Wie erkenne ich, dass meine Katze Fieber hat?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Bin mir nicht sicher, obs unter Infektionskrankheiten richtig steht, aber wusste nicht, wohin sonst :oops:

Wie der Titel ja schon erklärt, würde ich gerne wissen, wie ich erkenne, dass meine Katze Fieber hat.

Da es relativ schwierig, wenn nicht sogar unmöglich ist, meinen Jungs ein Thermometer in den Bobbes zu stecken und sie gleichzeitig festzuhalten, würde ich gerne wissen, ob es irgendwelche Anzeichen gibt, wie heiße Ohren oder trockene Nasen oder sowas.

Woran erkennt ihr das?
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu,

also meine haben sehr warme ohren und pfötchen wenn sie fieber haben. auch sind sie dann recht lustlos und je höher das fieber desso apahtischer sind sie.

meine haben schon so oft fieber gehabt, ich brauche schon kein thermometer mehr um das bei ihnen zu erkennen:(
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Also wenns Leckerchen noch genommen wird, kanns so schlimm nicht sein?

Ich mag mich auf warme Pfötchen und Ohren so ungern verlassen, da ich das so schlecht erfühlen kann. Ich find die beiden generell immer sehr warm, auch an den Ohren und Pfötchen (es sei denn, sie kommen gerade von draußen).

Ich bin grad etwas schissig, da ja beide vorhin geimpft worden sind und es ja sein kann, dass sie mit Fieber und Apathie reagieren. Deswegen hab ich sie jetzt total im Auge, bin da wohl echt die Übermami manchmal :oops: :rolleyes:

Wenn mans am Fressen erkennt, werde ichs ja spätestens morgen früh sehen.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Also wenns Leckerchen noch genommen wird, kanns so schlimm nicht sein?

IWenn mans am Fressen erkennt, werde ichs ja spätestens morgen früh sehen.
Wenn sie Leckerlies essen, dann kann es nicht so schlimm sein;)

Meine hängen auch manchmal ein wenig durch nach dem Impfen, das macht aber nichts.

Grüße

Vivie
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Dann bin ich ja beruhigt :)

Ich mach mich immer viel zu verrückt, ich muss lockerer werden :rolleyes:
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Fieber kann man wirklich nur mit dem Thermometer erkennen.
Wird das normale Futter noch gegessen?
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Es ist nichts akutes, es war nur eine allgemeine Frage.

Es hat mich immer schon interessiert, ob man das wirklich nur durch Messen erkennen kann. Für mich wurde es jetzt nur aktuell, weil es eben nach dem Impfen auftreten kann, aber beide Jungs haben sich jetzt ganz normal in die Falle verzogen, wie jeden Abend und ich glaube, sie vertragen das ganz gut ;)

Ach so, Futter gabs vor dem Impfen schon, von daher wird da höchstens heute nacht noch mal genascht.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Mach dir keine Sorgen!
Klar gibt es auch äusserliche Anzeichen für Fieber, wie glasige Augen oder heisse Ohren (was aber durchaus oft andere Ursachen hat). Das ist aber keine sichere Methode, genaues kriegt man nur übers Messen.
Santino und Hatschi sind nach der Impfung auch erstmal für zwei Tage platt.
Gute Nacht und träumt schön!
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Hallo Kerstin, nach dem Impfen reagieren sie unterschiedlich und da musst Du Dir keine Sorgen machen, meine Ella hat nur geschlafen und Betty war putzmunter.
Ich erfühle es auf der Stirn ob sie Fieber haben, nicht nur bei meinen Fellbeuteln auch schon bei anderen und hatte bisher immer recht.
Liebe Grüße und Knuddler an die Fellnasen
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Hallo Heidi,

und was fühlst Du da? Obs warm ist? Und wie warm muss es sein? Ich find das so schwierig, da Katzen ja eh schon wärmer sind als Menschen.
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Ja Kerstin, ich kann es Dir nicht anders erklären, die Stirn ist warm und ich lasse die Hand einen Moment drauf und bei Fieber wird die Stirn richtig warm bis heiß.
Und meine Handinnenfläche ist sehr warm, wenn ich die Hand wegnehme.
Einer Freundin hab ich auch mal gesagt, dass ihr Kater Fieber hat, sie wollte es nicht glauben. Am nächsten Tag ging es ihm schlecht und sie ging zum Arzt. Er hatte Fieber.
Aber wie bei Dir nach der Impfung würde ich bis morgen warten und dann guckst Du, ob er frißt. Sieh zu, dass er trinkt, das ist immer wichtig.
Versuch ein wenig zu schlafen.... Du überträgst Deine Unruhe nur auf die Tiere.
Berichte mal morgen weiter bzw. heute
Liebe Grüße
 
E

Ela

Gast
Also Maly war schlapp und hatte richtig heisse Ohren.

Aber Freddy z.B. hat IMMER heisse Ohren - aber kein Fieber :confused:

Aber ich denke schon, dass wenn die Ohren normalerweise kühl sind und dann plötzlich sehr heiss, dass die Katze Fieber hat
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal kurz Bericht erstatten:

Also, meinen Jungs geht es gut, sie haben das Impfen ohne Probleme überstanden, hatten keinerlei Fieber und waren wie immer, haben normal gefressen, gespielt und waren draußen unterwegs :)

Da meine beiden ja auch viel draußen sind, haben sie oft, wenn sie reinkommen, richtig heiße Ohren. Ich denke, das kommt dann von der Temperaturumstellung draußen/drinnen. Manchmal haben sie auch heiße Ohren, wenn sie lange geschlafen haben. Von daher find ich das immer so schwierig, festzustellen, ob das nun vom Schlafen kommt, normal ist oder schon Fieber.

Was ist denn die normale Temperatur einer Katze? Ab wann hat sie Fieber?
 
E

Ela

Gast
Ich glaub, 38,5 - 39,2 ist Normaltemperatur
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Die Angaben schwanken von 38 - 39,5 Grad.
Was die Ohren betrifft, so habe ich bei meinen Katzen festgestellt, dass das den ganzen Tag über völlig schwankt, mal heiss, mal kalt. Was aber ein ziemlich sicheres Kennzeichen sein dürfte ist plötzliche Fressunlust. Wenn eine relativ unmäkelige Katze plötzlich ihr Futter verweigert und wenn kein "mechanischer" Schaden vorliegt (Zähne, Verletzung im Maul etc.), zudem noch schlapp wirkt, dann hat sie fast immer Fieber und das dann auch sehr hoch.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben