Tunnelkatzen – jetzt wird’s verrückt!

elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
1.723
  • #21
Bin immer noch fasziniert, daher noch eine Frage hinterher: Der Schacht im Gehege ist offen. Kann es da reinregnen und steht dann Wasser im Tunnel? Auf dem Foto sieht man es nicht genau, aber ich meine zu sehen, daß der Tunnel mit Gefälle in Richtung Schacht liegt, damit nichts in Richtung Keller läuft, oder?

Da kann es nicht reinregnen, da das Gehege überdacht ist.
 
Werbung:
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
1.723
  • #22
Aber der Schacht ist doch ganz vorn am Rand und wenn´s schräg regnet... Oder sehe ich da was falsch? Aber wenn Du sowieso über eine Klappe am Schacht nachdenkst, müßte ja auch so etwas wie eine Haube drauf, in die die Klappe eingebaut ist. Dann wäre Regen erst recht kein Thema.

Neee, das täuscht, das ist sicherlich fast nen Meter im Gehege drin. Ich überlege, eine 40er Röhre aufrecht auf den Schacht zu machen und seitlich die Katzenklappe rein. Dann kann ich oben drauf noch ne Liegefläche machen.
 
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
1.723
  • #23
Unser Gehege ist ja seit knapp 2 Wochen fertig und noch etwas sporadisch eingerichtet. Jetzt habe ich heute Bonita dabei beobachtet, wie sie im Gehege ein Loch buddelt und rein macht :dead:, das soll auf Dauer natürlich kein großes Katzenklo werden...

Wir hatten angedacht, Unkrautvlies auszulegen und darauf Rindenmulch, weil es mit Rasen zum einen schwierig zu mähen wird, wenn dann Kletter- und Liegemöglichkeiten verteilt sind und der Rasen unter dem Wellplastik eh nicht gut wächst. Aber ist das ne gute Idee oder nutzen sie dann den Rindenmulch als Katzenklo? Tief buddeln können sie dann ja nicht mehr wegen des Unkrautvlieses. Hoff ich zumindest. Habt Ihr evtl. andere Ideen?
 
Venya

Venya

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
21.012
  • #24
Also Unkrautvlies schaffen sie bestimmt irgendwann, aber nicht gleich von anfang an. So dünn ist das ja nicht.
Rindenmulch bepieseln meine hier auch.. also das würde nicht abhalten.
Ich würde allerdings ein Klo reinstellen.. der Weg wäre unseren mittlerweile auch zu weit, jedesmal ins Haus zu kommen.. selbst wenn sie am Fenster sitzen ist der Weg die Katzentreppe runter einfacher, als im Haus aufs Klo zu gehen *g*
 
B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
  • #26
Huch, hatte schon was geschrieben, aber scheinbar vergessen zu speichern.

Bist du sicher, dass du deinen Katzen nicht doch ein bisschen Rasen gönnen möchtest. Meine lieben es auf dem Rasen zu laufen und auch zu fressen. Wenn der Mäher durch die Tür passt, dann müsstest halt mähen, wenn die Katzen im Haus sind und die Klappe kurzfristig sperren. Aber ich denke, dass das eh nicht so oft der Fall wäre, wie beim normalen Garten.
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2012
Beiträge
11.465
  • #27
Huch, hatte schon was geschrieben, aber scheinbar vergessen zu speichern.

Bist du sicher, dass du deinen Katzen nicht doch ein bisschen Rasen gönnen möchtest. Meine lieben es auf dem Rasen zu laufen und auch zu fressen. Wenn der Mäher durch die Tür passt, dann müsstest halt mähen, wenn die Katzen im Haus sind und die Klappe kurzfristig sperren. Aber ich denke, dass das eh nicht so oft der Fall wäre, wie beim normalen Garten.

:D ...und ich dachte gerade... das habe ich doch vorhin schon gelesen..
Habe ich auch...
Du hattest es hier schon geschrieben: https://www.katzen-forum.net/die-si...gehege-gaerten-terrassen-146.html#post5996142
 
B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
  • #29
Hm. Ich bin doch nicht so urlaubsreif! :grin: Den Text gibt's ja auch dort. :aetschbaetsch1:

Ach ja in den Urlaub geht's trotzdem morgen. :yeah:
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2012
Beiträge
11.465
  • #30
Hm. Ich bin doch nicht so urlaubsreif! :grin: Den Text gibt's ja auch dort. :aetschbaetsch1:

Ach ja in den Urlaub geht's trotzdem morgen. :yeah:

Jap... ich war auch erst etwas verwirrt :D

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!
 
B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
  • #31
Danke dir!
 
Werbung:
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
1.723
  • #32
Hm, doof :(. Klar könnte ich noch ein Klo ins Gehege stellen, aber im Kellerraum, wo die Katzenklappe ist, steht eins und wird auch fleißig benutzt. Wäre halt täglich noch ne Station mehr, die sauber gemacht werden müsste.

Aber wenn es nicht anders geht, stelle ich eins rein, gleich mit Eimer, damit ich den nicht auch noch immer hin und her schleppen muss.
 
Venya

Venya

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
21.012
  • #33
Ist halt die Frage.. ich denke Katzen werden immer Gras/Erde benutzen, um ihr Geschäft zu verrichten.. du kannst auch einfach ein kleines Eck des Geheges nehmen, mit Steinen ein Viereck legen, also Steine als "Grenze" und das im Viereck immer schön aufbuddeln.. dann gehen sie dort wohl am ehesten rein und es sähe natürlich aus..
Hier haben sie die weite Welt zum Klogang nutzen und sie machen in mein Gewächshaus oder immer da, wo ich grad frisch buddelte.^^
Ich weiss nicht, ob sie ein richtiges Katzenklo draussen annehmen würden.. wahrscheinds nicht, könnt neben frische Erde ein Klo stellen und sie würden die Erde bevorzugen.
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
2.718
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #34
Unser Außenklo im Gehege ist grobe billige Streu + Sand, das wurde von allen angenommen und die Buddelei außerhalb wurde eingestellt.

Auch wenn es noch eine Stelle zum Säubern ist, immer besser als überall jetzt im Sommer die Fliegen auf den kleinen Stellen herumschwirren zu haben.
 
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
1.723
  • #35
Wie gesagt, wenn notwendig, kommt da halt ein Klo hin und gut. Ist mir lieber als diese fiesen Schmeißfliegen :dead:. Im alten Gehege (überdachte Terrasse) war auch ein Klo, da war der Boden aber mit Waschbetonplatten ausgelegt, daher stellte sich die Frage gar nicht. Ich dachte halt, pack es in den Keller, dann können sie da drauf gehen und man muss mit dem Eimer nicht einmal quer durchs ganze Grundstück latschen. Aber ist nun so...
 

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
5K
Al27
Antworten
35
Aufrufe
15K
elenayasmin
elenayasmin
Antworten
10
Aufrufe
3K
Burdackel
Burdackel
Antworten
5
Aufrufe
209
Louisella
Louisella
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben