Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Allergie

Allergie ...gegen Katzenhaare? Hier gibt es Tipps und Ratschläge.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2008, 12:30
  #166
chiara
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hauptstadtrockerin
Alter: 44
Beiträge: 14.201
Standard

Liebe Steffi,

als allererstes drücke ich Dir bzw. Euch erstmal alle verfügbaren Daumen und verdonnere die Pelzgesichter mit zum drücken!

Ich kann Dich sehr, sehr gut verstehen. Mit allen Hoffnungen und allen Zweifeln... mir ging es ja ähnlich. Die Fragen warum man die Katze/n denn nicht einfach abgibt, haben mich immer am meisten geärgert... entsprechend hab ich darauf auch reagiert...

Ich finde es sehr gut, dass Ihr das Gespräch zusammen macht. Zwei Paar Ohren hören mehr als eins und zwei Köpfe wissen mehr als ein Kopf...

Für die homöopathische Behandlung toi toi toi und ganz viel Erfolg!!!

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
chiara ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.07.2008, 12:58
  #167
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Steffi,

meine Daumen sind gedrückt und meine Gedanken ganz fest bei Euch!!!!!
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 12:59
  #168
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Finde Deine Haltung bewunderswert. Alle meine Daumen gehören Dir und in Gedanken werde ich bei Euch sein.

Alles Gute und viel Glück!
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 14:29
  #169
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Selbstverständlich denke ich an euch. Und halte die Daumen!

Du sagtest doch, in Amerika hättet ihr Bekannte?
Eventuell können die sich noch mal nach Therapien umhören? "Drüben" ist man doch manchmal weiter als hier, was Erkrankungen bzw. Therapien angeht?
__________________
Viele Grüße von Andrea und
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=7&dateline=1351633189
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 16:07
  #170
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So ihr Lieben,
es wird Zeit für einen Bericht.

Um 15:50 Uhr kamen wir bei der Homöopathin an. Eine sehr, nette Begrüßung in der sehr schönen, hellen Wohnung (die keinesfalls einer Praxis gleicht) machte schon einen sehr guten Eindruck!

Frau R. freute sich sehr, dass wir zusammen gekommen waren und hörte uns nun fast 2 1/2 Stunden zu.

Wo soll ich anfangen? Sie weiß nun eigentlich alles über meinen Freund (selbst ich habe noch mehr über ihn erfahren ). Sie hörte zu, gab Denkanstöße (ohne zu "meckern" oder zu bevormunden) und zeigte mehr als nur Verständnis für unsere Lage.
Nachdem sie unseren "Werdegang" gehört hatte, zeigte sie ein Mitgefühl (ohne Bedauernd zu wirken) und gleichzeitig eine Überzeugung zum Guten, dass es mir schwer viel die Tränen zurück zu halten.
Auch meine Erklärung, dass ich mich nicht von meinen Mäusen trennen könnte empfing sie als völlig selbstverständlich und normal. Ich hätte sie küssen können!

Aber nun zum Sachlichen.
Wir schilderten über die persönlichen Daten (Harrfarbe, Alter, ...) erstmal die genauen Symptome.
Dann begannen wir bei Franks Kindheit, genauer gesagt bei der Geburt und allem psychischen, was bis dahin geschehen ist.
Gefolgt von Verletzungen und Krankheiten, Essgewohnheiten bis hin zu Impfungen.
Ein wichtes Thema umfasste ebenfalls der Stress, den er zurzeit hat.
Viele Fragen über sein Wesen und einige über seine Träume halfen scheinbar sehr bei der Mittelfindung.
Wie gesagt, das Gespräch dauerte fast 2 1/2 Std., es wäre also müßig, alles zu schreiben.
Auf jeden Fall war es sehr gut, das sich mitgekommen, da ich einiges hinzufügen und ergänzen konnte. Ich muss zugeben, es freute mich sehr helfen zu können.
Ich ergänzte 1000 Sachen aus Angst, wir könnten etwas wichtiges vergessen. 600 davon waren überflüssig und das eine und andere Frank sichtlich peinlich! Aber egal, min. 10 Sachen halfen auch wirklich und nur das zählt! Und Frank hat mir den Rest auch verziehen!

Frau R. war sehr zufrieden mit unseren Antworten und sagte, sie könne durch die präzisen Angaben sicher ein gutes und zutreffendes Mittel zusammenstellen. Es wird wohl eine Q Potenz werden. Ein flüssiges Mittel. Genaueres kann sie aber erst sagen, wenn sie die Antworten augewertet hat. Dies dauert auch nochmal 1 Std.. Das Mittel wird dann in Frankfurt gemischt und uns geschickt.

Wir bekommen das Mittel Anfang nächster Woche.
Da es für einen dauerhaften Zeitraum gedacht ist, kann es bis zu 4 Wochen dauern, bis es wirkt. In der Zwischenzeit sollen wir uns verhalten wie immer.

Es kann natürlich sein, dass das erste Mittel noch verfeinert werden muss, aber sie sieht sehr gute Chancen, dass er seine Katzenhaarallergie und die Hausstauballergie für immer los werden kann! An Geduld soll es nicht liegen, so lange man nur merkt, dass sich etwas tut!

Das Gespräch war physisch und psychisch sehr anstrengend. Auch, wenn es sich dumm anhört, es ist so. Der Termin war so wichtig für uns! Ich habe die ganze Zeit über geschwitzt und trotzdem eiskalte Hände gehabt. Ich hatte Angst etwas vergessen zu haben, aber bis jetzt ist mir noch nichts eingefallen.

Frank und ich haben danach noch etwas geredet.
Er hat ebenfalls einen sehr guten Eindruck bekommen. Und was noch viel wichtiger ist, er glaubt an die Wirkung! Zwar hat er noch nicht meine Überzeugung, aber er sieht es als echte Möglichkeit an! Und das ist gut so!

Ich bin überzeugt! Ich weiß, diesesmal werden wir es schaffen und ich plane schon, wo ich im Schrank Platz für seine Sachen machen kann!
Ich habe keine Angst, nur fiebrige Erwartung, eine Vorfreude auf alles, was kommt, ich weiß, es wird gut sein! Es ist wie das Warten auf Weihnachten und meinen Geburtstag zusammen!

Ihr Lieben, dieser letzte Weg wird der Richtige sein! Ich werde es schaffen in meiner Wohnung alle vier, die mir so viel bedeuten, zusammen zu haben!

Ich halte euch weiter auf dem Laufenden und danke euch, dass so viele von euch diesen Weg mit mir gegangen sind und noch gehen. Jeder Beitrag macht Mut und gibt Kraft.
 
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 16:38
  #171
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Liebe Steffi,
ich kann deine Zuversicht gut verstehen, denn es hört sich alles sehr überzeugend an, was du schreibst.

Auch wir haben schon erlebt, dass Homöopathen Erfolge hatten, wo Spezialisten resignierten.

Wir hoffen ganz fest mit euch!!!
__________________
Petra &

....Benny........Lisa..........Leonie..........Max.............Jule........Lilly & Tequila.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 17:43
  #172
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Das hört sich sehr seriös und auch vielversprechend an.

Ich hoffe so für und mit euch, dass ihr endlich des Rätsels Lösung in der Hand habt.
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 19:43
  #173
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Das klingt doch ganz toll!!!!

Ich hoffe sehr, dass es alles so klappt, wie ihr es euch vorstellt und wünscht!
Damit wir demnächst eine ganz glückliche Steffi am Tisch haben

Die Daumen sind ganz ganz fest gedrückt!
__________________
Liebe Grüße Marijke,
mit Chaoskater Nepomuk und Terrorzwerg Gino


Und meine geliebte Prinzessin Mimi und Herzenskater Opi Blue für immer im Herzen!

Mario&Marijke sind stolze Paten von Marion´s schöner Grete
Patin von linchen2002´s Fellis James, Amy und Findus
Patenhexe von Nanou82´s süßer Ginny
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 21:11
  #174
Saymuhtome
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na endlich mal ne gute Nachricht

Hört sich für mich nach einer Homöophatin mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung an. Genau das richtige, um evtl. bisher übersehene Spannungen abzubauen und guten Glauben zu "impfen" (Denke, da war auch kognitive Verhlatenstherapie im Spiel, so wie Du es schilderst )

Und wenn selbst Frank "angetan ist" (wir Männer würden ja nie zugeben, wenn uns "Quacksalberei" beeindruckt ): Nutzt die Euphorie und ran an den Feind, wird schon.

gruß und alles Gute,
muh
 
Mit Zitat antworten

Alt 17.07.2008, 21:14
  #175
Samienta
Forenprofi
 
Samienta
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2.508
Standard

So, jetzt habe ich mir den ganzen Fred durchgelesen, boah.

Ich bin sehr beeindruckt und glaube ganz sicher, dass ihr es diesmal schafft. Es muss einfach so sein. Ihr habt es verdient!!! Jawoll, und deshalb wird es auch klappen *feste die Daumen drück*
__________________
Liebe Grüße




Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
(Karl Valentin)



http://www.vkn-wiesbaden.de/
Samienta ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 06:14
  #176
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Steffi,

fühle Dich mal ganz ganz lieb in den Arm genommen *umärmel* und den Frank umarme ich unbekannterweise auch noch *auchumärmel*

Meine besten Wünsche und Gedanken sind bei Euch und wenn jemand dieses persönliche Glück verdient hat, dann seid Ihr es!!!



Tja..bald wirst Du Dich wohl mit dem Ernst der Lage beschäftigen müssen...Sachen aussortieren, über das belegte Bad jammern, über die nicht zugedrehte Zahnpasta-Tube klagen...aber Du hast es ja nicht anders gewollt

Ich wünsche es Euch soooo sehr
 
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 08:11
  #177
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Den nicht runter geklappten Klodeckel und die zu feste zu gedrehten Gefäße (Flaschen, Nutellaglas etc.) nicht zu vergessen
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:32
  #178
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde es immer wieder überwältigend, wenn ich lese, dass mein ganzer, langer Thread komplett gelesen wurde. Auch jetzt noch, wo er so unendlich ist.
So langsam frage ich mich, ob ich nicht ein Buch hätte von Anfang an mitschreiben sollen. Vielleicht hätte ich dann auch die ganzen Kosten wieder reingeholt!

Ich finde es inzwischen schon fast erschreckend, wie sehr meine Sicherheit wächst. Das kenne ich gar nicht von mir!
Ich erwische mich immer öfter beim Träumen von der Zukunft. Das habe ich mich noch nie so stark getraut und nun, bricht es so durch!
Und es ist so schön zu träumen!

Montag, hoffe ich, müsste das Mittel ankommen und ich werde jeden kleinen Schritt berichten. Alles mit Adlersaugen beobachten.

Und wenn das alles überstanden ist, werde ich mindestens zwei Wochen nicht mehr an den PC kommen!
 
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:34
  #179
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich wünsch Euch alles, alles Gute und dass Ihr den Mist endlich in den Griff bekommt !
 
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 10:13
  #180
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Samtag ist das Mittel angekommen!
Heute Abend tel Frank nochmal mitunserer Homöopathin um alles genau richtig zu machen, Dosierung, Zeit, einfach alles. Wir wollen ja keine Fehler machen.

Also, es wird heute abend losgehen!
Ich bin schrecklich aufgeregt!
 
Mit Zitat antworten
Antwort

freund, katzen, katzenhaarallergie

« Vorheriges Thema: seltsame Symptome, trotzdem keine Allergie | Nächstes Thema: Allerpet und Erbrechen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! Freund hat Allergie! stachelbeere Allergie 37 15.10.2014 10:58
Freund hat Katzenhaarallergie Zora84 Allergie 13 24.04.2013 05:52
Katzenhaarallergie, Fel-d1 und ihre Geschwister oder Katze trotz Katzenhaarallergie Cats maid Allergie 2 10.02.2013 16:19
Mein Freund hat eine Katzenhaarallergie MietzekatZe00 Allergie 49 26.08.2012 19:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.