Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2012, 19:42   #1
whissy
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 23
Standard Kater mit lichter Stelle im Fell

Hallo Forengemeinde,
kaum hier , schon ein Problem
Unser 5-jähriger Kater hat seit wenigen Tagen einen lichten Streifen auf dem Rücken. Und zwar entlang der Wirbelsäule ganz symmetrisch . Es gibt weder Schuppen noch Kratzspuren , keine Rötung , auch keine scharfe Begrenzung.

Der Kater ist Freigänger , hat alle Impfungen( auch Leukose). Er wurde Anfang Dezember zuletzt entwurmt , vor 3 Wochen Frontline spot prophylaktisch , da der kleine Kater meiner Tochter Flöhe mitbrachte( Wohnung über uns).
Wir selbst hatten aber keine Flöhe im Haushalt ( die Katzen hatten da noch keinen Kontakt).

Ansonsten war der Kater die letzten Jahre nicht krank.
Wir waren vorgestern beim Ta . Sie hat unterm Mikroskop keine Parasiten feststellen können( auch keine Milben). Pilze waren erst mal auch negativ , wurde aber eine Kultur angelegt.

Nun sitzen wir hier ohne Therapie und ohne Idee vorerst , was er haben könnte. Sollen auf das Ergebnis der Kultur in 4 Wochen warten.
Ich muss noch dazu sagen , dass der Kater weder kratzt noch leckt.

Hat jemand vielleicht noch einen Denkanstoß?
Wäre aüßerst dankbar.
LG Dagmar
whissy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.01.2012, 19:13   #2
whissy
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 23
Standard

Ich hab das auch schon in Erwägung gezogen. Allerdings hat er an den Beinen auch diskret kahle Stellen.
Morgen geht es in die Tierklinik. Die wissen evtl. mehr.
Vielleicht auch eine Allergie?
whissy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 19:16   #3
KristinaS
Panther-Bändiger
 
KristinaS
 
Registriert seit: 2008
Ort: Marzipanien
Alter: 44
Beiträge: 2.405
Standard

Das kann echt so ziemlich alles sein: Parasiten, Allergie auf Putz- oder Waschmittel, Allergie auf Nahrungsmittel, Putzzwang.

Hoffe, Dein TA klopft erstmal alle Möglichkeiten ab, bevor er gleich Cortison oder ein Parasitenmittel einsetzt. Viele TA schießen erstmal mit Kanonen auf Spatzen und forschen erst dann nach der Ursache, wenn keine Besserung eintritt. Also: Erst testen, dann behandeln!
__________________
Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen.
Paul Gray


Kristina mit

KristinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 21:26   #4
whissy
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 23
Standard

Ja angeblich laut Tä keine Parasiten. Pilzkultur wurde ja angelegt.
Ich finds aber nicht akzeptabel , jetzt 3,5 Wochen auf die Kultur zu warten ohne dass was passiert. Darum möchte ich noch ne 2. Meinung hören.
Putzmittel haben wir wie immer nur Neutralseife und Essigreiniger im Haus.
Das Futter wurde auch nicht verändert.Gut er fängt ja auch draußen noch genug. Da kann ich nicht sagen , was er so frisst.
Was eben sonst noch war , er bekam den Frontline spot vor 3 Wochen.
Er kratzt und leckt so gut wie nicht.
Dennoch tut er mir leid. Es ist ja noch kalt draußen mit dem ausgedünnten Haarkleid
whissy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2012, 17:04   #5
whissy
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 23
Standard

Ich war heute in der Tierklinik bei der Ärztin meines Vertrauens.
Der Kater hatte doch tatsächlich Flohdreck auf der kahlen Stelle.
Auch waren die Stellen nicht wirklich kahl , sondern abgebrochene Haare.
Sie hat es mir mit der Lupe gezeigt. Das passt ja , da der neue , kleine Kater meiner Tochter Flöhe mitgebracht hat. Der Frontline Spot hat unseren wohl nur bedingt geschützt. Er hat eine Flohstichallergie entwickelt. Die Tä meinte , es seien die typischen Leckspuren. Die Katzen würden das nicht unbedingt vor unseren Augen tun( lecken/kratzen). Er bekam eine Injektion gegen den Juckreiz und ich hab noch mal Frontline und Milbenmax mitbekommen.
Ich hoffe , dass wir jetzt bald wieder die volle Haarpracht haben
whissy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lichte stelle im fell Tauphi Wohnungskatzen 7 23.10.2014 17:37
kahle Stelle im Fell soul589 Äußere Krankheiten 11 05.06.2013 09:15
Schwanzlose Mia mit Stelle ohne Fell *Nicole* Handicap-Katzen 4 30.03.2013 15:22
offen Stelle im Fell paul_maus Sonstige Krankheiten 4 06.01.2012 18:45
Kahle, schuppige Stelle im Fell AngelBlueEyes Äußere Krankheiten 7 30.12.2008 20:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.