben braucht, Kaklo wird überflüssig :rolleyes:

Zugvogel
 
firaX

firaX

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
58
Ort
München
  • #27
Noch kurz eine Frage zu den Mengen:

Wir füttern nun pro Katze 50g Morgends, 35g Mittags, 50g Abends. Genug, zu viel, zu wenig? Wenn sie Mittags noch hunger haben, kriegen sie auch mal mehr...
Du gibst auch zu dem Auenland Futter Taurin hinzu? Wenn ja, wieviel für Kitten...woher bekomm ich das und ginge auch "Taurin im Wasser" ? Sowas hab ich heute bei Fressnapf gesehen...klingt aber suspekt.

Der S/W Kater ist viel größer als mein getigerter...er sieht aus als wäre er 10 Wochen älter heh.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #28
Eine allgemeine Empfehlung besagt, daß eine Miez pro kg-Lebendgewicht ca 50 g Nafu braucht.
Es ist eine Faustregel, die sehr gut als Anhaltspunkt dienen kann, aber immer noch von der Güte des Futters und von der Miez selber abhängig ist.

Taurin geb ich immer dazu, pro Tag ca 250 mg. Ich weiß nimmer genau, wo ich das reine Pulver besorgt habe, ziehe es aber jeder Mixtur als Tabs oder sonstigen vor.
Die Meßlöffelchen gibts wohl bei jedem Händer, der auch Taurin verkauft.
Das Pulver kommt abgemessen über die erste Mahlzeit, die mit etwas warmen Wasser gelängt und aufgewärmt wird, Pulver dann verrühren und einen Moment stehen lassen zum Auflösen. Eigentlich besser wäre es, wenn man Taurin, das wasserlöslich ist, in angemessener Menge zu jeder Mahlzeit gibt, doch das klappt bei uns leider nicht, also gibts alles fürn Tag auf einmal.

Kannst auchselber mal am Taurin kosten, dann weißt Du, was Du Miezes gibst ;)

Taurin ist Tagesbedarf ca 50 mg pro Katzenkilo Lebendgewicht.

Zugvogel
 
firaX

firaX

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
58
Ort
München
  • #29
Hm ok. Mein kleiner Kater ist ca 900G, der große 1,2KG. Beide essen LOCKER 100-130G Auenland am Tag, dafür aber nichts anderes. Überfüttere ich sie? Wenn ich ihnen weniger gebe miauen sie in der Küche rum. Fett werden sollen sie ja auch nicht...sind aber auch noch jung, evtl brauchen sie halt mehr zum wachsen. Ich guck mich wegen Taurin mal um.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #30
Katzen im Wachstum dürfen soviel mampfen, wie sie möchten ;) mitunter ist das mehr als eine ausgewachsne Miez am Tag reinschaufelt.

Bei Taurin vergiß nicht, ein Meßlöffelchen mitzubestellen, ohne ists so ungeschickt, einigermaßen passen abzumessen, auch wenns auf 1 - 2 mg nicht ankommt.

Zugvogel
 

Ähnliche Themen

Nickelodeon
Antworten
13
Aufrufe
21K
blümchen04
B
highlander
Antworten
43
Aufrufe
8K
highlander
highlander
N
Antworten
7
Aufrufe
2K
Monet
K
Antworten
11
Aufrufe
5K
Cassis
Cassis
S
Antworten
18
Aufrufe
838
Lord

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben