Deutschland Namiko - zuckersüße sensible Katerkatze sucht dringend ruhiges Zuhause *2012

  • Themenstarter Taskali
  • Beginndatum
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.833
Ort
Nördlich von Berlin
Name: NAMIKO
Alter/Geburtsdatum: Anfang 2012
Geschlecht weiblich
Kastriert (ja/nein): Ja
Optik: wie Farbe / Rasse Marmortigerin mit weiß
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Nein/Nein

Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Geimpft (Schnupfen/Seuche)
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): vor 2 Jahren negativ auf Fiv und Leukose getestet

Krankengeschichte: keine
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Nein
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? Nein

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): derzeit Wohnung, aber Freigang wäre ok
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Mit anderen Katzen ja, Hunde: nicht bekannt, Kinder: Nein (!)

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): sensibel, lebhaft, verspielt


Aufenthaltsort: Hamburg

Ansprechpartner/Kontaktperson: PN an Taskali oder E-Mail an illinga@AOL.com



Namiko wurde als Kitten an einem Supermarktparkplatz ausgesetzt, wo ich sie damals im Alter von knapp 1 Jahr einfing. Durch die Zeit draußen war sie traumatisiert und scheu. Ich vermittelte sie in ein tolles Zuhause, wo sie jetzt noch ist. Leider muß sie dieses nun jedoch verlassen, da sie mit dem menschlichen Nachwuchs nicht klarkommt.

Das war ihre damalige Vermittlungannonce:


http://www.katzen-forum.net/gluecks...sind-tief-1-2012-ps-b-berlin-verm-d-weit.html


Namiko ist jetzt 3 Jahre alt, kastriert, geimpft, sie war damals Fiv/Felv negativ getestet - auf Wunsch kann der Test vor Vermittlung wiederholt werden


22804377be.jpg



Charakterlich gehört sie zur Sorte "Understatement-Katze" - sie ist einerseits schüchtern und sehr sensibel, neigt zur Ängstlichkeit und hat mit Veränderungen, Streß und Lautstärke Probleme. Sie braucht ein ruhiges, konstantes und verlässliches Umfeld, dann fühlt sie sich sicher - und dann zeigt sich ihre andere Seite, die eigentlich echte Namiko, die sonst in ihrem Korsett aus Unsicherheit aufgrund des erlittenen Traumas gefangen ist ... dann ist sie lebhaft, aufgeweckt, spielt jagen, fangen und ist ein freches kleines Wesen, das erstaunlich selbstbewußt agiert - Namiko ist da!

Mit anderen Katzen ist sie sehr sozial. Sie mag besonders gern Kater, zeigt sich ihnen gegenüber selbstbewußt und verhält sich dann gar nicht mehr schüchtern und damenhaft, sondern spielt gern raufen nach Katerart und möchte auch mit ihnen kuscheln - da ist sie ganz in ihrem Element. Derzeit lebt sie mit 2 Katern zusammen, mit denen sie sich sehr gut versteht. Im neuen Zuhause sollte also auf jeden Fall ein Katerkumpel für sie vorhanden sein.

Sie klettert recht gut, kann aber nicht so gut springen.


22804379ny.jpg



Bei fremden Menschen ist sie scheu, man wird also damit rechen müßen, daß sie sich anfänglich versteckt und man sich ihr Vertrauen mit Geduld erobern muß. Wenn sie ihrem Menschen dann aber vertraut, dann ist sie bei ihm sehr anhänglich und kuschelt gern und viel und wünscht sich ganz viel Aufmerksamkeit.

Aufgrund ihrer sensiblen Art neigt sie bei Streß zu Unsicherheitspieseln. Im derzeitigen Zuhause war sie bis zur Geburt des Kindes komplett sauber, seit das Kind geboren wurde pieselt sie regelmäßig auf die Sachen des Babys. Es wurde 1 Jahr lang alles versucht und es gab auch immer wieder Phasen, wo es besser wurde oder weg war, aber trotz aller Bemühungen muß man einfach erkennen, daß sie mit dem Trubel, der durch das Kind nunmal herrscht einfach überfordert ist und man ihr keinen Gefallen damit tut, sie weiterhin zu zwingen das auszuhalten. Da sie wie gesagt vorher keinerlei Unsauberkeit gezeigt hatte, ist davon auszugehen, daß in einem ruhigen und stabilem Umfeld die Probleme aufhören werden. Ihr Pieseln ist ein Hilferuf aufgrund Überforderung - nun soll er erhört werden und sie ein Zuhause bekommen, das ihr gerecht werden kann.


22804952kc.jpg



Sie lebt derzeit als Wohnungskatze und kann auch als diese wieder vermittelt werden, ein vernetzter Balkon sollte jedoch vorhanden sein. Freigang würde sie sicher auch toll finden, von daher ist beides möglich.

Wer möchte sich dieser kleinen sensiblen Schönheit annehmen und ist bereit auf sie einzugehen, kann ihr die Ruhe und Stabilität geben, die sie braucht und gibt ihr die Zeit sich nach einem Umzug wieder zu fangen und nochmal neu anzufangen? Derjenige wird belohnt werden mit einer Traumkatze die sich ganz tief ins Herz schleicht und einen nicht wieder losläßt...


22804376gh.jpg



Namiko befindet sich derzeit im Hamburger Raum, wird aber Deutschlandweit vermittelt.
Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
:pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:

oh.......:stumm:
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Dann drück ich der hübschen Tigerdame mal die Daumen, ob sich nicht ein cooler Kater für sie findet :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.833
Ort
Nördlich von Berlin
Miausüchtel: Ihr wärt genau das, was die kleine Maus bräuchte... :cool:
 
Jana K

Jana K

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2013
Beiträge
2.336
Ort
Nähe von Wiesbaden
da muss ich mich Miriam voll anschließen - die Würde zu en beiden Kasperköppen Nero und Filou ganz wunderbar passen;):D:pink-heart:
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Namiko. Taskali, stammt der Name von dir? Ein toller Name für eine wunderschöne Katze.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.833
Ort
Nördlich von Berlin
Ja, ich hatte ihr damals dem Namen gegeben. Ist was Asiatisches - die einzigen Menschen, die sich damals nämlich für die armen ausgesetzten Kätzchen interessiert hatten, waren die Besitzer des Asia-Imbiß auf dem Supermarktparkplatz. Alle anderen Leute - egal ob Kunden oder Angestellte der dort ansäßigen verschiedenen Läden - haben sich dafür nicht interessiert. Die Asia-Imbiß-Leute hatten dann Abends immer ihre Fleischreste an die Kleinen verfüttert. Das waren die ersten ausgesetzten Katzen die ich eingefangen hatte, die kugelrund gefuttert waren :D
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Schade...keine Kinderkatze. :(
 
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
42
Ort
Berlin
Hat Namiko eig. inzwischen ein Zuhause gefunden?
 
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
42
Ort
Berlin
  • #10
ich räume gerade meine Abo´s auf und da fiel mir Namiko auf. Was ist aus ihr geworden?
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.833
Ort
Nördlich von Berlin
  • #11
Namiko ist weiterhin in der Familie und der Kontakt dorthin eingeschlafen - es kam keine Rückmeldung mehr. Also gehe ich davon aus, dass der Vermittlungswunsch nicht mehr vorhanden ist. Damit kann hier eigentlich zu.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Taskali
Antworten
6
Aufrufe
3K
LucaAlexis
LucaAlexis
Aktiver TS Recklinghausen
Antworten
15
Aufrufe
10K
Aktiver TS Recklinghausen
Aktiver TS Recklinghausen
Taskali
Antworten
4
Aufrufe
9K
yellowkitty
Y

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben