Wie alt ist mein kitten?

miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
Ich dachte dass Hoshi vieleicht 6 Wochen alt sei, weil Hoshi noch recht klein aussieht. Vor 9 tagen war sie noch so klein wie ein meerschweinchen (ohne die katzten beinchen) Jetzt ist sie schon 1 kopf groessergeworden, weil ich sie reichlich versorge und sie nicht mehr auf der Strasse hungern muss.
Ausserdem kaut sie sehr gerne an karton boxes darum dachte ich sie wird wohl gerade ihre zaehnchen bekommen.
Heute habe ich mal bilder geschossen von ihren Zaehnchen. Aber sie sehen schon recht lang aus. Und ihr fell sieht auch schon viel glatter aus.
Darum dachte ich sie ist vieleicht doch schon ealter als ich dachte, nur vieleicht kleinwuesiger als normale hauskatzen da sie ja zuvor nicht viel auf der strasse bekommen hatte.

was meint ihr dazu? was glaubt ihr wie alt Hoshi ist?

Ps. ich werden den Tierarzt neachste woche fragen (aber ich bin so neugierig und wollte mal fragen was ihr so denkt) :aetschbaetsch2:

teeth.jpg
SAM_7125.jpg

SAM_7167.jpg
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
38
Ort
NRW
Hallo meist sagt man dass sich die Augenfarbe ab der 6-7 Woche anfängt sich zu ändern. Auf dem Bild sieht es so aus als wenn die Augen schon komplett ausgefärbt ist deshalb denke ich das es vielleicht so 8-9 Wochen sein könnte. Noch recht jung aber frag wirklich besser den Tierarzt da solche Merkmale doch sehr individuell sind.
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Warst du mit der Kleinen etwa noch nicht beim TA?
Du solltest sie mal durchchecken lassen.
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
Hallo meist sagt man dass sich die Augenfarbe ab der 6-7 Woche anfängt sich zu ändern. Auf dem Bild sieht es so aus als wenn die Augen schon komplett ausgefärbt ist deshalb denke ich das es vielleicht so 8-9 Wochen sein könnte. Noch recht jung aber frag wirklich besser den Tierarzt da solche Merkmale doch sehr individuell sind.

danke fuer die antwort :smile: ja sie hat gelbe augen und in der mitte ist ein bisschen gruen.
SAM_7156modified.jpg


klar frage ich den tierarzt dann, und sie wird dann daurchgecheckt und alles ;)
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
Warst du mit der Kleinen etwa noch nicht beim TA?
Du solltest sie mal durchchecken lassen.

nein weil wir kein geld hatten, da wir das meiste fuer mein geburtstag das ich zuvor hatte ausgegeben hatten. Und dann futter, kitten milch, spelzeut und katzenklo und alles besorg haben. ich habe gestern ein termin ausgemacht und ich hab keinen frueheren termin bekommen als fuer neachsten dienstag.
Soweit sieht sie aber gesund aus vom fell her und von ihrer aktivitaet und appetit. ansonsten weare ich schon frueher hingegangen mit gelihendem geld ;)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich hätte sie gar nicht so jung geschätzt, die Zähne sehen auf dem Foto schon nach den Bleibenden aus und auch die Augen sind schon komplett umgefärbt.
Ca. 16 Wochen würde ich tippen.
Vielleicht ist sie ein Inszest-Kitten und sie sieht auch ziemlich ausgehungert aus, deshalb vlt so klein? :confused:
Ich habe auch so eine Bonsai-Katze, die wog mit 14 Wochen 500g und war 'ne Hand voll Katze, am Gewicht und der Größe kann man das soooo schwer festmachen.
:)
Ich bin gespannt, was der TA sagt. :)

PS: Ich war grad etwas verwirrt, weil in deiner Sig Hoschi = Sternchen steht. Sternchen/Sternenkatzen sagt man in Foren zu verstorbenen Tieren. :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Ich hätte sie gar nicht so jung geschätzt, die Zähne sehen auf dem Foto schon nach den Bleibenden aus und auch die Augen sind schon komplett umgefärbt.
Ca. 16 Wochen würde ich tippen.
Vielleicht ist sie ein Inszest-Kitten und sie sieht auch ziemlich ausgehungert aus, deshalb vlt so klein? :confused:
Ich habe auch so eine Bonsai-Katze, die wog mit 14 Wochen 500g und war 'ne Hand voll Katze, am Gewicht und der Größe kann man das soooo schwer festmachen.
:)
Ich bin gespannt, was der TA sagt. :)

PS: Ich war grad etwas verwirrt, weil in deiner Sig Hoschi = Sternchen steht. Sternchen/Sternenkatzen sagt man in Foren zu verstorbenen Tieren. :oops:

Hoshi ist japanisch und bedeutet Stern.
Ich habe auch eine Katze die Sternchen heisst und die ist 3 Jahre und noch sehr lebendig! Sie heisst Sternchen weil mit ihr nach dem Tod meines Hundes ein Stern für mich aufgegangen ist.

Ich finde auch, das Hoshi nicht mehr ganz so jung ausschaut, vielleicht so 8 Wochen würde ich tippen, von den Zähnen her auch älter, aber er ist ja wirklich winzig.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #10
Also ich würde Hoshi vom Foto her eigentlich auf 14 - 16 Wochen schätzen. Die Zähnchen sehen mir allerdings auch nicht mehr nach Milchgebiss aus. Aber das kann natürlich täuschen. Der Zahnwechsel findet ja wohl meistens erst mit ca. 5 Monaten statt. Was wiegt der Kleine denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
  • #11
Leo hat seine "neuen" Zähne schon mit 3, 5 Monaten bekommen...die TA meinte, dass sei zwar früh, kommt aber vor.

Das Gebiss sieht für mich eher nach Milchzähnen aus, von der Größe her (besonders beim Foto mit deiner Hand als Maßstab) würd ich 8 Wochen schätzen. So alt war Chino als er einzog, seine Augen waren auch komplett entfärbt und von der Größe her passts.

Und weils einfach immer und immer wieder gesagt werden muss: Bitte kümmer dich ganz schnell um einen Spielgefährten. Jeder Tag allein ist schrecklich für so ein kleines Energiebündel!
 
Werbung:
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #12
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
  • #13
Auch wenn man es auf der Strasse findet...(wobei ich die ganze Story ein wenig kurios finde, denn erst kam die Aussagen, dass die Katze ständig wirft und dann die Kitten verstößt und dann hieß es, dass die Mutterkatze noch nie gesehen wurde :verstummt:)...kann man ohne Probleme ein zweites Kitten dazuholen...
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
  • #14
Ich hätte sie gar nicht so jung geschätzt, die Zähne sehen auf dem Foto schon nach den Bleibenden aus und auch die Augen sind schon komplett umgefärbt.
Ca. 16 Wochen würde ich tippen.
Vielleicht ist sie ein Inszest-Kitten und sie sieht auch ziemlich ausgehungert aus, deshalb vlt so klein? :confused:
Ich habe auch so eine Bonsai-Katze, die wog mit 14 Wochen 500g und war 'ne Hand voll Katze, am Gewicht und der Größe kann man das soooo schwer festmachen.
:)
Ich bin gespannt, was der TA sagt. :)

PS: Ich war grad etwas verwirrt, weil in deiner Sig Hoschi = Sternchen steht. Sternchen/Sternenkatzen sagt man in Foren zu verstorbenen Tieren. :oops:



echt!!? o___o nein ich glaube nicht dass sie schon so alt ist. ich habe gesehn dass ihre backenzeahne gerade erst anfangen zu wachsen.
die zeahne sehen groesser aus auf den bilder als sie eigentlich sind.
es ist halt sehr close up.

ausserdem an den ersten tagen als ich sie hatte war sie noch recht wackelig auf den beinen :smile:

und sie trinkt nur katzen milch mag aber kein wasser :oha:
aber essen tut sie gut.

ja bin auch gespannt was der tierarzt sagt, ich werds dann hier reinscheiben :3

ich wusste das vorher gar nicht dass sternchen bedeutet das eine katze verstorben ist hier.
Ihr name ist halt japanisch Hoshi was stern auf deutsch bedeutet. :smile:
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
  • #15
Hoshi ist japanisch und bedeutet Stern.
Ich habe auch eine Katze die Sternchen heisst und die ist 3 Jahre und noch sehr lebendig! Sie heisst Sternchen weil mit ihr nach dem Tod meines Hundes ein Stern für mich aufgegangen ist.

Ich finde auch, das Hoshi nicht mehr ganz so jung ausschaut, vielleicht so 8 Wochen würde ich tippen, von den Zähnen her auch älter, aber er ist ja wirklich winzig.

genau :smile:
ja ich glaube eigentlich auch das sie schon 8 wochen - 10 wochen alt sein kann aber nicht ealter :rolleyes:

naja mal sehn :3
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
  • #16
Also ich würde Hoshi vom Foto her eigentlich auf 14 - 16 Wochen schätzen. Die Zähnchen sehen mir allerdings auch nicht mehr nach Milchgebiss aus. Aber das kann natürlich täuschen. Der Zahnwechsel findet ja wohl meistens erst mit ca. 5 Monaten statt. Was wiegt der Kleine denn?


echt??? :eek:
die kleine wiegt gerade mal 800 g
sie ist zwar immernoch untergewichtig aber sie sie wiegt bestimmt schon 3x mehr als vor 9 tagen!
und am anfang war sie eigentlich auch noch etwas wackelig auf den beinen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #17
echt!!? o___o nein ich glaube nicht dass sie schon so alt ist. ich habe gesehn dass ihre backenzeahne gerade erst anfangen zu wachsen.
die zeahne sehen groesser aus auf den bilder als sie eigentlich sind.
es ist halt sehr close up.

ausserdem an den ersten tagen als ich sie hatte war sie noch recht wackelig auf den beinen :smile:

und sie trinkt nur katzen milch mag aber kein wasser :oha:
aber essen tut sie gut.

ja bin auch gespannt was der tierarzt sagt, ich werds dann hier reinscheiben :3

ich wusste das vorher gar nicht dass sternchen bedeutet das eine katze verstorben ist hier.
Ihr name ist halt japanisch Hoshi was stern auf deutsch bedeutet. :smile:
Ja, also die Backenzähne wechseln auch später. Meine Pflegis hatten mit 16 Wochen schon die gewechselten Frontzähne, deshalb kam ich jetzt auf das Alter. Normal kann man es in Natura auch als Laie sehen, ob es die Milchzähne sind oder nicht.
Wie gesagt, ich finde, am Gewicht kann man selten was festmachen, wie ich schon schrieb, meine Lilly hatte mit 14 Wochen 500g, mit 5,5 Monaten 1,3 kg (das weiß ich noch so genau, weil sie da kastriert wurde) - hingegen Feivel wog mit 8 Wochen 1,1kg. Da sieht man mal, so unterschiedlich sind die Viecher. :D
Aber wie gesagt, der TA sollte es am Gebiss etc. sehen können.
Ah, das mit dem Namen ist ja interessant.
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
  • #18
Leo hat seine "neuen" Zähne schon mit 3, 5 Monaten bekommen...die TA meinte, dass sei zwar früh, kommt aber vor.

Das Gebiss sieht für mich eher nach Milchzähnen aus, von der Größe her (besonders beim Foto mit deiner Hand als Maßstab) würd ich 8 Wochen schätzen. So alt war Chino als er einzog, seine Augen waren auch komplett entfärbt und von der Größe her passts.

Und weils einfach immer und immer wieder gesagt werden muss: Bitte kümmer dich ganz schnell um einen Spielgefährten. Jeder Tag allein ist schrecklich für so ein kleines Energiebündel!


ich denke das auch :3

ja ich weiss ja, aber geht halt noch nicht erst wenn das haus einziehbar ist.
aber ich bin rund um die uhr zuhause und spiele soviel mit ihr wie sie lust dazu hat. Also ist sie wenigsten nie alleine.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #19
Ich würde auch 4-5 Monate schätzen. 6 Wochen ist es auf keinen Fall, sieht es schon zu " fertig" aus. Ein Süßes Ding ist es auf alle Fälle, mit einer sehr schönen Zeichnung.
 
miyu-amaya

miyu-amaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
178
Ort
Texas
  • #20
Auch wenn man es auf der Strasse findet...(wobei ich die ganze Story ein wenig kurios finde, denn erst kam die Aussagen, dass die Katze ständig wirft und dann die Kitten verstößt und dann hieß es, dass die Mutterkatze noch nie gesehen wurde :verstummt:)...kann man ohne Probleme ein zweites Kitten dazuholen...


das ist ganz einfach zu erklaeren:
ich habe die mutter noch nie gesehen und auch andere babies von ihr nicht, das die mutter katze immer babies bekommt und sie verleasst haben wir von dem cousin meinen mannes erfahren, da die katze immer unter deren haus die babies bekommt.
Und die finden dann immer die toten baby katzen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
12
Aufrufe
3K
Tucke
M
2
Antworten
37
Aufrufe
6K
MonaAnna
M
K
Antworten
16
Aufrufe
1K
Püüppi
P
K
Antworten
7
Aufrufe
4K
Schnurpel
Schnurpel
mimi88
Antworten
20
Aufrufe
2K
mimi88
mimi88

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben