Veränderung Wesen

L

Lipsianer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2021
Beiträge
1
Hallo ihr lieben,

wir brauchen unbedingt Euren Rat.

Vor zwei Monaten haben wir zwei Katzen vom Straßenkatzenverein gekauft. Eine ist acht Jahre hatte FIP und hat FIV. Die andere ist drei Jahre und hat ebenfalls FIV. Beide Kater und kastriert.

Wir sorgen uns um den achtjährigen. Bis vor einer Woche war er sehr schmusig, kam ständig zu, hat sich ins Bett gelegt und sogar direkt auf dem Kopfkissen geschlafen. Er war immer sehr, sehr nah und schmusig. Seit circa einer Woche will er nicht spielen und sucht keinerlei Nähe, kommt nicht mehr auf die Couch oder ins Bett.

Wir dachten erst, es sei die Hitze, aber seit drei Tagen ist es angenehm warm. Er frisst und trinkt normal. Seine Zähne sind in Ordnung und er lässt sich überall normal anfassen ( also scheint normal zu sein). Er hat auch anscheinend kein Fieber.

Habt ihr irgendeine Idee?
 
Werbung:
GiMaLu

GiMaLu

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
2.873
Ort
S-H
Wenn eine meiner Katzen sein Verhalten ändert, in welcher Art und Weise auch immer (zieht sich vermehrt zurück, kuschelt nicht mehr oder plötzlich sehr viel usw.), dann schlagen bei mir sämtliche Alarmglocken an und ich ruf beim TA für einen Termin an.

Es kann theoretisch alles mögliche sein, daher kann ich dir nur den Rat geben zum TA zu gehen.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
11
Aufrufe
637
sebi232
S
Nadine86
Antworten
2
Aufrufe
286
Sammy13
Sammy13
F
2
Antworten
27
Aufrufe
3K
ottilie
ottilie
S
Antworten
8
Aufrufe
3K
*Gary*

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben