zusammenführung (morgen zwischne 19 und 19:30 uhr)

M

mieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
107
Ort
Berlin
ich such übrigens auch noch namen:oops::(
wer inspirationen hat....gerne auch per pn, Danke.


nun ist die kleine seit 2 wochen bei mir in ihrem neuen zu haus.sie ist nun ca. 10 wochen. morgen kommt die neue. sie ist 8 wochen. ich hatte das tierheim, aus dem sie kommt ,schon gebeten, dass sie länger dort bei ihrer mutter bleibt, doch die meinten die mutter würde auch morgen abgeholt werden und dass da nichts zu machen wäre ausserdem wäre das nicht schlimm..........:(

naja nun gut, kann man nichts machen ausser zu versuchen ihr das hier so gut wie möglich bzw einfach und liebevoll wie möglcih zu machen.


habt ihr tipps und tricks wie es am besten zu händeln ist?


beide sind noch sehr jung und beides sind kätzinnen! (gibt es da probleme? zwei weibchen?)

ich weiß schon, dass ich sie beide in einem raum sich kennen lernen lassen soll, wo die jetzige noch garnicht oder bzw so gut wie garnicht war.

wie verlaufen bzw wie soll ich mich dann in den nächsten tagen verhalten?
und überhaupt, auch der erste tag.:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
T

tiha

Gast
Herzlichen Glückwunsch :)

Deine Beiden sind noch so mini, da wird es kein großes Problem geben. Ich denke auch, dass das ziemlich egal ist mit dem Zimmer. Ich würde einfach die Kenneltür öffnen und die Beiden machen lassen. Ggf. so öffnen, dass der Neuzugang das Katzenklo sieht. Aber bei 8 Wochen weiß ich gar nicht, ob das Würmchen schon damit etwas anzufangen weiß.



Ich versuche mich ja immer etwas zurückzuhalten, was Kritik an Tierheimen betrifft. Aber das ist wirklich "unter aller Sau", wie Dein Tierheim das händelt...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich versuche mich ja immer etwas zurückzuhalten, was Kritik an Tierheimen betrifft. Aber das ist wirklich "unter aller Sau", wie Dein Tierheim das händelt...

Das dachte ich auch gerade - habe es mir aber erst verkniffen.....und da rege ich mich auch wenn "Nicht-Tierschutzmenschen" so einen Schwachsinn anstellen....:mad::mad::mad::mad:

Jetzt heißt es Ruhe bewahren und den Beiden Zeit lassen.....und Du hast ja jetzt uns...;)
Alles Liebe
Heidi
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Mieze,

da ist ja dann bald richtig Leben bei dir in der Bude.:D

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Ich würde auch keinen separaten Raum nehmen.

Abholen, Kennel abstellen, aufmachen und dich dezent in Beobachtungsposition ( mit Digi - schließlich sind hier alle Bildersüchtig ;) zurückziehen. Laß die zwei das dann einfach machen.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
815
Teneriffa Gata
Teneriffa Gata
A
Antworten
3
Aufrufe
214
minna e
minna e
M
Antworten
4
Aufrufe
2K
Janecleo
J
M
Antworten
26
Aufrufe
3K
lilliefee0
lilliefee0

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben