Wasser vergessen - Schlechtes Gewissen

tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.549
Hallo ihr lieben,

mich plagt gerade mein schlechtes Gewissen...

Ich habe gestern morgen die Wassernäpfe in die Spühlmaschiene geräumt, und wollte dann mittags wieder frisches Wasser hinstellen..

Wie es manchmal so ist, kommt eins zum anderen. Und nun ist mir eingefallen, ich habe die Wasserschälchen vergessen raus zu stellen...

Vor 18 Uhr bin ich nicht zu Hause :( Und mich plagt gerade das mega schlechte Gewissen :( Ich könnte es schaffen auf 16:30 zu Hause zu sein, müsste nen paar Dinge umschieben.

Ist es sehr schlimm? Allgemein das sie seid gestern kein Wasser stehen haben?
Viel trinken tun sie generell nicht, und bekommen nur Nassfutter. Dennoch ist das schlechte Gewissen da :(
 
Werbung:
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Ich würde so schnell wie möglich nach Hause.
Übers Nassfutter bekommen sie zwar Flüssigkeit, aber über 24h ohne Trinkmöglichkeit ist meiner Meinung nach viel zu lang.
 
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.057
Ort
Zweibrücken
Ich würde es auch so schnell wie möglich wieder aufstellen, allerdings werden sie nicht gleich vertrocknen - auch bis 18h nicht.

Hier gibt es immer ein Schnapsglas Wasser über das Nassfutter und die Katzen gehen eigentlich nie an den Wassernapf. Sie gehen wirklich sooo selten ans Wasser, dass ich sogar aufmerksam werde, wenn ich doch mal jemandem am Wasser sehe und da genauer beobachte.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Also 16:30 oder 18 Uhr macht jetzt nicht den Unterschied, daher würde ich mich nicht unnötig stressen. Vermutlich verschlafen sie die Zeit sowieso.

Und wenn sie auch sonst eher selten trinken, dann geht das schonmal. Sie bekommen ja nur Nassfutter, wie ich es verstanden habe? Und haben vielleicht sogar tagsüber davon stehen gehabt? Es ist ja draußen auch noch nicht so warm.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Für solche Fälle ist es immer ganz praktisch den Klodeckel oben und die Klotür aufzulassen.

Aber ich würde mich auch nicht stressen. Anscheinend haben sie ja zumindest bi heute morgen ihren Wassernapf nicht vemisst...hier wird de rimmer polternd durch die Gegend geschoben, wenn er mal leer ist....allerdings verdunstet da eher das Wasser, als das mal was getrunken wird.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
Pepe trinkt gar kein Wasser zusätzlich zum NF und ein Napf mit Wasser habe ich auch nicht stehen, er bekommt morgens und abends zum NF Wasser mit dazu.

Aber ich kann deine Bedenken verstehen, wenn die Katzen und Du es gewohnt sind, das immer eine Möglichkeit zum trinken bereit steht.

Wie die anderen schon schreiben, must Du deinen Pläne nicht verschieben um früher zu Hause zu sein.
 
Merelly

Merelly

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2014
Beiträge
6.227
Ich würd mich da nicht verrückt machen. Die meisten Katzen beachten den Wassernapf ja nicht allzu oft, da wird es kaum ein Problem sein, wenn man das mal vergessen hat ;) Sie sind ja auch nicht in der Wüste oder haben nur Trockenfutter vor sich.
 
Crazynic

Crazynic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2014
Beiträge
496
Alter
46
Ort
im schönen Schwarzwald.
Finde ich auch nicht schlimm, sie verdursten schon nicht gleich! Bei Katzen, die nur Trockenfutter bekommen, sähe ich das als bedenklicher an, aber so?? Unsere beiden bekommen auch hauptsächlich Nassfutter und trinken nur sehr selten. Ich wechsel das Wasser eher aus, als dass es leer ist... Und unsere Wassernäpfe sind nicht sehr groß!! :zufrieden:

Also mach dich nicht verrückt. Gib ihnen heut abend ein Extra-Leckerli, dann haben sie das sicher schnell vergessen, falls sie ihre Wassernäpfe überhaupt schon vermisst haben. Wenn nicht, freuen sie sich sicher trotzdem über das Leckerli!!
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2013
Beiträge
2.549
Ein wenig habt ihr mich beruhigt danke! War schon am überlegen ob ich nich doch nach Hause fahre (30 Minuten fahrt ein weg) Aber das müsste ich erstmal meinem Chef erklären.

Sie haben Nassfutter eigentlich immer solange stehen bis ichnach Hause komme, die Näpfe sind seltens komplett leer gefressen, und trockenfutter gibts gar nicht.

Danke schön noch mal :)
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
  • #10
Für solche Fälle ist es immer ganz praktisch den Klodeckel oben und die Klotür aufzulassen.

Aber ich würde mich auch nicht stressen. Anscheinend haben sie ja zumindest bi heute morgen ihren Wassernapf nicht vemisst...hier wird de rimmer polternd durch die Gegend geschoben, wenn er mal leer ist....allerdings verdunstet da eher das Wasser, als das mal was getrunken wird.

Also das wäre mir zu gefährlich. Stell dir vor, sie rutschen aus Versehen ab und kopfüber ins Klo.
Ist Fixi mal passiert als sie noch ganz klein war. Ich putzte gerade das Bad, Klodeckel offen. Sie sprang drauf und fiel rein. Zum Glück mit den Hinterbeinen zuerst. Und ich konnte direkt zupacken und sie rausholen.
Seitdem...... Klodeckel immer zu.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #11
Also normal dürfte das doch nichts machen, man sagt doch auch, dass Katzen, die Nafu fressen, genüg Flüssigkeit zu sich nehmen.
 
Werbung:
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #12
Ich würde mir da gar keine Sorgen machen. Meine Mädels Haben drei Wassernäpfe in der Bude stehen. Die Dinger dienen bei uns nur als Raumluftbefeuchter oder zum Spielzeug versenken. Getrunken wird da höchstens ca. dreimal im Jahr daran.
Stress dich nicht, bis 18 Uhr reicht m. M. n. völlig.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
8
Aufrufe
2K
Ronjakatze
Ronjakatze
Sandra´sCharly
Antworten
54
Aufrufe
4K
KittyNelli
K
D
Antworten
15
Aufrufe
756
Rickie
R
Antworten
58
Aufrufe
11K
sila
Sahera
Antworten
7
Aufrufe
608
cakehole
cakehole

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben