Zahnstein entfernen?

  • Themenstarter Tilawin
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Hallo liebe Foris,

wie "aufwendig" ist denn eine Zahnsteinentfernung?

Unser Tierarzt meinte da sollen wir bei Merlin mal drüber nachdenken.

Wie krass ist sowas denn? Muss er dafür komplett in Narkose gelegt werden. Das ist doch auch mit Risiken verbunden?!

Und mit wieviel muss man denn preislich in etwa rechnen?

Vielen lieben Dank! :)
 
Werbung:
Nessarose

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
Meine Eltern haben letztes Jahr einem ihrer Senioren (17) die Zähne machen lassen. Der hat das trotz hohem Alter und klapperdürrem Körperbau die Vollnarkose prima überstanden und frisst nun (um vier Backenzähne, einen Eckzahn und gefühlte 5 Pfund Zahnstein erleichtert) wieder wie ein Scheunendrescher. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Da die OP wie gesagt schon recht aufwändig war, war sie auch recht teuer. Eine normale Zahnsteinentfernung ist glaube ich so bei 100-120€. Dazu kommen dann ggf. noch die Kosten für ein Bludbild oder sonstige Untersuchungen vorher.

Aber hier gibt es sicher Spezialisten, die das besser wissen als ich.
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Danke schonmal :)

Merlin ist keine drei Jahre alt. Bis auf den Zahnstein sind seine Zähnchen auch tiptop. Auch das Zahnfleisch sieht gut aus (nicht gerötet oder sowas).
 
Nessarose

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
Danke schonmal :)

Merlin ist keine drei Jahre alt. Bis auf den Zahnstein sind seine Zähnchen auch tiptop. Auch das Zahnfleisch sieht gut aus (nicht gerötet oder sowas).

Na dann ist das ja was die Narkose angeht auf jeden Fall schon mal risikoloser als bei einem 17jähirgen Senioren :)
Und solange da noch nix blutet hält sich ja auch der Zahnstein noch in Grenzen. Dann wird das wohl so schlimm/aufwändig nicht werden.
 

Ähnliche Themen

Saphyrix
Antworten
2
Aufrufe
1K
teppichkatze
T
MarDie
Antworten
0
Aufrufe
1K
MarDie
MarDie
Nono
Antworten
2
Aufrufe
4K
Nono
S
Antworten
3
Aufrufe
332
bohemian muse
bohemian muse
L
Antworten
1
Aufrufe
9K
Lilly975
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben