Zeigt her eure Türkischen Angora

S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
  • #41
bei greebo dachte ich zuerst, ein coonie hätte mitgemischt
aber nach suchen und vielen angoras, könnte ich mir eher vorstellen,das in ihm diese rasse steckt
im grunde ist ja egal


 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #42
bei greebo dachte ich zuerst, ein coonie hätte mitgemischt
aber nach suchen und vielen angoras, könnte ich mir eher vorstellen,das in ihm diese rasse steckt
im grunde ist ja egal
Könnte möglich sein.Eine Ähnlichkeit ist ja da :D

So gestern waren wir bei der Züchterin.Hat nicht geklappt :(
Wir haben uns die werdenden Eltern angeschaut.
Der funke ist nicht über gesprungen :confused:
Ich kann es nicht beschreiben aber von der Katze möchte ich kein junges.
Kann es sein das die Kitten von ihren Eltern das Charakter erben?
Die Züchterin war sehr nett.
Also da mein man Nymphensittich züchtet weiß ich das die jungen so ähnlich werden wie die Eltern.
Im verhalten ängstlich .zutraulich.....
Deswegen möchten wir von dort keine Kitten.
Habt ihr andere Erfahrungen?
Was meint ihr ?
 
christinem

christinem

Forenprofi
Mitglied seit
11 Januar 2010
Beiträge
1.108
Ort
Ö/Haringsee
  • #43
Grüß dich!

...Kann es sein das die Kitten von ihren Eltern das Charakter erben?...
Kann, sein, muß nicht.
Meine Mali ist ihrer Mutter nachgeraten, resch und energisch den anderen Katzen gegenüber, lieb, läßt sich am Kopferl grauen, aber auch unnahbar, läßt sich nur ungern hochnehmen, ganz wie ihre Mama.
Ihre Geschwister sind anders, sozialer und verschmuster, die gehen eher nach dem Vater, das hatte sich schon in den ersten so Wochen abgezeichnet.

mein Sirin ist von anderen Eltern, da hab ich nur die Mama gekannt, die war (mir gegenüber, weiß nicht wie sie bei der Züchterin ohne störenden besuch ist) sehr schreckhaft und scheu, Vater weiß ich nicht. Sirin ist ein supersüßer verschuster Kater, umgänglich, auch sozial den anderen katzen gegenüber, ein geborender Diplomat.

Ich glaube schon, daß vieles von den eltern beeinflußt wird (Mama wie vater), aber auch von der umgebung abhängt, wie die Kitten aufwachsen (eher abgeschieden oder mitten im Wohnzimmer, etc...

lg Christine
 
Werbung:
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #44
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #45
Meine beiden sind endlich da!!!
Ich bin soooooooo stolz auf meine zwei Schönheiten... :D
Du kannst wirklich stolz sein :pink-heart:
Bin richtig neidisch morgen sind wir dort wo du sie her hast.Dürfen wir namen von Züchtern hier nennen?
Ich möchte auch ein weißes und ein black -silver- tabby -classic.
Hoffe das ich mich bald entscheide kann.
 
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #46
hier noch zwei Fotos von Leonard und Sheldon von heute...



 
christinem

christinem

Forenprofi
Mitglied seit
11 Januar 2010
Beiträge
1.108
Ort
Ö/Haringsee
  • #47
Seeehr süß die beiden! :pink-heart:

Liebe Grüße, Christine
 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #48
Es hat heute mit meinen Termin nicht geklappt.Die Züchterin hat eine den Termin abgesagt.
Der Grund ist sehr merkwürdig.:confused::confused:
 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #49
Gestern war ich bei einer Frau
die hatte TUA zu verkauften. Die Kitten waren Schnee Weiß 2 hatten verschiedeneAugen blau und grün.
Eine hatte wunderschöne Blaue Augen.:pink-heart:
Die Züchterin hat uns angeboten die kleine sofort mitzunehmen :confused:
Ich war geschockt die kleinen sind gerade mal 5 Wochen alt.:mad:
Wir machte bewusst laute die kleine reagiert gar nicht.
Als wir sagten das die kleine Taub sei holte die Frau ein Föhn und machte es an aber keiner Reaktion :(.
Dann wurden alle in unsere Anwesenheit getestet und alle Kitten sind Taub.
Als sie uns noch sagte das die Mutter taub sei :eek:
bin einfach sprachlos :(
Die kleinen tun mir so was von Leid.
 
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #50
WAS?!
Wo war das denn???
War das eine Züchterin??? Also ich meine wirklich ZÜCHTERIN! Kein Vermehrer...
Wenn ja versuch den Verein herauszufinden und die Dame dort zu melden - kein Verein würde soetwas nämlich zulassen!
Das ist ja mal RICHTIG schlimm!
:eek::eek::eek:
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #51
Gestern war ich bei einer Frau
die hatte TUA zu verkauften. Die Kitten waren Schnee Weiß 2 hatten verschiedeneAugen blau und grün.
Eine hatte wunderschöne Blaue Augen.:pink-heart:
Die Züchterin hat uns angeboten die kleine sofort mitzunehmen :confused:
Ich war geschockt die kleinen sind gerade mal 5 Wochen alt.:mad:
Wir machte bewusst laute die kleine reagiert gar nicht.
Als wir sagten das die kleine Taub sei holte die Frau ein Föhn und machte es an aber keiner Reaktion :(.
Dann wurden alle in unsere Anwesenheit getestet und alle Kitten sind Taub.
Als sie uns noch sagte das die Mutter taub sei :eek:
bin einfach sprachlos :(
Die kleinen tun mir so was von Leid.
Bitte sprich in dem Fall nicht von einer Züchterin.

Das ist eine ganz üble Vermehrerin, der man meiner Meinung nach ihr "Handwerk" verbieten sollte.

Sie züchtet bewusst weisse Katzen, die taub sind. Leider kommen oft noch andere Krankheiten hinzu:reallysad:. Sie züchtet ja bereis mit einem kranken Muttertier. Ich könnte ko...

Lies mal über Weisszucht bei Katzen.
In manchen Vereinen verboten bzw. mit hohen Auflagen (Tests der Elterntiere) und sehr viel Erfahrung/Können verbunden.
 
Werbung:
Miss Schmilli

Miss Schmilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
339
Alter
53
Ort
Rhein-Main-Gebiet
  • #52
Darf ich mal nachfragen, wo genau du auf der Suche nach einem Züchter bist? DHD, Quoka, markt.de, etc? Dort findet man nämlich genau diese Art von Vermehrer, die ihre Ware für schmales Geld an den geizhalsigen Käufer bringen, der meint, auch bei lebenden Tieren ein Schnäppchen machen zu müssen bzw. die regulären Preise für Rassekatzen nicht zahlen kann.

Such dir über einen eingetragenen Verein einen Züchter, besuche die Zucht, laß dich über die Rasse informieren und informiere dich deinerseits über die Haltung und Vorsorge der Zuchttiere. Für ein Kitten wirst Du etwa 600 Euro bezahlen müssen. Wenn Du das Geld nicht hast, dann tu ein gutes Werk, geh ins Tierheim und adoptiere dort ein heimatloses Kätzchen. Die sind mindestens genauso liebenswert wie Rassekatzen!
 
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #53
Darf ich mal nachfragen, wo genau du auf der Suche nach einem Züchter bist? DHD, Quoka, markt.de, etc? Dort findet man nämlich genau diese Art von Vermehrer, die ihre Ware für schmales Geld an den geizhalsigen Käufer bringen, der meint, auch bei lebenden Tieren ein Schnäppchen machen zu müssen bzw. die regulären Preise für Rassekatzen nicht zahlen kann.

Such dir über einen eingetragenen Verein einen Züchter, besuche die Zucht, laß dich über die Rasse informieren und informiere dich deinerseits über die Haltung und Vorsorge der Zuchttiere. Für ein Kitten wirst Du etwa 600 Euro bezahlen müssen. Wenn Du das Geld nicht hast, dann tu ein gutes Werk, geh ins Tierheim und adoptiere dort ein heimatloses Kätzchen. Die sind mindestens genauso liebenswert wie Rassekatzen!
Wunsch war schon bei Züchtern hat sich auch schon informiert - ich denke sie war einfach geschockt und wollte das hier posten! Das ist kein Grund ihr indirekt zu unterstellen ein Schnäppchen machen zu wollen, bzw. nicht das Geld für eine Rassekatze zu haben. Ich denke sie ist einfach dort gelandet weil sie sich mehrere Züchter ansehen wollte, bevos sie sich entscheidet...
 
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #54
und um mal wieder zum Thema zurück zu kommen...
Ich will mehr TUAs sehen!!!

Fotos von Leonard und Sheldon:



 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #55
Rege Dich bitte nicht auf bin halt eine Ausländerin und habe das Passende Wort nicht gefunden :D
Ich meine natürlich Vermehrerin.
Sie ist nur Paar Kilometer von mir entfernt und ich habe mir nichts dabei gedacht wollte mal schauen.
Meine Katze ist vorbestellt muss mich halt gedulden bis Frau Shael Hayit Türkisch Angora Cattery den Farbschlag hat den ich will.Mit Stammbaum und Papieren.
Es geht mir auch nicht ums Geld war nur neugierig aber glaubt mir ich werde so was nie mehr machen.
War schönes Wetter und den Kindern war langweilig so habe ich mir gedacht schau doch Dir die weißen Kitten an.Ich möchte doch so gerne weiß aber hatte noch nie eine Weiße Katze gesehen.
Wollte es mir nur anschauen.
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #56
@wunsch
Ich rege mich doch nicht über Dich auf:). Wirklich nicht!!! Klar geht man gucken, wenn man was sucht, natürlich auch Katzen;).

Ich rege mich nur furchtbar über solche Leute auf, die den zukünftigen Kätzchen so etwas antun. Aber wenn das Geld lockt, kennen manche Menschen keine Skrupel.
Und viele Käufer wissen eben nicht Bescheid, was da evtl. noch für Tierarztkosten auf sie zukommen können, das finde ich auch schlimm.

Du wirst Deine Traummiezen schon finden, da bin ich sicher:).

Schade, hab im Laufe der Jahre immer mal wieder Türk.Angora in Notfallvermittlungen gesehen. Sind aber eher selten, man muss suchen. Ich hab meinen Benny ja auch aus dem Tierheim.
 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #57
Ich habe mich ja auch über diese Frau aufgeregt.
Natürlich habe ich versucht ihr zu erklären was sie da macht und das es strafbar ist.Habe ihr auch gesagt das seit 2001 es in Deutschland verboten ist weiß auf weiß zu züchten.Dann noch mit einer Tauben Mutter.
Diese Tiere tun mir richtig Leid die haben nicht mal Spielsachen.
Natürlich werde ich meine TUA finden ich habe halt zu genaue Vorstellungen was ich will.Ich denke das ich mit Frau Hayit meine Züchterin gefunden habe muss halt warten.
Nicht alle Züchter haben Verständnis dafür das ich so viel frage und mich wirklich gut mit der TUA auskenne.Die Züchterin von Wilkenid hat mir sogar vorgeworfen züchten zu wollen :mad:
Da mein Mann Nymphensittiche Züchtet habe ich irgend wie ein ganz anderes denken beim kauf eines Tiere :confused:
Ich kann das auch nicht beeinflussen ich muss alles wiesen auch über die Eltern......Frau Hayit und Frau Hain Türkisch Angora of Malatya diese beiden Züchterinnen habe nichts dagegen und ich werde super beraten.Sie finden es sogar gut.....Was meint ihr habt ihr euch auch so schwer getan?
 
Wilkenid

Wilkenid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
440
Ort
Mannheim
  • #58
Ich habe mich nicht schwer getan :)
Allerdings hatte ich nur den Anpruch: Guter TUA Züchter!
Farbe, Geschlecht waren für mich eher zweitrangig.

Mir wurden aber von allen Züchtern meine Fragen sehr genau beantwortet und es wurde sich sogar darüber gefreut, dass ich so großes Interesse habe.
Die TUA-Züchterwelt ist sehr klein und oftmals kennen sich die Züchter auch untereinander.

Ich habe die Züchterin meiner beiden sehr gut kennen gelernt und weiß, dass sie lieber auf Interessenten verzichtet, als ein schlechtes Gefühl bei der Abgabe zu haben. (Das meine ich jetzt ganz allgemein - nicht auf dich bezogen Wunsch) Und das finde ich auch vollkommen in Ordnung, denn gerade daran erkennt man einen guten Züchter.

Ich kenne keinen seriösen Züchter, der sich an Fragen die die Elterntiere oder die Zucht selbst bestreffen stört... aber es kommt eben nicht nur darauf an was man fragt, sondern auch wie und welchen Eindruck man vermittelt. Meine Züchterin hat sich sehr gefreut, dass ich mich mit der Rasse auskennen, ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie dir einfach mal eben so etwas unterstellt... ich weiß es nicht, aber irgendetwas fand sie wohl nicht ganz ok!

Aber schön, dass du jetzt einen passenden Züchter gefunden hast!
 
W

Wunsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2010
Beiträge
14
  • #59
Mir wurden aber von allen Züchtern meine Fragen sehr genau beantwortet und es wurde sich sogar darüber gefreut, dass ich so großes Interesse habe.
Die TUA-Züchterwelt ist sehr klein und oftmals kennen sich die Züchter auch untereinander.

Ich habe die Züchterin meiner beiden sehr gut kennen gelernt und weiß, dass sie lieber auf Interessenten verzichtet, als ein schlechtes Gefühl bei der Abgabe zu haben. (Das meine ich jetzt ganz allgemein - nicht auf dich bezogen Wunsch) Und das finde ich auch vollkommen in Ordnung, denn gerade daran erkennt man einen guten Züchter.

Aber schön, dass du jetzt einen passenden Züchter gefunden hast!
Ich finde es nicht schlecht das sie Hellseherische Fähigkeiten hat und Leute am Telefon beurteilt.:D
Nicht jeder versteht sich mit jeden.
Sie ist ja auch nicht die einzige TUA Züchterin.
Ich glaube nicht das ich was falsch gemacht habe.Unseren Tieren die wir je hatten und haben geht es wunderbar.Zur seit haben wir 22 Nymphensittiche.
Na ja vergessen wir es die Chemie zwischen ihr und mir hat halt nicht gestimmt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben