Unsauberkeit meiner Katze

W

Wuschel87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2008
Beiträge
3
Hallöchen!!
Meine Katze macht seit dem ich sie habe, immer mal wieder irgendwo hin!!!
Meine Katze ist weiblich, Kastriert, 1 Jahr und 2 Monate alt, lebt bei mir seit sie 3 Monate ist (war vorher freilebend) ist normal groß und Gewicht weiß ich nich aber nich zu mager oder fett! Insgesamt habe ich 2 Katzen (die 2. habe ich im März dazugeholt, damit die erste nich so alleine is und sie verstehen sich auch sehr gut) spielen tue ichjeden tag etwa eine halbe stunde mit mir, auch mal mehr bzw meistens mehr! eine Urinprob habe ich noch nicht machen lassen, und das letztemal wo sie krank war, hatte sie immer komisch gehustet, da meinte der arzt verdacht auf Pilze, war sich aber auch nicht sicher, sie bekam dann antikbotika und dann ging es auch weg. ich habe nur 1 Katzenklo, da mein Bad leider sehr schmal ist. Das Klo wird auch immer täglich gereinigt, manchmal auch 2 mal wenn viel drin ist und ca jede woche wid das streu neu ausgewechslet und ich habe auch schon mehrere Streusorten ausprobiert und selbst bei vatsan pinkelt sie auf den Teppisch oder auch mit vorliebe auf die Badematte, die ich aber schon weggenommen habe!!! Es ist auch immer sehr unterschiedlich , also sie macht es nicht täglich, nur wie ihr gerade ist, so habe ich jedenfalls den anschein. Ich habe die Flecken auch schon mit Alkohol oder Essig behandelt aber das stört sie nicht!

Ich hoffe mir kann einer helfen, ohne das ich zum arzt muss und eine urinprobe abgeben zumüssen, denn mein geld ist sehr eng bemessen!!

Danke schonmal im Voraus

Liebe Grüße Wuschel :confused:
 
Werbung:
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Also als erstes musst Du zum Tierarzt mit Katze und Urinprobe, um eine organische Ursache auszuschließen. Dann schreibst Du, dass Du 2 Katzen hast. Es gibt Katzen, die sich ein Klo nicht teilen bzw. Kot und Urin in verschiedenen Klos lassen möchten. Also ich würde auf jeden Fall ein 2. Klo aufstellen. Wenn es im Bad zu eng ist, dann eben in einem anderen Raum. Wir haben auch ein Klo im Arbeitszimmer stehen.
Aber um den Tierarztbesuch kommst Du meiner Meinung nach nicht herum.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
1. Tierarzt
2. Tierarzt
3. Tierarzt

Alles weitere muß man sich dann ansehen.

Behandle die Stellen nicht mit Essig und Co.
Reinigen und mit Myrtenöl entduften.
Mehr zum Thema
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Platz fürn zweites Klo - meiner Meinung nach unerläßlich - wär auch aufm Kleiderschrank oder so.

Zugvogel
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Hallo Wuschel,

ich bin auch der Meinung es ist erforderlich eine Urinprobe untersuchen zu lassen. Deine Katze erleidet wirklich böse Schmerzen wenn es eine Entzündung der Harnwege ist. Notfalls kannst Du ja Ratenzahlung mit dem Tierarzt vereinbaren, viele TÄ machen das. Auch die Medis kannst Du sicher abstottern.
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Nun, ich würde auch auf jeden Fall ein zweites Klo empfehlen. Meine haben auch ein extra Klo für große und eins fürs kleine Geschäft. Vielleicht brauchen das deine beiden auch.
Wenn das nicht hilft würde ich auch zum TA mit ihr.
 
W

Wuschel87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2008
Beiträge
3
Danke erstmal für die zalreichen antworten!

Also ich glaube nicht das es etwas organisches es, denn sie pinkelt ja nicht immer, sie macht es vielleicht 1mal die woche, ansonsten geht sie ja auch aufs klo!!! ich werde erstmal gucken ob ich noch irgendwo ein katzenklo hinstellen kann und dann mal sehen was passiert!

Danke nochmal
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Also ich glaube nicht das es etwas organisches es, denn sie pinkelt ja nicht immer, sie macht es vielleicht 1mal die woche
Mit ein untrügliches Zeichen für Blasenentzündung ist Unsauberkeit.
Auch wenn das 'nur gelegentlich' der Fall ist, ist es schon Unsauberkeit und in diesem Fall muß einfach der Urin untersucht werden.
Ein 'ich glaube nicht' genügt nicht, es muß absolute Gewißheit sein, daß das Miezchen nicht doch unter Schmerzen leidet und diese Klarheit kann nur eine diagnostische Untersuchung vom Harn bringen.

Bitte laß so schnell wie möglich den Harn testen, dazu genügt es, eine frische Urinprobe zum TA zu bringen, die Katze selber hat keinen Streß dadurch.

Allein das Problem der Unsauberkeit sollte Dich nicht zögern lassen, diese Untersuchung machen zu lassen: vielleicht ersparst Du Deinem Tierle dadurch weitere Schmerzen und Dir die Belastung der Tat an sich und die Arbeit des Putzens.

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
M
Antworten
5
Aufrufe
570
N
Antworten
22
Aufrufe
2K
Evelyn-DN
E
Antworten
9
Aufrufe
807
Petra-01
Petra-01
Antworten
15
Aufrufe
2K
Herbert
H
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben