Vergesellschaftung von 2 Kitten

Rock_Me_Baby

Rock_Me_Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2009
Beiträge
6
Ort
Eisenach
Hallo alle zusammen!

Ich bin Franzi & neu hier im Forum.
Habe schon ein wenig rumgestöbert, aber irgendwie noch keine genauen Antworten auf meine Fragen finden können.

Also lege ich mal gleich los.:D

Ich habe eine kleine Katze, 12 Wochen, weiblich, Wohnungskatze.
Wir haben die Kleine mit schon 7 Wochen bekommen & ja, ich weiß es ist falsch und ich schäme mich auch dafür.
Habe mich leider überhaupt nicht informiert & an das Gerücht geglaubt, dass Katzen Einzelgänger sind.

Und auch, dass die Kleine mit 7 Wochen schon von der Mutter getrennt wurde, ist nicht ok. Und ich bereue es sehr, den Leuten geglaubt zu haben, dies sei so in Ordnung.

Nunja. Ich habe viele Fehler gemacht zu Lasten meiner Lotta & möchte sie auf jeden Fall wieder gut machen. Zum einen soll sie einen Kumpel bekommen, da mein Freund & ich arbeitstätig sind und 8 Stunden am Tag nicht im Haus sind.

Lotta fühlt sich alleine, dass merke ich wenn wir nach Hause kommen und sie schon weint und sich wie verrückt freut, dass wieder jemand da ist.

Nun meine Fragen:

Im Tierheim habe ich angerufen. Die haben so viele Katzenkinder, auch in dem Alter von Lotta, also 12 - 14 Monate jung. Natürlich aber auch viele ältere oder noch jüngere Kitten.

Was ratet ihr mir, soll ich für ein Kitten welchen Alters nehmen?
Kater oder auch Katze?
Ist die VG bei noch so jungen Kitten auch sp problematisch wie bei älteren oder haben wir gute Chancen, dass die 2 sich schnell verstehen?
Wie lange dauert in etwa so eine VG?
Denn ich kann nicht so viel Urlaub nehmen und mein Freund auch nicht. Möchte die beiden aber auch nicht so lange alleine lassen, aber auch nicht noch länger warten der Kleinen einen Kumpel zu holen...

Hoffe, ihr könnt mir helfen.
Danke euch schon mal für die Antworten.

Liebe Grüße,
Franzi;)
 
Werbung:
Scaramouche

Scaramouche

Benutzer
Mitglied seit
16. November 2009
Beiträge
56
Ort
Nähe Koblenz
Hallo,

herzlich willkommen im Forum. :D

Deine Geschichte erinnert mich genau an meine. Wir hatten auch erst ein Kätzchen und nach dem wir uns etwas schlauer gemacht haben, haben wir dann ganz schnell eine zweite dazu geholt.

Ich kann dir gerne berichten wie es bei uns war.
Wir haben Sally abends abgeholt und zu unserer Lilli gesetzt. Erst wurde sich angefaucht und danach haben sie sich ca. 1 Stunde lang gejagt. Lilli musste ja zeigen wer der Boss ist.

Irgendwann waren beide total erschöpft und lagen zusammen im Katzenbett. Seitdem jagen sie sich nur noch aus Spaß.

Also, nach meinen Erfahrungen und nach den meisten Beiträgen, die ich gelesen habe, ist die VG mit zwei Kitten recht einfach.


Mh, Katze oder Kater ist im Prinzip egal. Wobei man sagt, dass Katzen sich eher jagen und Kater sich mehr prügeln.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen für die VG und finde es toll, dass ihr eurer Mietze einen Partner schenken wollt. :)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo Franzi,
Fehler erkannt und auf dem Weg zur Besserung. Prima!:D

Wie wäre es, wenn ihr die Zusammenführung übers Wochenende in Angriff nehmt?
Also Freitag nachmittag den Neuzugang abholen und dann; abwarten und Tee trinken.;)


Oder aber, eine Decke auf der Eure Lotta lag mit ins TH nehmen und mal rumliegen lassen?? Mal sehen wir sich da interessiert?:)

Kater oder Katze?
Nun, Kater sind rauher, spielen heftiger.
Katzen können (müssen aber nicht) oft zickig sein.

Wir haben zwei Kater und es paßt.

Ich denke, da solltest Du ein wenig herumfragen.
Schildere im TH welchen Charakter Lotta hat. Sensibel oder eher eine Draufgängerin usw.
Die Leute im TH werden sicher mit Euch versuchen, einen passenden Kumpel/ine zu finden.

Viel Glück und vergiß nicht, Fotos zu machen und einen Bericht hier einzustellen.:grin:

LG
 
ally05

ally05

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
774
hey,
habe im sommer meiner 2 jährigen eine 10 wochen alte katze ally "geschenkt":pink-heart:. die beiden waren sofort ein herz und eine seele, da klein ally katze jack nich den platz streitig gemacht hat und ally "welpenschutz" hatte.

ich denke gleiches (jüngeres - was ja wohl nich geht) alter und gleiches gechlecht könnten gut passen - meine brauchten mich, außer zum füttern - von der ersten minute an nich;)
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
hey,
ally "welpenschutz" hatte.


Gibt es nicht!Nicht mal bei Hunden die nicht zu einem Rudel gehören,das ist leider immer noch Irrglaube.

Zu der Frage der TE,bei kleinen Katzen ist es in der Regel kein Problem sie zu vergesellschaften.Ich würde auch wie jemand vor mir schrieb das ganze auf ein Wochenende legen,dann seit ihr alle nicht gestresst und das überträgt sich auch noch auf die Katzen.

Bei zwei Tieren würde ich doch sehr auf das Alter achten,denn nicht immer findet eine ältere Katze ein Kitten prima und ausserdem raufen Katzenkinder anders miteinander als alt und jung und sie sind körperlich in etwa gleichstark.

Ich würde dir zu einem gut sozialisierten,mindestens (!!) 12 Wochen altem Kitten aus dem Tierschutz raten-dort suchen immer sooooo viele Mäuse ein zu Hause.
 
Katermama

Katermama

Benutzer
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
34
Hallo Franzi,

ich habe auch 2 Kater.
Ich hatte Yoshi ca. 1 Woche bei mir, als ich Colin dazuholte.
Colin ist ca 1 Monat älter und beide werden am 18.12. zusammen kastriert. :wow:

Bei uns hat die VG etwa 1 Tag gedauert. Yoshi war der neue Hausbewohner wohl nicht ganz geheuer und so ist er ihm auf Schritt und Tritt gefolgt und hat in angefaucht. Colin jhat es aber wenig beeindruckt und hat sich in ruhe alles angeschaut. :aetschbaetsch2:

Die beiden verstehen sich nun wirklich gut und raufen ordentlich miteinander.

Ich wollte eingentlich lieber eine Katze zu Yoshi haben, aber irgendwie hat sich alles anders ergeben. Da Yoshi doch schon gerne rauft, mußte es halt ein Kater oder eine Katze sein die in etwa den gleichen Charakter hat und das war nun mal Colin. :grin:

Ich finde die Idee mit der Decke sehr gut....da wird sich bestimmt ein KAter oder eine Katze angezogen füllen :D
Der Korb, den wir mithatten um Colin zu holen, wurde auch direkt belagert :omg:

Wird schon werden!
LG
Katermama
 
Rock_Me_Baby

Rock_Me_Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2009
Beiträge
6
Ort
Eisenach
Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Am Wochenende werden wir die neue Mitbewohnerin im TH holen, oder vielleicht auch einen Mitbewohner, mal sehen :rolleyes:

Wie läuft denn so eine VG ab?
Habe oft gelesen, dass man sie am 1. Tag nicht gleich zusammenführen sollte, am 2. erst beschnuppern lassen & erst dann aufeinander loslassen sollte. Ist das richtig so?
Oder kann ich die beiden Kleinen gleich einander vorstellen?

Liebe Grüße
Franzi;)
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
Das ist schön zu lesen das ihr ddann doch so schnell seid :pink-heart:

Also wir haben als unsere zwei mittlerweile Halbstarken zu unseren zwei Damen gezogen sind alle direkt zusammen gelassen,wir waren aber jede Sekunde dabei um einzugreifen falls was passiert.

Da eure ja in etwa gleichalt sein sollten denke ich das ihr sie auch direkt zusammen lassen solltet,aber halt dabei bleiben.

Viel Glück und viel Spass für euch und wir möchten doch dann bitte auch Bilder sehen :grin:
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
Toll, dass es Katzengesellschaft gibt. Ich würd ein gleichaltriges Mädel dazu holen.

Lasst sie einfach im Wohnzimmer aus dem Kennel, zeigt ihr öfter das Klo und gut is. Tut einfach so, als wäre es völlig normal, dass die zweite Kleine da ist. Bevorzugt die Erstkatze nicht. Spielt mit einer Spielangel, das fördert die Gemeinsamkeit. Spätestens nach 3 Tagen sollten die Beiden gemeinsam durch die Bude toben, in dem Alter ist das kein Akt mit der Zusammenführung ;)
 
Rock_Me_Baby

Rock_Me_Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2009
Beiträge
6
Ort
Eisenach
  • #10
Das hört sich gut an, da bin ich ja mal sehr zuversichtlich.
Hoffe, dass alles gut geht & werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten & Bilder gibts dann auch:D

Danke.
 
Rock_Me_Baby

Rock_Me_Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2009
Beiträge
6
Ort
Eisenach
  • #11
So, heute ist es nun soweit.
Endlich kommt Zuwachs ins Haus :D

Um 13 Uhr fahren wir los. Hoffentlich läuft alles gut. Wünscht mir Glück!
Ich werde heute Abend berichten, wie der Tag so gelaufen ist & Bilder mache ich auch ;)
 
Werbung:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #12
Dann drück ich die Daumen und wünsche euch viel Glück für die bevorstehende Zusammenführung :)
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
  • #13
Und, wie sieht es bei euch aus????
 
Rock_Me_Baby

Rock_Me_Baby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2009
Beiträge
6
Ort
Eisenach
  • #14
Also, wir haben jetzt Zuwachs & zwar einen Jungen, sein Name ist Chico:pink-heart:

Er ist aufgeschlossen und neugierig, tut so, als wäre das hier alles völlig normal für ihn:cool:
Lotta findet das aber eher nicht so lässig und ist die meiste Zeit nur am fauchen. Sie verfolgt ihn überall hin...:oops:

Gejagt wurde nur mal kurz.
Mal sehen, wann sie sich gern haben:grin:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
2K
Mausefan
M
RenaLoki
Antworten
34
Aufrufe
2K
Polayuki
Polayuki
Kira.kun
2
Antworten
31
Aufrufe
20K
Plueschtier
P
P
Antworten
4
Aufrufe
4K
paule83
P
B
2 3
Antworten
59
Aufrufe
25K
Conny87
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben