Was meint Ihr? halb Main Coon lieber mit Partner?

K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
Hallöchen
Ich hatte am 11.8.14 meinen geliebten Kalle verloren. Er wurde sonntags morgen an der Strasse (ca 400m von uns entfernt) tot gefahren. Ich habe ja schon vor einiger Zeit nach eurer Meinung hinsichtlich eines Partners gefragt, ob diese eben besser wäre. Wir haben ein eigenes Haus mit Garten, nach hinten raus Feld und Wald,nebenan links und rechts sind Grundstücke und nach vorne eine Privatweg. Ca 400 m entfernt die B109 mit 50er Einschränkung. Ich könnte jetzt einen knapp einjährigen Halb Main Coon haben, noch unkastriert, aber das möchte ich sofort machen lassen, da sich ja im Fall des Freigangs der Umkreis reduziert und außerdem es genug Katzenelend gibt. Mein Kalle war damals bei und alleiniger Herrscher und als Main Coon / Perser Mix war das wohl nicht von vorteil. Er war viel auf Achse,kam aber sofort auf Zuruf. Er hatte immer mmit dem Nachbarskater zu tun auch auch andere Mitzen waren sehr interessant für ihn. Nun frag ich euch mal nach Meinung,Erfahrungen und Tips. Sollte ich nach der Eingewöhnung und Kastration lieber einen Gefährten für Filou holen?
 
Werbung:
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
Ich würde mit der Eingewöhnung gar nicht beginnen sondern zeitgleich 2 Katerchen einziehen lassen, dann hat jeder die gleiche Chance mit der neuen Umgebung klar zu kommen.
Die Kastra für den einen Kater würde ich noch im alten Zuhause machen lassen, ev. sogar gleich selber bezahlen, wenn sich der bisherige Besitzer sträubt.
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
die müssen aber filou schnell abgeben,allergie bedingt.
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
also lieber filou drinnen halten? ungeschützten Freigang bei ca 820 qm ist schon schwierig und ein Gehege na ich weiß nicht,das ist ja auch kein Freitag. Kalle hat sich immer Mäuse und Vögel geholt und das ist ja auch das gesündeste Futter für Fellnasen,wenn es die Möglichkeit gibt. Ich hatte schon ein Gespräch mit einer Katzenbesitzerin,die sagte,dass der Nachbarskater,ein unkastrierter Main Coon nah einer Strasse wohnt und dem nichts passiert ist. Er hat wohl auch einen Partner zu Hause.
Man ist sich sehr unsicher
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
er wird im april 1 jahr alt
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
ups Entschuldigung, bin so aufgeregt und hin und her gerissen, natürlich heisst es MAINE COON
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
Filou soll zum Wochende besichtigt bzw. abgegeben werden
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.736
Ort
35305 Grünberg
Dann hole parallel aus dem Tierheim einen Gleichaltrigen Kater und lass bitte beide gleichzeitig einziehen. Die Kastra sollte doch noch im alten Zuhause gemacht werden.
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #10
Filou soll zum Wochende besichtigt bzw. abgegeben werden
Ich finde es verantwortungslos vom derzeitigen Besitzer, umsomehr, es ist ein luke alike und hoffe, es ist nicht Absicht ihn unkastriert abzugeben:mad:
 
K

kalleman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
9
  • #11
Ich werde am Wochenende zu Filou fahren und das Thema Kastration ansprechen, damit der Kleine noch im alten zu Hause die Tortur hinter sich bringen kann.
 
Werbung:
S

Sidala

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
1.727
Alter
58
Ort
Österreich
  • #12
Warum wird er abgegeben?

Wenn er unkastriert ist könnte er schon das Markieren angefangen haben. Ist nicht sicher dass sich das nach der Kastration wieder gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben