Wirkt eine halb aufgelöste Milbemax noch?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Gestern habe ich Grete ihre vierteljährliche Milbemax gegeben, wie immer unter Thunfisch. Sie frisst und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis in der halbdunklen Küche. Morgens sehe ich die eigentlich rote, aber jetzt weiße abgelutschte Tablette im Napf liegen. Ich wieder Thun drauf und dann wurde alles gefressen.
Nun meine Frage: Wenn die Tablette keinen roten Überzug mehr hat, wirkt sie dann noch genauso? Ich kann mir vorstellen, dass der Überzug irgendwie magensaftresistent ist und die Tablette dann erst im Darm wirken soll, aber bei der agressiven Magensäure von Katzen, löst sie sich doch dann sicher noch nicht gleich im Thunwasser auf...oder?????????
Wer weiß mehr?????
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Puh, da habe ich echt keine Ahnung, aber ich VERMUTE mal, dass die sicherlich trotzdem noch ausreichend wirkt.

Hoffe aber, dass hier jemand noch genau Bescheid weiß.


Knuddler an meine Gretemaus *kuschel*
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Ich schubs mich mal selber................:rolleyes:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben