Umschaltung in den Wintermodus

corimuck

corimuck

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2010
Beiträge
438
Ort
Oberhausen
Hi,

seit den ersten Frostnächten kommt Murphy nachts rein (ca. Mitternacht ) und will um 5-6 Uhr fressen und wieder raus. Nach ca. 3 Std. wieder rein und dann wird bis 17 Uhr geschlafen.

Letzte Woche, als es noch wärmer war, hat er nur 4-5 Stunden nachmittags drinnen geschlafen, im Sommer nur ganz selten (nachts schon garnicht).

Und mein Mäkelkater frisst z.Z. richtig gut....:yeah:

Passen sich eure Katzen auch zeitnah den Witterungsbedingungen an ?

Liebe Grüße

Corinna mit Murphy
 
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Ja so oll llala Paula hat den Wetterbericht noch nicht gesehen noch gespührt.:grummel::yeah::yeah:
Feho ja und Mullu erst recht die ist eine Heizungskatze.:yeah::yeah:Ist schon komisch wie unterschiedlich die sind.
 
max & moritz

max & moritz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2010
Beiträge
233
Ort
mittelfranken
Meine beiden sind in den Winterschlaf gefallen:oha:, rausgegangen wird nur noch zum regelmäßigen Kontrollgang und aufs Klo (obwohl sie drinn auch eins haben).:verstummt:
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
meine sind schon voll im Wintermodus. Sind da schon in den letzten Wochen immer mehr rein gerutscht obwohl das Wetter echt noch schøn war. Aber seit der Schnee da ist wird nur noch ein paarmal am Tag kurz raus gegangen, den rest der Zeit auf dem Sofa oder im Bett gepennt

mein jüngster ist heute mit Kater Tommy spazieren gegangen

534629_10151126431378002_1732748206_n.jpg
 
corimuck

corimuck

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2010
Beiträge
438
Ort
Oberhausen

Hi TJ,

liegt schon länger Schnee bei euch ? Klar, das dann eure Katzen das warme Haus
vorziehen....:verschmitzt:

Bei uns im Ruhrgebiet haben wir tagsüber noch 7-8 Grad und nachts Frost (-2).
Gestern und heute waren echt schöne sonnige Tage, trotzdem war es unserem Kater schon zu ungemütlich....:rolleyes:

LG aus Oberhausen

Corinna mit Murphy
 
tokaroma

tokaroma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2011
Beiträge
765
Hier ist beim Kater auch Wintermodus angesagt. Das ist echt krass: im Sommer ist er 23,5 Stunden am Tag draußen, im Winter genau umgekehrt.... Ich finds grad ganz schön, endlich hab ich mal wieder was von dem Kerl. Allerdings ist er auch ziemlich dreist: während im Sommer meine Kleine bei mir im Bett geschlafen hat (hat den Gnä Herrn ja nicht interessiert, draußen war mehr los...), wird sie jetzt einfach rausgeschmissen. Allenfalls am Fußende darf sie sich noch niederlassen und auch da nur, wenn sie brav ist... Monsieur hingegen schläft mit Frauchen unter der Bettdecke, Köpfchen auf dem Kissen :pink-heart:
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.170
Hier wird auch geschlafen. Den ganzen Tag und die halbe Nacht. Zwischendurch geht´s mal raus aufs Klo. Dann wird wieder gepennt.
 
N

Nicht registriert

Gast
Winterfreßschlaf ist echt das bessere Wort für diesen Zustand:D
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
Hi TJ,

liegt schon länger Schnee bei euch ? Klar, das dann eure Katzen das warme Haus
vorziehen....:verschmitzt:

nø, bei uns hat es am Mittwoch das erste mal geschneit. Bis dahin hatten wir schønes und trockenes Herbstwetter
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #10
Winterfreßschlaf ist echt das bessere Wort für diesen Zustand:D

tolle Wortkreation:D.....und passt auch hier. Die Futtersorten
die hier die letzten Monate verschmäht wurden, kann ich jetzt
alle servieren, da bleibt kein Krümelchen im Napf.
Die Miss geht noch viel raus, hier ist es ja noch nicht
wirklich kalt. Aber, das Schlafkörbchen im Wohnzimmer wird schon
genutzt....das wird im Sommer überhaupt nicht beachtet.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #11
Wintermodus ist gut :D

Seit zwei Tagen ist Plum jetzt auch im Wintermodus, aber ganz plötzlich :D Derzeit liegt er auf der warmen Heizung, nachdem er heute morgen eine Turbokontrollrunde eingelegt hatte. Wir haben derzeit keinen Schnee, nur Frost. Nach einer Stunde denke ich, wird er dann richtig auf Kontrollgang gehen.
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #12
Meine liegen auch vermehrt im Haus - und da gerne auf dem warmen Fußboden herum. :)

Man sieht auch, das sie "puscheliger" werden - also Winterfell bekommen.

Ich habe wieder Katzen! :pink-heart:
 
tokaroma

tokaroma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2011
Beiträge
765
  • #13
Ich habe festgestellt, dass meine eigenen Verhaltensweisen bei diesem Wetter sich gar nicht so sehr von denen der Katzen unterscheiden. Fressschlaf triffts ganz gut, könnte ständig futtern und ständig pennen. Leider habe ich niemanden, der mir die Rationen kürzt, wenn ich zu moppelig werde :muhaha:.
Frage mich grade, wer sich da wem anpasst....
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #14
Griesel geht im Wintermodus nur einmal am Tag raus, nämlich zwischen (seinem) Abendessen und (unserer) Schlafenszeit. Öfters kommt er auch während der Tagesschau für ein Stündchen zwischendurch rein und wärmt sich am Ofen auf.
Und ja, das macht er jetzt seit dem Kälteeinbruch wieder so ...

Ach ja, und Winterspeckanfressen ist natürlich auch angesagt *g* Das ist jetzt allerdings das erste Jahr, in dem ich jahreszeitlich bedingte Fressmengenschwankungen bei ihm feststelle ... vorher hat er das ganze Jahr durch gleich gut und gleich viel gefuttert.
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #15
Paula hat heute beschlossen drin zu bleiben es ist kalt und regnet.Mal wie lange das anhält.Mullu schaut ab und an durch die Katzenklappe auf Balkonien sobald ein Windchen kommt ist sie drin.Und Feho hat sichs in Willys Hundekörbchen gemütlich gemacht.
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
  • #16
Winterfreßschlaf trifft es bei uns auch ;)

Kurze Ausflüge aufs Klo morgens und dann erst wieder, falls die Sonne sich mal zeigt, oder, wenn nicht, dann auch nicht ... :p
 
Traeumerle62

Traeumerle62

Forenprofi
Mitglied seit
7. Februar 2012
Beiträge
2.903
Ort
Frankfurt
  • #17
hmmmm seltsam ..... aber liegt vielleicht dran, dass sie ja keine Freigänger sind sondern nur den Garten haben
alle 3 stehen jeden Tagvor der Klappe und wollen raus. Die beiden Großen werden auch wuschelig vom Winterfell nur der Kleine hat mit seinen 4,5 Monaten halt noch Kittenflaum
die beiden Großen sind gestern mindestens ne Stunde im ströhmenden Regen draussen gewesen (den Kleinen hab ich nicht gelassen)
ich dachte eigentlich wenns kälter wird, würden sie auch die Heizungsliege vorziehen ...... leider ist dem nicht so :(
 
T

Tigerly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2012
Beiträge
29
Ort
Bielefeld
  • #18
Mein Kater ist im Moment auch nicht so gerne draußen.

ich weiß gar nicht wie das ist, wenn es jetzt so richtig kalt wird, kann ich meinen Tiger dann während ich arbeiten bin (9 Std.) draußen lassen, oder sollte ich ihn lieber drinnen lassen?

Im Sommer war das kein Problem, er hat sich immer sehr gefreut wenn er raus konnte und war abends passend zur schlafenszeit müde.

Was meint ihr? Ist das bald zu kalt??
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #19
Zu früh gefreut Paula ist seit einer Stunde auf der Pirsch.
 
corimuck

corimuck

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2010
Beiträge
438
Ort
Oberhausen
  • #20
Wintermodus erstmal ausgesetzt...

Tja, verstehe einer die Tiger...

Jetzt friert es zwar nicht mehr, aber gestern nacht hat es nur geregnet bei ca. 5 Grad und Murphy war die Nacht wieder draußen...:rolleyes:

Beim Fressen mäkelt er auch wieder rum.:grr:

Es ist wie so oft: Wenn ich denke, das Verhalten zu verstehen, ist es am nächsten Tag wieder anders. Für Katzen gibt es eben kaum Regeln...;)

Liebe Grüße aus Oberhausen

Corinna mit Murphy
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Pepemaus
Antworten
31
Aufrufe
6K
Emmi2014
E
SchaPu
Antworten
15
Aufrufe
2K
SchaPu
R
Antworten
6
Aufrufe
445
Angellike
Angellike
J
Antworten
8
Aufrufe
1K
Jessica.
Jessica.
K
Antworten
7
Aufrufe
3K
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben