Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Wohnungskatzen in Not

Wohnungskatzen in Not Notfellchen, die in der Wohnung gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2018, 19:57   #1
linsee
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard Nelly (w,*7/2012) kleine Prinzessin sucht liebevolles Zuhause [Berlin]



Name: Nelly
Alter/Geburtsdatum: 07/2012 (6 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Optik: EKH
Impfstatus: da Wohnungshaltung nicht aktuell, letzte: Katzenschnupfen/Katzenseuche 2013
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): ja aktuell, beides negativ
Krankengeschichte: FORL (Zahnextraktionen aller Backenzähne und ein Fangzahn), letzter TA-Check: 09/2018
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Nicht bekannt
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? nein
bisherige Haltung: Wohnung
Sozialverträglichkeit mit Katzen (ja) / Hunden (nein) / Kindern (nein):
Charakter: z.B. bei Fremden ängstlich, sehr aufmerksam, aktiv, verspielt, hochbegabt (Spaß!):



Vorgeschichte: Meine kleine Nelly verträgt sich leider seit einem halben Jahr nicht mehr mit ihrem Mit-Kater. Die beiden waren 5 Jahre ein gutes Team. Allerdings scheint das typische Kater-Katze Problem durchgeschlagen zu sein. Der Kater spielt und rauft sehr ruppig. Da hat Nelly irgendwann die rote Karte gezogen und zurückgeschlagen, leider auf sehr agressive und nachhaltige Weise. Alle Bemühungen, wieder Frieden zwischen den beiden herzustellen, hat trotz der Einbindung zweier Verhaltenstherapeutinnen nicht geklappt. Ich bin daher daher auf der Suche nach einem neuen Zuhause für meine kleine Prinzessin. Momentan leben beide in meiner Wohnung getrennt. Das bedeutet für alle Beteiligten große Einschränkungen. Mich macht dieser Schritt sehr traurig. Die aktuelle Situation kann für uns alle aber keine Dauerlösung sein.



Beschreibung: Nelly ist eine ehemalige Streunerkatze und als Jungspund gefangen, kastriert und geimpft worden. Leider ist sie deshalb fremden Menschen gegenüber ängstlich und braucht Zeit, Vertrauen zu fassen. Wenn sie aber einmal aufgetaut ist, ist sie sehr anhänglich und kommunikativ. Sie liebt Unterhaltungen und Begrüßungsrituale, vor allem nach dem Aufstehen und Nachhausekommen. Die Kleine ist ziemlich neugierig, aktiv und verspielt und liebt es auf dem Balkon zu sitzen, vor allen in lauen Sommernächten. Dann klatscht sie Motten an den Balkonscheiben ab, die wegen des Lichtes nach drinnen wollen. Nelly kennt Clicker-Training und stirbt für Rohfleisch und Wildlachs.
Nelly ist ein eher nervöser Charakter und erschrickt sich schnell – ist aber ziemlich schnell auch wieder entspannt. Mit den zwei Mitkatern, mit denen sie bei mir lebt(e), war sie stets freundlich und suchte Körperkontakt. Deshalb sollte sie wieder eine Mit-Katze bekommen, auch wenn es gerade mit dem Kumpel nicht geklappt hat. Eine tiefenentspannte Kätzin, die ihr auch Sicherheit gibt, wäre wohl optimal.






Abgabebedingungen: nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, Ruhige Wohnungshaltung ohne Kinder mit gesichertem Garten, Terrasse oder Balkon, Keine Einzelhaltung (max. zur Eingewöhnung); eine entspannte Kätzin wäre hilfreich
Aufenthaltsort: Berlin
Weitere Infos (Videos) / Kontakt: www.andrea-schugk.de 0151/50275816

Geändert von linsee (11.11.2018 um 20:51 Uhr)
linsee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2018, 20:21   #2
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.646
Standard

Ein hübsches Tigermädchen, deine Nelly! *schmelz*

Aber.... wenn sie 2013 geboren ist, hast du sie in der Beschreibung ein Jahr zu alt gemacht; aktuell haben wir noch 2018 (und nicht 2019).
In deiner Beschreibung steht, Nelly sei sechs Jahre alt; rechnerisch ist sie aber erst fünf.

Wegen der Zähne: wurden die wegen FORL gezogen? Wenn ja, fände ich diese Info wichtig für potentielle Interessenten, denn FORL muss beobachtet werden, weil es früher oder später (so meine Erfahrung mit insgesamt mind. fünf eigenen FORL-Katzen *hust*) wieder kommt und man es ohne Röntgen leider nicht erkennen kann.

Alles Gute für Nelly!
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:53   #3
linsee
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard

Lieben Dank für die Hinweise und die guten Wünsche.
Hab die Daten angepasst.
linsee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berlin umgebung, gesucht, wohnungshaltung, wohnungskatze

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Süßes Flöckchen (W;ca.11/2012; FIV Positiv) aus Hamburg sucht ein liebevolles Zuhause ChSch Glückspilze 84 16.11.2014 18:35
Deutschland Katerli m (geb.6.6.2012) sucht liebevolles neues Zuhause Shisu Glückspilze 30 30.10.2013 13:02
Deutschland Fanny (geb.Juli 2012) sucht ein liebevolles Zuhause, Duisburg Aris Glückspilze 17 12.04.2013 18:03
Europa 3 kleine schw./weiße Jungs, *05/2012, suchen liebevolles Zuhause Trifiliv Glückspilze 23 29.12.2012 18:36
Dougi sucht in Berlin u Umgebung ein liebevolles Zuhause Dougi Glückspilze 5 30.05.2012 07:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:49 Uhr.