Es muss an den spanischen Betten liegen

Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Anders kann ich mir das gerade nicht erklären.

Wie ich ja schon vor einiger Zeit geschrieben hatte,Geisha pullert in das Katzenbettchen.
Selbst Myrthe,Whisky,Essig..alles hat nicht geholfen.Als ich dann das Bettchen endgültig verbannt hatte,benutzt mein Mädel wieder brav das Katzenklo.

Vor ein paar Tagen kaufte ich meinen beiden Pflegies ein Kuschelbettchen.Einmal habe ich sie drinnen liegen sehen,gestern morgen war es vollgepullert :eek:

Seit das Bettchen weg ist,gab es keinen Pipifleck außerhalb des KaKlos.

Gerade eben,als ich Geisha in ihrem Bettchen auf dem Schrank liegen sah,kam mir ein Gedanke......
ich habe 3 1/2 Bettchen hier oben stehen (1/2 weil ich es in der Waschmaschine geschrumpft habe und eigentlich nur noch dekorativ herumsteht :oops: ) und sie werden nur zum schlafen benutzt.1 1/2 made in Deutschland,2 made in China

Die beiden vollgepullerten Bettchen sind made in Spanien.
Was zum Henker stopfen die Spanier als Füllmaterial in die Bettchen?Streu??
 
Werbung:
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Schneid doch mal eins auf, dann siehst Du die Füllung :oops::oops::oops::oops::oops::oops:

Aber wenigstens hast Du die Ursache allen Übels entdeckt! Glückwunsch! Das erfordert großen Spürsinn!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Schneid doch mal eins auf, dann siehst Du die Füllung :oops::oops::oops::oops::oops::oops:
hm,das werde ich wohl echt mal machen.....*schock* will gar nicht wissen,wie das innen aussieht.

Naja,zumindest werde ich mein nächstes Bettchen wieder in Deutschland kaufen.Die Chinabetten sind zwar super billig,aber nicht so flauschig.
Menno....dabei war das Spanische Bettchen sooooo schön.:(
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
Komisch ist das Ganze schon, müssen wir mal mit leeren Koffer und lauter Howea-Bettchen kommen...dann kannste aber ein Geschäft aufmachen: Bettchen die Katzen lieben und die man nicht vollpullert!

LG
Karin
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Meine Koffer sind schon voll :D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich hab vor einiger Zeit nen Sack mit Styroporkugeln gekauft zum Füllen von Kissen u.a.. Da hab ich (leider erst) nachher mehrfach von gehört, dass diese Kugeln viele Katzen zum "Draufpullern" verleiten.

Scheinbar sind Katzen auch beim Füllmaterial ihrer Unterlagen sehr pingelig :rolleyes: :rolleyes:.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mariechen bepischert so gut wie alle neuen Liegeplätze, wenn sie vorher nicht gewaschen wurden und dann ganz zart mit Katzenminze beduftet.

Ich vermute, daß ihr jede Appretur in der Nase sticht und deswegen 'nach Art des Hauses' beduftet werden muß.

Zugvogel
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Ich hab vor einiger Zeit nen Sack mit Styroporkugeln gekauft zum Füllen von Kissen u.a.. Da hab ich (leider erst) nachher mehrfach von gehört, dass diese Kugeln viele Katzen zum "Draufpullern" verleiten.

Scheinbar sind Katzen auch beim Füllmaterial ihrer Unterlagen sehr pingelig :rolleyes: :rolleyes:.
Styropor verleitet zum pullern?:eek:
Das eine bettchen hab ich entsorgt,das andere der Pflegies hängt auf der Wäscheleine.
Muss es wohl doch mal aufschneiden und gucken,was da drinnen ist.

Mariechen bepischert so gut wie alle neuen Liegeplätze, wenn sie vorher nicht gewaschen wurden und dann ganz zart mit Katzenminze beduftet.
Gewaschen wurde mein Bettchen insgesammt 4x danach hab ich aufgegeben.
Wenn es also am Neugeruch gelegen hätte,dann wäre er nach 4x Waschen wirklich rausgegangen.

Aber die anderen Bettchen habe ich auch nicht erst gewaschen.....und bei denen ist nix :confused:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Gewaschen wurde mein Bettchen insgesammt 4x danach hab ich aufgegeben.
Wenn es also am Neugeruch gelegen hätte,dann wäre er nach 4x Waschen wirklich rausgegangen.
Womit hast Du gewaschen? Hast Du ins letzte Spülwasser ausreichend Myrteöl getropft?

Zugvogel
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #10
Womit hast Du gewaschen? Hast Du ins letzte Spülwasser ausreichend Myrteöl getropft?
ich habs ganz normal in der Waschmaschine gewaschen,nachdem es erst in Wodka gelegt hatte.Danach hing es 2 Tage an der frischen Luft und anschließend habe ich Myrte drauf und nochmal an der Luft hängen lassen.
Nach Katzenpipi hat es ganz sicher nicht mehr gerochen.

Es ist ja auch nur das eine Bettchen gewesen.Alle anderen werden zum Schlafen benutzt.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben