Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2019, 10:32   #1
jojo111
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard Sporadisch unsauberer Jungkater

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Donner
- Geschlecht: Kater
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, Juni 2019
- Alter: ca. 5 Monate
- im Haushalt seit: Anfang Juni 2019
- Gewicht (ca.): 2,5 kg
- Größe und Körperbau: groß für sein Alter, schlank

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Anfang Juli 2019 (Nachkontrolle Kastration)
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Katzenschnupfen als Baby (Herpes- und Caliciviren), symptomfrei seit Aufnahme in Haushalt

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2, Geschwister oder nah verwandt, gleichaltrig, zusammen aufgewachsen, gemischtgeschlechtlich
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: etwa 3,5 bis 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierheim. Wurde zusammen mit etwa 50 anderen Katzen aus verwahrlostem Haushalt befreit. Alle Kitten hatten Katzenschnupfen und waren in schlechtem Zustand. Alter bei Aufnahme im TH etwa 9-10 Wochen. Ich weiß nicht, ob er danach noch bei der Mutter war, vermute aber nicht, da Kitten nicht sicher dem Muttertier zugeordnet werden konnten
- Freigänger (Ja/Nein): noch nicht, soll er aber werden, er will sehr gerne raus, weil er draußen andere Katzen sieht. Er kratzt an der Scheibe und maunzt. Hat mehrere Fluchtversuche unternommen. Seit etwa 10 Tagen gehen wir mit Leine raus
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): keine Änderungen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): sie verstehen sich sehr gut, putzen sich gegenseitig, spielen und jagen sich (ausgewogen, keiner ist dominanter)

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3, genutzt wird von beiden vornehmlich eines (das gleiche), eines manchmal, drittes nie
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, ca. 10 cm hoch
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt wird mehrmals täglich, einmal pro Woche komplett gereinigt
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Öko-Klumpstreu von Rossmann, zuvor schon Catsan Ultra Plus und eins vom Fressnapf. Alle werden angenommen
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): im Hausflur, an der Wand, die anderen im Bad im 1. und 2. Stock

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: ohne, nur mit heißem Wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: weit entfernt in der Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: gleich nach Einzug, aber nicht täglich, etwa jeden 2. Tag
- wie oft wird die Katze unsauber: etwa jeden 2. Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: in verschiedenen Räumen, er pinkelt auf spezifische Dinge: Decken, Pullis, Rucksäcke, Jacken, Handtücher... vor allem auf Dinge, die nach Mensch riechen und Dinge, die auf dem Boden liegen. Nie auf Teppiche, Boden, Sitzmöbel
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): nur Horizontal auf Decken, Pullis, Handtücher, Jacken, Rucksäcke
- was wurde bisher dagegen unternommen: Wir bemühen uns, nichts mehr rumliegen zu lassen (mit 3 Kindern schwer), reinigen die Flächen mit Bactodes. Aufgrund des Freiheitsdrangs darf er seit 10 Tagen an der Leine raus


Alles in allem ist Donner ein lieber und zutraulicher Kater. Er ist verspielt, frisst gut und nutzt ansonsten zuverlässig das Katzenklo.
Wir vermuten, dass er sehr unzufrieden ist, dass er noch nicht alleine raus darf (zu jung), da er dauernd sehnsüchtig am Fenster sitzt und die Katzen draußen beobachtet. Spaziergänge an der Leine genießt er sehr, ich weiß aber nicht, ob das die Sehnsucht nicht noch vergrößert?

Es ist auch auffällig, dass er eigentlich nur auf Dinge pinkelt, die nach Mensch riechen (Kleidung, Decken, Rucksäcke).

Wir wären für Tipps dankbar!
jojo111 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.07.2019, 11:27   #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo und willkommen im forum =)


Da habt ihr ja schon ganz schön oft das Streu gewechselt ^^ Ich würde euch zu nem feinen klumstreu raten, z.B. die eigenmarke vom Lidl, die ist günstig und wird gut akzeptiert. Ökostreu wird von vielen Katzen eher nicht so gemocht. Du kannst natürlich auch in deinen verschiedenen Klos verschiedene marken anbieten. Sind alle der drei Klos offen ohne Haube?

Dann denke ich dass hier eine Urinuntersuchung angebracht wäre, auf Blasenenzündung und Harngries. Entweder du gehst mit dem Katerchen zum Ta und lässt dort ne Urinprobe entnehmen oder aber du schnappst dir ne Suppenkelle, wartest bis Kater in Pinkelstarre verfällt und fängst den Urin mit der Suppenkelle auf und schüttest ihn in ein zuvor ausgekochtes Einmachglas, welches du innerhalb von 2h zum TA bringen solltest. Bei einer Blasenenzündung pinkeln Katzen meist auf weiche Unterlagen, da sie die Katzentoilette mit den Schmerzen verbinden, welche sie während des Pinkelns haben.

Ich weiß nicht für wann ihr Freigang geplant habt, aber bitte lasst ihn nicht raus bevor er mindestens ein Jahr alt ist.
Katzen kennen kein Protestpinkeln, d.h. ich denke auch nicht, dass er "aus portest weil er nicht raus darf" irgendwo hinpinkelt.

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 20:12   #3
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.704
Standard

Ich denke es liegt am Streu.
Probier wie geschrieben mal das feine Klumpstreu von Aldi oder auch vom Lidl aus.
Oder eines ohne Geruch, das Premiere sensitiv aus dem Freßnapf wäre eine Idee.

Und, klar, möglichst wenig am Boden liegen lassen.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi und die bunte Zicke Tiger-Lotte.
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Bitte um Hilfe wegen Tammy's Wildpinkelei | Nächstes Thema: Unsauberkeit bei Kätzchen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen sporadisch unsauber Nias Unsauberkeit 7 28.10.2014 08:03
Sporadisch unsauber Melschi Unsauberkeit 2 31.05.2013 23:18
Kater sporadisch unsauber sabine.contino Unsauberkeit 5 27.04.2012 09:07
es wird immer schlimmer - unsauberer Jungkater MaxOli Unsauberkeit 7 17.09.2011 08:16
Sporadisch unsauber :( lillicaro Unsauberkeit 22 09.09.2010 09:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.