Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2015, 13:02
  #16
simko
Neuling
 
simko
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Wohnt sie da als Einzelkatze?
.. und was wenn nicht? Versteh Deine Frage danach nicht. Wenn Sie Einzelkatze ist was wäre dann jetzt?
__________________
Wo immer eine Katze sich niederlässt, wird das Glück sich einfinden

simko ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.04.2015, 13:03
  #17
Niffindor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 335
Standard

Oh wie schön, dass es ein sooo schnelles Happy-End gegeben hat!

Da hat sich die kleine Silver ja den richtigen Menschen ausgesucht, um ihm zuzulaufen!

So wie die Tierschutz-Menschen bei euch drauf sind, möchte man da wohl nicht Katze in Not sein... *grusel*
__________________


Den frühen Vogel fängt die Katz!
Niffindor ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 13:50
  #18
Skamp Anders
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 117
Standard

Toll, dass sie wieder nach Hause gebracht werden konnte!
Ob das nach weiterem Umherirren an Straßen auch geklappt hätte? Ob die Tier"schutz"vereine da nochmal Feedback von dir oder der Besitzerin haben wollen?
Skamp Anders ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 13:58
  #19
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Super gemacht

Und die Tierschutzvereine würde ich auch darüber informieren und denen ein wenig ins Gewissen reden. Wenn Du so gehandelt hättest, wie die es vorgeschlagen haben .... man man man

Die arme Katze wäre noch heute auf der Straße
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 13:58
  #20
Dodie
Forenprofi
 
Dodie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Fürth/Nürnberg
Beiträge: 1.708
Standard

Zu den "Tierschutzvereinen" sag ich jetzt mal nichts! Wenn eine meiner Katzen sich verirren würde, wäre ich sehr froh, wenn man sie in Obhut nimmt und nicht auf der Strasse umherirren ließe.

Insofern sage ich herzlichen Dank im Namen der Katze und deren Besitzerin.
__________________
Liebe Grüße

Dodie
Dodie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 14:00
  #21
LiZ1989
Erfahrener Benutzer
 
LiZ1989
 
Registriert seit: 2015
Ort: Friedberg (Hessen)
Beiträge: 710
Standard

Der übliche blösinn von ihr nehm sie nicht ernst=) Jeder Katze gehört ihrer Meinung nach abgegeben und in den Freigang wenn man ihr keinen Freigang bieten kann^^
LiZ1989 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 14:09
  #22
jasmine
Forenprofi
 
jasmine
 
Registriert seit: 2008
Ort: Altbach
Alter: 56
Beiträge: 1.625
Standard

Einfach klasse so ein schnelles Happy End.
Die Besitzerin war bestimmt richtig glücklich
Ihr Tier so schnell und wohlbehütet wieder
zu bekommen.
__________________
Jasmine mit Nikita und Amadeus

Percy, Möbsle,Gismo und Eddie immer im Herzen
jasmine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 14:17
  #23
Pfeffertopf
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.995
Standard

Schön, dass das so gut geklappt hat. Dieser Fall beweist aber wieder einmal, warum man auch reine Wohnungskatzen chippen und registrieren sollte.
Pfeffertopf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 14:32
  #24
LiZ1989
Erfahrener Benutzer
 
LiZ1989
 
Registriert seit: 2015
Ort: Friedberg (Hessen)
Beiträge: 710
Standard

ohja.....ärgere mich grade darüber dass wir es nicht haben machen lassen. Aber das chippen geht ja auch ohne narkose. Wird baldig nachgeholt!
LiZ1989 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2015, 08:37
  #25
Ronjakatze
Erfahrener Benutzer
 
Ronjakatze
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hohenbrunn
Alter: 56
Beiträge: 961
Standard

Die beiden TS-Orgas würde ich aber auch nochmal anrufen und mich in einem doch recht ironischen Ton für den Tipp, eine jetzt nachweisliche reine Wohnungskatze nachts einfach wieder auf die Straße zu "werfen".
Und wenn danach dort nur ein Mitarbeiter ins Denken kommt, hätte es ja schon was gebracht.

Ganz besonders aber vielen lieben Dank für die ganze Mühe, die Du Dir gemacht hast.

Sollte einer meiner Stubentiger mal abhanden kommen, kann ich nur hoffen, das er auch an einen solchen Tierfreund wie Dich gerät, wenn er Hilfe braucht !!
__________________
Liebe Grüße

Susanne

mit den "Plüschpopos" Emma, Felix & Paulchen, "Koboldhund" Polly, den Herzens-Sternchen Silvester, Otti & Hubs und den anderen Sternentieren für immer im Herzen
Ronjakatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:46
  #26
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.797
Standard

Die reaktion der Tierschutzvereine ist leider,mal wieder;Typisch.

Toll das Silver so schnell wieder nach Hause gekommen ist.
Der Besitzerin ist bestimmt ein Stein von Herzen gefallen.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 12:04
  #27
Arikada
Neuling
 
Arikada
 
Registriert seit: 2015
Ort: Vienna
Beiträge: 28
Standard

Ich frage mich auch in welcher Relevanz die Frage steht ob Sie dort als Einzelkatze gehalten wird, vor allem weil ich die Besitzerrin natürlich direkt über alle Verhältnisse ausquetsche..

Wie dem auch sei, auf nun mehrmaliges Anraten werde ich die Tage mal eine BeschwerdeMail an alle betroffenen Stellen verfassen.

Natürlich gibt es dann wieder Feedback

lg
Christian
Arikada ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 09:44
  #28
Arikada
Neuling
 
Arikada
 
Registriert seit: 2015
Ort: Vienna
Beiträge: 28
Standard

Sorry für Doppelpost
Habe nun eine doch freundlichere Email an die Stellen verfasst als erwartet.

Hier die "Ofene Fragestellung bezgl zugelaufener Katze"

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute schreibe ich zu Ihnen weil ich doch stark irretiert bin wie bei zugelaufenen Tieren vom wr-tierschutzverein und auch von der MA60 reagiert wird. Ich würde um ein Statment zu meinem Vorfall bitten.

Es geht um folgendes:
In der Nacht vom 19.04 - 20.04 ist vor unserer Wohnung eine sehr laut miauende Katze aufgetaucht. Als wir das miauen vor unserer Türe identifizieren konnten hatten wir nachgeschaut und schwupp war die Katze schon in unserer Wohnung. Die Katze war gut gepflegt und hatte keinerlei Identifizierungsmerkmale, die Katze war auch total verwirrt und auch noch sehr jung.

Da wir uns etwas unsicher waren was nun zu tun gilt haben wir die 24Stunden Hotline vom wr-tierschutz gewählt um nachzufragen was wir den nun machen sollen.
Die Reaktion war eindeutig.. wir sollen die Katze wieder vor die Türe setzen.. das junge verwirrte Ding wieder raus auf die Straße? Da ich selbst Katzenbesitzer bin war dies mir doch sehr suspekt.. aber man denkt ja das die Leute beim Tierschutz wissen was Sie sagen. Also Katze vor die Türe gesetzt.. Sie lief sofort wieder rauf in den 2en Stock und hat sich wieder vor unsere Wohnungstür gesetzt und ziemlich lange miaut bis wir Sie wieder reinliesen.

Ab hier war für uns klar wir setzen Sie nicht aus. Wir haben die verwirrte Katze (die auch keine Ruhe gab als wir ins Schlafzimmer gingen was zur folge hatte das einer auf der Couch schlafen musste) über Nacht bei uns behalten um am nächsten Morgen zum Tierarzt zu gehen um auf einen Chip prüfen zu lassen.
Gesagt getan - Katze hatte keinen Chip, somit kein Tattoo, kein Halsband und keinen Chip..

Wieder zuhause angekommen habe ich ein paar Flyer vorbereitet und habe noch einmal in Ihrem Hause angerufen. Nach Schilderrung war die Antwort dann schon anders, ich solle mich doch bei der MA60 melden um eine Abhohlung zu arrangieren.

Gut, MA60 angerufen.. nach deutlicher Schilderrung auch dort wieder: wir sollen die Katze rausschmeißen.. wenn Sie zurück kommt einfach noch weiter weg aussetzen. Ab hier habe ich gar nichts mehr verstanden.. So langsam habe ich das Gefühl das in den Tierschutzstellen die Katzen irrelevant sind und die arbeit gerring halten relevant ist..

Aus diesem Grund haben wir die Katze erstmal bei uns gelassen und Flyer aufgehangen..
Es hat nicht mal eine Stunde gedauert da hatten wir schon den Anruf das der Besitzer dieser Katze bekannt sei. Wir haben uns mit besagter Person getrofen und mussten Erfahren das die Katze eine reine Hauskatze sei und noch nie vorher in Ihrem leben draussen war und Sie wohl ausgebüchst war. Als ich der Besitzerrin über den Gang Informierte war diese auch sehr empört wie man so etwas nur raten kann.

Ich verstehe es nicht, die Besitzer verstehen es nicht und auch nahe zu jeder andere Katzenfreund versteht es nicht. Darum bitte ich Sie die Situation aufzuklären und ein Statement dazu zu geben wie es dazu kommt jemanden so etwas zu raten. Immerhin wäre ich jetzt kein Katzenfreund sondern einfach nur ein besorgter Bürger.. wäre die Katze welche erfolgreich zu seinem Besitzer zurückvermittelt werden konnte.. nun vielleicht gar nicht mehr am leben.

Zu guter letzt die höhe! Bei meiner deutlichen Schilderrung bei der MA60 hat die freundliche Person am Telefon mir ja doch erklärt das Katzen halt überfahren werden und das der Gang des lebens sei, und ich mir keine Sorgen machen brauch wenn ich Sie aussetze... Dem Bedarf es keinen weiteren Kommentar.

Mit freundlichen Grüßen

Ein besorgter Katzenfreund
Christian
Sobald es antworten gibt kommen Sie natürlich
lg
Arikada ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 09:54
  #29
chinchillas123
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Niederrhein / NRW
Beiträge: 1.662
Standard

Schön dass die Miez wieder Zuhause ist, denke jedoch nicht, dass auch nur von einer der beiden Stellen eine zufriedenstellende Information / Antwort kommen wird, warum sie so gehandelt haben. Ich denke, es wird gar nichts kommen und sie lassen es unter den Tisch fallen.
__________________
2 Herzen - 8 Pfoten

It's been a long time without you my friend and i'll tell you all about it when I see you again.
See you again in heaven my lovely girl
chinchillas123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 10:12
  #30
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 51
Beiträge: 1.801
Standard

Zitat:
Zitat von chinchillas123 Beitrag anzeigen
Schön dass die Miez wieder Zuhause ist, denke jedoch nicht, dass auch nur von einer der beiden Stellen eine zufriedenstellende Information / Antwort kommen wird, warum sie so gehandelt haben. Ich denke, es wird gar nichts kommen und sie lassen es unter den Tisch fallen.
Wenn das eintreten sollte würde ich mit der Presse drohen und mich auch an diese wenden.

Danke, dass du dich um die Miez gekümmert hast!
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby

ninabella ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zahme zugelaufene Mama mit 4-Wochen alten Babies (Hamburger Umland) sucht dringend PS Tierhilfe Stade Spezielle Notfellchen 20 09.10.2012 10:15
Viele zugelaufene katzen auf Bauernhof salin Spezielle Notfellchen 2 01.06.2012 13:37
Brauche ganz dringend Hilfe - zugelaufene Katze Tigerentchen Katzen Sonstiges 5 06.01.2010 13:28
Zugelaufene Katze Verhält sich sehr seltsam...suche dringend Hilfe Sasha Verhalten und Erziehung 18 31.01.2009 12:21
zugelaufene Katzen nicht einfach behalten 9876 Gefundene Katzen 4 25.08.2008 11:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.