was würdet ihr machen?

  • Themenstarter tiggerw83
  • Beginndatum
  • Stichworte
    rechnung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo ihr lieben,

ich bin ja nun seit anfang diesen jahres wieder bei meinen alten doc.
im januar war ja fosco in der behandlung. bis ca mitte januar war die behandlung abgeschlossen. irgendwann hat er uns angeboten gehabt zu uns zu kommen, da wir der cindy mit ihren fast 15 jahren nicht den langen weg zumuten wollten und den stress. also bot er an zu kommen.

er kam also zum blutabnehmen. dann ein zweites mal, da sie aus dem restlichen serum die schilddrüsenwerte nicht bestimmen konnten. wir baten dann immer um die rechnung. er sagte ja ist ok. irgendwann sollte er wieder kommen, rief also bei der sprechstundenhilfe an und sagte ihr, der doc soll die rechnung mitbringen. es folgten nochmal 3 besuche und immer am telefon bei der hilfe die bitte um die echnung, auch ihn haben wir immer gebeten.

er würde es machen... ok. jetzt haben wir april. heut war er wieder da. wieder keine rechnung dabei und auch nix gesagt was es kostet.

er hat keine ahnung aus dem kopf was es kostet, deswegen hat er nie was genommen.

was würdet denn ihr machen. haben ihn schon zig mal darum gebeten, aber es kam nie was.

kathy
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Wenn er trotz nachfragen nicht reagiert seh ich zwei Möglichkeiten:
1. einfach abwarten
2. schriftlich per Brief (ev. auch Einschreiben) um Zusendung der Rechnung bitten (dann hast Du bei ev. Mahnungen den Nachweis, daß Du ja um Rechnung ersucht hast.

Es sei denn, es wäre ohne Rechnung ausgemacht, sprich ohne Steuern ..
Eigentlich müßte er sich aber rühren und drum kümmern.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Wenn er trotz nachfragen nicht reagiert seh ich zwei Möglichkeiten:
1. einfach abwarten
2. schriftlich per Brief (ev. auch Einschreiben) um Zusendung der Rechnung bitten (dann hast Du bei ev. Mahnungen den Nachweis, daß Du ja um Rechnung ersucht hast.

Es sei denn, es wäre ohne Rechnung ausgemacht, sprich ohne Steuern ..
Eigentlich müßte er sich aber rühren und drum kümmern.

ausgemacht ist gar nix und ich denke auhc nicht das er ne mahnung schickt. wäre ja seit mitte januar schon längst da. er ist wohl einfach zu faul die rechnungen zu schreiben.

mein freund sagt, wir warten einfach ab bis er von allein kommt. ist aber trotzdem komisch fidn ich...

kathy
 
T

tiha

Gast
Ich sehe das wie Dein Freund. Ihr hab ihn ja nun mehrmals darauf angesprochen, was auch schon sehr fair ist. Jetzt ist es an ihm, ob er sein Geld haben möchte oder nicht...
 
4

4Cats

Gast
ne Schachtel Pralienen, und noch mal nachfragen..........
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
was würdet denn ihr machen. haben ihn schon zig mal darum gebeten, aber es kam nie was.

kathy

einen sehr gut dreistelligen betrag zur Seite legen, damit WENN der gute Herr es schafft, die Rechnung zu stellen, die Kohle da ist ;)

Als ich Anfang Januar 07 die böse Infektion bei meinen Katzen hatte und von damals 25 Katzen 24 - teilweise mit sehr unklarem Ausgang- behandelt werden mussten, kam mein Doc auch irgendwie nicht aus dem Quark...

irgendwann im Sommer hat er mir dann mal einen betrag genannt... der DEUTLICH niedriger war, als der, auf den ich innerlich vorbereitet war...
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
naja, haben schon überlegt, da mein freund ihn öfters morgens sieht ihn einfach 100 euro aufn tisch zu werfen :)
aber der kann dann vielleicht gar nix mit anfangen :)

kathy
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich hätte nach so langer Zeit ein blödes Gefühl :oops: und würde mal in der Praxis vorbeifahren, da kann man dir die Rechnung doch direkt ausdrucken.

An dem Tag, als wir unsere Lena erlösen lassen mussten, wollte die TÄ unser Geld auch nicht (falls wir nicht mehr kämen, könnte man uns ja immer noch die Rechnung zuschicken). Als der Freund unserer Tochter jetzt mit dem Kater seiner Eltern hinfuhr, bezahlte er unsere Rechnung gleich mit und bekam selbstverständlich auch die Auflistung sofort ausgehändigt (obwohl ich sie gar nicht wollte :oops: :().
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
naja, haben schon überlegt, da mein freund ihn öfters morgens sieht ihn einfach 100 euro aufn tisch zu werfen :)
aber der kann dann vielleicht gar nix mit anfangen :)

kathy
hmmmm... und dann?
mit 100 Euro werdet ihr bei 3oder mehr hausbesuchen mit Blutabnahmen udn Laboruntersuchungen wohl bei weitem, nciht hinkommen...

realistischer wäre es, eine null dranzuhängen und dem TÄ zu erzählen, das Wechselgeld sollte er beim Besuch mitbringen .. ( nur würde ich mich jetzt nciht darauf verlassen das der Rückgabebetrag die 500 Euro-Grenze übersteigt)
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #10
hmmmm... und dann?
mit 100 Euro werdet ihr bei 3oder mehr hausbesuchen mit Blutabnahmen udn Laboruntersuchungen wohl bei weitem, nciht hinkommen...

realistischer wäre es, eine null dranzuhängen und dem TÄ zu erzählen, das Wechselgeld sollte er beim Besuch mitbringen .. ( nur würde ich mich jetzt nciht darauf verlassen das der Rückgabebetrag die 500 Euro-Grenze übersteigt)

blutuntersuchung rechnet er nie ab. da kommt eine seperate rechnung vom labor. es wurde ja nur einmal blut agenommen. und das ist bezahlt. waren insgesamt 50 euro.

es geht chlicht ums zweimal blutabnehmen und jeweils untersuchungen. er hat uns mal gesagt was er kilmetermäßig bekommt.haben wir aber schon wiede vergessen.

warum soll ich in die praxis fahren? ich hab doch schon zig mal ihn und auch die sprechstundenhilfen darum gebeten. und irgendwann ist das schon komisch, wenn man seiner rechnung hinterher läuft. sonst ist das eigentlich anders rum. zwar nicht bei uns aber im allgemeinen zur zeit bei der zahlungsmoral in deutschland...

kathy
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
als meine ältere Tochter geboren wurde hatet ich ja die gleichen Probleme während der Schwangerschaft, wie bei den Jungs auch...
allerdings in einem anderen Kranknehaus..
Das KH, in dem ich ich Jungs bekommen habe schaffte es meist, dass die Rechnungen noch vor mir Zuhause ankamen..und pünktlich 4 Wochen später kam die Mahnung (die kam jedes mal, weil ich die Rechnungen ja erst bei der Versicherung einreichen musste:oops:)

Und als ich meine Tochter bekam- ich wurde das erste Mal stationär aufgenommen, als ich in der 11ten oder 12ten Woche war und habe von da an regelmässig mindestens 10-14 tage / Monat stationär verbracht-habe ich auch, trotz mehrmaliger Nachfrage, meine Rechnung erst lange anch dem Kaiserschnitt erhalten...
Als ich der Sekrtärin damals ( so etwa im 6ten/7ten Monat) sagte, ich hätte ein Problem mit der Rechnung-- ich hätte noch keine, meinte sie nur; och.. sie kommen doch noch öfter... machen sie sich keine Gedanken...:confused::confused::rolleyes::rolleyes:

besonders erstaunt war ich, als die Rechnung dann tatsächlich kam.....sie war unerwartet moderat:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
1
Aufrufe
4K
Meiki
Fabienne
Antworten
4
Aufrufe
3K
nurgast
N
Schnitte76
Antworten
43
Aufrufe
2K
Loewis
Miauchen
Antworten
5
Aufrufe
19K
Steffi und Rocky
S
tiggerw83
Antworten
82
Aufrufe
5K
Flusenkatze
Flusenkatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben