Katze buddelt wie ein Hund

Leynael

Leynael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2021
Beiträge
107
Ort
Oberfranken
Manchmal frage ich mich ja schon, ob Baghira mit einem Hund zusammen aufgewachsen ist...

Ich habe ihr heute aus meiner Zudecke ein Nestchen in meinem Bett gebaut...also die Bettdecke so zusammengeschoben, dass eine Wulst entsteht. an der sie sich anlehnen könnte oder den Kopf darauf ablegen.
Plötzlich bekommt sie den irren Blick und fängt an, genau in der Ritze zu buddeln wie ein Hund, der in der Wiese nach Mäusen gräbt. Also ganz schnell mit den Pfoten rechts, links, rechts, links...als würde sie Erde wegschaufeln und dabei Hintern hochgereckt wahrend der Oberkörper flach am Boden ist.
Dann hat sie die Nase in die Ritze gestopft und in die Deckenwulst gebissen und gezerrt. Danach ging das Gebuddel weiter.

Es sah ähnlich aus wie hier:


Sie legt auch sehr gerne den Kopf flach ab...aber nicht seitlich sondern so, dass die Kehle am Boden liegt mit lang ausgestrecktem Hals. Kennt ihr sowas auch von euren Katzen? Ich habe das in der Form bisher nur bei Hunden gesehen.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben