Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Gesuche

Gesuche Für alle die auf der Suche nach einem vierbeinigen Freund sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2019, 12:55
  #1
binesa
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard Suche Freigängerpäärchen

Ich suche
Anzahl Katzen: 2
Alter: egal, aber keine Kitten
Geschlecht: egal
Haltung: Haus (Eigentum) und ungesicherter Freigang in ruhiger Lage (Marienrachdorf, am Dorfrand)
gesuchter Charakter: wenigstens eine Katze sollte verschmust sein


Ich bin 44 Jahre und Single.
Ich habe noch 2 Pferde, die in einem Stall bei mir im Ort (Marienrachdorf) stehen.
Dann hatte ich immer noch Haustier(e) für zu Hause. Jahre lang waren es Kaninchen. Nachdem letztes Jahr die letzten beiden im Alter von 10-12 Jahren gestorben sind, wollte ich mal etwas anderes.
Ich habe mich schließlich für Katzen entschieden.
So zog Mitte Juni King, ein 12-jähriger Kater aus dem Tierheim, bei mir ein.
Leider war das Glück nur von kurzer Dauer, denn er bekam leider bösartige Tumore, die leider rasend schnell wuchsen, und ich musste ihn jetzt gestern deswegen Einschläfern lassen.
Jetzt ist mein Haus wieder so leer. Ich hatte mich schon so daran gewöhnt begrüßt zu werden, wenn ich nach Hause kann....
Ich möchte daher, dass möglichst schnell Nachfolger einziehen.
Zumindest weiß ich jetzt etwas genauer, was für Katzen ich möchte:
Da ich Vollzeit berufstätig bin und auch noch meine Pferde habe, bin ich besonders in der Woche nur wenig zu Hause. Deswegen sollen es 2 Katzen werden.
Eine Zusammenführung möchte ich mir gerne sparen, deshalb suche ich ein schon eingespieltes Päärchen.
Ich möchte die Katzen nach einer Eingewöhnungszeit auch raus lassen (ungesicherter Freigang, eine Katzenklappe ist vorhanden). Bei mir in der Nachbarschaft gibt es einige Freigängerkatzen. Mindestens 3 sehe ich regelmäßig bei mir im Garten.
Ich wünsche mir, dass mindestens eine Katze verschmust ist. Dann wäre es auch ok, wenn die andere sehr scheu wäre.
Ansonsten habe ich keine besonderen Anforderungen hinsichtlich Alter, Aussehen oder Geschlecht. Auch Behinderungen sind ok für mich, solange die Katze trotzdem als Freigänger leben kann.

Gruß,
Sabine
binesa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.10.2019, 13:23
  #2
Mabou
Erfahrener Benutzer
 
Mabou
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 115
Standard

Hallo Sabine

Toll, dass du zwei Fellnasen aufnehmen möchtest

Hast du diesen Beiden schon gesehen?

Peter und Susi 9 Jahre
Mabou ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:33
  #3
Mabou
Erfahrener Benutzer
 
Mabou
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 115
Standard

oder folgende junge Damen :-)

Kühchen Karla m. nur einem Ohr u. ihre Tiger-Freundin Minnie, geb 2018, ein Dreamteam
Mabou ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:50
  #4
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.023
Standard

Könntest du dir vorstellen ein Pärchen zu nehmen, das zwar scheu ist, wo aber klar ist, dass mindestens ein Mietz davon mit der Zeit zahm werden wird?
Ich mache Pflegestelle speziell für scheue Katzen und hätte diverse Pärchen da - verschieden kombinierbar - aber eben alles ehemalige Streuner und somit zumindest anfangs scheu. Viele zeigen aber, dass sie zahm werden mit der Zeit.
Da wäre z.B. der Tobejungspund Tarjo

Tarjo – Taffer Tobetiger sucht Turnplatz *Verm. D-weit

Der versteht sich sehr gut mit seiner Mutter Matika, die beiden spielen viel zusammen:





Matika ist 3 Jahre alt und hat ihren eigenen Kopf was Menschen betrifft. Ich bin mir sehr sicher, dass sie auch noch zahm wird, aber bei ihr muß es von allein kommen. Tarjo ist dagegen nur Anfangsscheu, läßt sich aber von mir bereits streicheln und findet es gut.

Es gäbe noch 2 echte Pärchen, wo ich sage, ich möchte sie eigentlich nicht trennen, aber da ists schwieriger, da eben jeweils beide scheu sind.

Das eine wäre das Grautiger-Geschwisterpärchen Nyla und Dylan, die leider aus der Vermittlung zurück kamen - beide dem Menschen zwar zugewandt, mögen aber kein Streicheln. ca. 8 Jahre alt, chronische Schnupfer, Freigangerfahren, hatten im Zuhause jetzt auch Freigang und sind Standorttreu



und das Pärchen Langhaar-Yuri und sein Kumpel Ilja






Yuri ist 5, Ilja 4, die beiden sind von klein auf zusammen, geben sich gegenseitig Halt. Yuri hat vermutlich ein Problem mit der Hüfte, läuft deshalb etwas seltsam und kann nicht so hoch springen, kommt aber gut mit klar. Genauere Abklärung folgt noch vor Vermittlung.

Möglich wären auch andere Kombinationen - so versteht sich der weiße Ilja auch mit der kleinen Carley gut - Carley ist 3 Jahre und fast zahm und geht demnächst in die Vermittlung.








Alle meine Katzen sind auf Fiv und Felv und oft auch auf Corona und Giardien getestet, kastriert, gechipt und geimpft.
Also falls du dir eine der Kombis vorstellen könntest, dann sag bescheid
__________________
Tapferes Minischwarz sucht Kuschel- und Tobeplatz auf Lebenszeit

https://www.katzen-forum.net/wohnung...rm-d-weit.html
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 14:14
  #5
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.841
Standard

Bitte auch noch auf der Seite vom Aktiven Tierschutz Recklinghausen schauen. Es sind einige Paare dabei aber ich denke vielleich wären Shrek und Becky genau die Richtigen für dich. Sie sind so süß und sollten jetzt doch mal ein eigenes so tolle Zuhause finden.

https://www.aktiver-tierschutz-reckl...zu-den-tieren/
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 14:55
  #6
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.100
Standard

Wie wäre es mit Citir und Nuki? Die sind wohl beide verschmust und ein tolles Team:

Die verschmusten Kater Citir + Nuki verlieren ihr Zuhause, geb. ca. 2016, PS Berlin,
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 14:57
  #7
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.265
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit Citir und Nuki? Die sind wohl beide verschmust und ein tolles Team:

Die verschmusten Kater Citir + Nuki verlieren ihr Zuhause, geb. ca. 2016, PS Berlin,
oh, ja. Das wäre auch toll. Oder eben die 2 Mädels mit 3 Ohren... Ach, alle habe es verdient und Du hast nun die Qual der Wahl...

Woher kommst Du denn?

edit, ok RLP. Ist nicht um die Ecke bei Beiden, aber machbar. Bei Interesse füll bitte das Formular in meiner Sig unverbindlich aus.
__________________
Gabi mit
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen

Geändert von tigerlili (15.10.2019 um 15:00 Uhr)
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 18:57
  #8
binesa
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Danke für die vielen Vorschläge.
Das sind sicher alles ganz tolle Katzen.

Ich wohne im nördlichen RLP.
Ich denke, ich werde erstmal ein Auge auf die Katzen, die näher bei mir wohnen werfen. Und gegebenenfalls in immer größerer Entfernung weitersuchen bis ich neue Mitbewohner gefunden habe.

Für morgen habe ich erst einmal den Besuch im hiesigen Tierheim eingeplant.
Parallel werde ich auch schon mal Kontakt zu Vorschlägen aus dem Forum, die nicht so furchtbar weit weg sind aufnehmen. Ich würde es bevorzugen, wenn ich die Katzen vorher auf der Pflegestelle oder Tierheim besuchen könnte.

Gruß,
Sabine
binesa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 20:18
  #9
kblix
Forenprofi
 
kblix
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Hannover
Alter: 54
Beiträge: 4.751
Standard

Meine Pflegies sind ca. 350km nähe Hannover.
Die von Birte auch in etwa so, ist Huisheim.
__________________
kunterbunte Grüsse - Kerstin
Pflegis: TULA, Törtchen Tana, Ursula , Miranda
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und Weh von einem Wesen nimmst.
(Albert Schweitzer)
kblix ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 15.10.2019, 20:35
  #10
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.265
Standard

Zitat:
Zitat von binesa Beitrag anzeigen
Danke für die vielen Vorschläge.
Das sind sicher alles ganz tolle Katzen.

Ich wohne im nördlichen RLP.
Ich denke, ich werde erstmal ein Auge auf die Katzen, die näher bei mir wohnen werfen. Und gegebenenfalls in immer größerer Entfernung weitersuchen bis ich neue Mitbewohner gefunden habe.

Für morgen habe ich erst einmal den Besuch im hiesigen Tierheim eingeplant.
Parallel werde ich auch schon mal Kontakt zu Vorschlägen aus dem Forum, die nicht so furchtbar weit weg sind aufnehmen. Ich würde es bevorzugen, wenn ich die Katzen vorher auf der Pflegestelle oder Tierheim besuchen könnte.

Gruß,
Sabine
Sabine, das verstehe ich sehr gut. Trotzdem, schau Dir auch die anderen Vorschläge an, die weiter weg sind. Wenn es bei Dir *Klick* macht, ist die Entfernung nicht das Problem.
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 19:13
  #11
binesa
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Mein Besuch im Tierheim war für mich etwas frustrierend.
Sie hatten vor allem jede Menge Kitten.
Dann noch ein paar unverträgliche Einzelkatzen und genau ein Pärchen, was aber noch sehr scheu ist.
Mir ist bei diesem Pärchen klar geworden, dass ich für mich wenigstens ein Tier brauche was sich direkt bekuscheln lässt. Ich bin durch meinen vorherigen Kater eben auch sehr verwöhnt gewesen was das Kuscheln betrifft.

Sorry Taskali, damit fallen für mich deine Katzen weg. Vielleicht irgendwann später. Aber im Moment ist für mich das Kuscheln sehr wichtig.

Dann war ich noch bei einer Katzenhilfe. Dort gab es ein ähnliches Bild. Jede Menge Kitten. Allerdings hatten sie auch ein Katzenpärchen, was verkuschelt war. Nur als sie mir sagten, dass die beiden schon 11 Jahre alt sind, war meine emotionale Reaktion sofort: "Oh nein nicht schon wieder so alt."
Vom Verstand her weiß ich, dass Katzen deutlich älter werden können und das es mit King, der mit 12 Krebs bekommen hat, einfach Pech war. Aber ich schaffe es im Moment nicht meine Emotionen davon zu überzeugen.

Ich suche also weiter.
Jetzt werde ich erst mal weiter in den Vorschlägen aus dem Forum stöbern.
binesa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 20:03
  #12
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.155
Standard

Schau Dir mal Loki und Snorri an:
freigängertaugliche Wohnungskatzen (Sammelthread)

post 64
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 20:47
  #13
realykee
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 5.397
Standard

Hallo Sabine,

schön, dass Du einem eingespielten Duo ein Zuhause geben möchtest.

Vielleicht kämen ja Lucky und Milo von der Katzenhilfe Zakynthos in Frage.

Beide leben auf ihrer Pflegestelle in Nümbrecht bei Gummersbach und suchen leider schon sehr lange ein Zuhause. Gerne in Freigang bei geeigneter Lage.

https://www.katzenhilfe-zakynthos.de...helzertifikat/

Bei Interesse an Lucky und Milo fülle bitte das Anfrageformular (Link im Profil) aus. Es kommt dann direkt beim Vereinsteam an.

Anfrageformular:

https://www.katzenhilfe-zakynthos.de...frageformular/

Geändert von realykee (17.10.2019 um 04:47 Uhr) Grund: Anfrageformular hinzugefügt
realykee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 22:08
  #14
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.381
Standard

........ du scheinst ein Traum-Zuhause bieten zu können!

Ich werfe diese beiden Spätzchen noch ins Rennen:
Peter und Susi 9 Jahre
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 01:46
  #15
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.698
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Bitte auch noch auf der Seite vom Aktiven Tierschutz Recklinghausen schauen. Es sind einige Paare dabei aber ich denke vielleich wären Shrek und Becky genau die Richtigen für dich. Sie sind so süß und sollten jetzt doch mal ein eigenes so tolle Zuhause finden.

https://www.aktiver-tierschutz-reckl...zu-den-tieren/
Ja, für Shrek wäre das ein tolles Zuhause. Es hat sich aber gezeigt dass er unbedingt einen Kater zum raufen braucht.

Wie wäre es denn mit Fred und Wilma Feuerstein, beide sind 2018 geboren?

Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche tazi Glückspilze 7 04.12.2010 20:53
Suche nicimausi Kratzmöbel und Co. 1 04.12.2010 17:58
Ich suche...... Lotte38 Kratzmöbel und Co. 4 26.07.2007 11:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.