Toni, Ilvi und Karli - Zusammenführung, aber wie?

  • Themenstarter Sel1981
  • Beginndatum
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #21
Darf ich das als Erfolg verbuchen, wenn alle 3 im gleichem Raum "schlafen"?

SZ/WZ ist bei mir ein Raum.
Ilvi schläft auf dem Bett, Toni schläft oben im Kratzbaum, Karli liegt im Transportkorb neben meinem Sitzsatz (Augen geschlossen :eek:).
Alles mit Abstand, aber immerhin ein Raum, oder? ;)

Karli verteilt noch Pfotenhiebe wenn Katz ihr zu nahe kommt, zieht sich aber auch zurück wenn sie von Toni angeknurrt wird.
Toni und Ilvi ziehen sich genauso zurück, wenn Karli knurrt.

Uiuiui… Das Knurren, Fauchen und die Pfotenhiebe lassen mich immer noch nervös werden. :confused:
Ich trenne auch weiterhin, wenn ich nicht da bin und auch nachts.
 
Werbung:
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #22
Ruf mal bei deinem Tierarzt an und frage ihn.
Mit dem Output ist es gut. Känguru ist eine gute Idee um eine Unverträglichkeit aus zu schließen. Das hat sie bestimmt noch nie bekommen.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #23
Ich würde am Wochenende wenn du Zuhause bist sie die ganze Zeit auch Nachts zusammen lassen.
Deiner Beschreibung nach können alle sehr gut Kätzisch.😁
Durch das Trennen ist es halt immer wieder was neues.
Aber das must du entscheiden.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #24
Kriegen wir auch Bilder? Biiiiitte😊
 
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #25
Ich würde am Wochenende wenn du Zuhause bist sie die ganze Zeit auch Nachts zusammen lassen.
Deiner Beschreibung nach können alle sehr gut Kätzisch.😁
Durch das Trennen ist es halt immer wieder was neues.
Aber das must du entscheiden.
😳😱😳😱

Ich kann es ja mal versuchen.
 
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #26
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #27

Anhänge

  • 2_20200911_152309.jpg
    2_20200911_152309.jpg
    436,6 KB · Aufrufe: 20
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #28
In der unteren Box😂Gut getarnt 😁
Alles ok bei euch?
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.553
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #29
Dazusetz....
 
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #30
Huhu...
Ehrlich? Keine Ahnung... :LOL:

Karli knurrt und faucht (nicht immer!) wenn beide an ihr vorbei laufen.
Gibt beiden eine mit, wenn sie zu schnell auf sie zu kommen oder zu schnell um die Ecke kommen.
Jetzt gerade sind Toni und Karli "aufeinander los", stoppten aber kurz voreinander. Toni macht ne Flaschenbürste, Karli knurrt und geht dann; kein Pfotenhieb. Ich höre fauchen aus dem anderen Zimmer und mahne mich sitzen zu bleiben.
Mein Mantra: Die müssen das alleine regeln (außer sie sitzen vor dem Klo wenn eine drauf ist (kam 2x vor), dann mische ich mich ein, oder lieber nicht?)!

Es ist aber soooooo schwer für mich. :( Ich bin ein nervöses Wrack und trenne alle, wenn ich nicht da bin. :rolleyes:

Dann wiederum schlafen alle auch mal im gleichen Raum mit Abstand. Karli frisst, wenn die beiden im gleichen Zimmer sind...
Wann weiß ich, ob es von Karli jagen (weil sie Toni und Ilvi nicht mag) oder "ich bin neugierig, renne mal hin um zu gucken" ist?

Gibt es nicht irgendwelche Tipps und Tricks für eine ZuSaFü dich ich anwenden kann? :sneaky:
So das sie sich von heute auf morgen lieben. :p

Oder Zeichen, dass ich weiß, jetzt ist das "Schlimmste" überstanden und ich kann sie immer zusammen lassen, auch nachts.
die Nerven behalten ist das Wichtigste. 😅 wenn sie nicht aufeinander eindreschen, lass sie laufen. Mach ein Video und stell es ein, wenn Du nicht sicher bist, dann schauen wir mal drauf.

Habs mal kopiert...
Also "eindreschen" würde ich das nicht nennen. Wenn zu nah, dann folgt auch mal ein Pfotenhieb. Sie können auch schon durch die Tür, ohne das etwas passiert. Aber manchmal macht Karli einen Satz und zückt ihre Pfote mit Faucher inklusive.
Ich wollte eigentlich ab jetzt die Türen nicht mehr schließen, da sie heute Mittag schon 6 Stunden zusammen waren.
Aber irgendwie komme ich dann noch schlechter zur Ruhe. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #31
Ganz ruhig.
Sie lernen sich kennen.
Das mit dem Klo machst du richtig.
6 Stunden zusammen und keine verletzt,
gutes Zeichen.😁 Vergrössere einfach die Zeitspanne.
Mach mal ein Video.
Und für dich: Om alles wird gut. Immer wieder wiederholen.
 
Werbung:
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #32
Sie waren die ganze Nacht zusammen. Seit 10 Std. sind die Türen geöffnet. Ich habe mehrere Faucher und Brummer mitbekommen.
Sie hat die ganze Nacht bei mir im Bett verbracht (außer Essen und :poop:), so dass aber Toni irgendwie keine Chance hatte bei mir zu liegen :cry:. Um 4 Uhr lag sie am Fußende und hat dann ihre Streicheleinheit bekommen und genossen.

Wenn ich es schaffe, versuche ich mal ein Video zu erstellen.

Also lass ich jetzt die Türen auf? Auch wenn ich für mehrere Stunden weg bin? :eek:
Tagsüber sind sie ja aktiver als nachts. :oops:
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #33
Super👍
Vertraue deinen Kindern.😊
Was mir noch einfällt: Besorge dir mal Feliway Friends. Da haben viele gute Erfahrungen gemacht. Du musst nur schaun wegen der Quatrat Meter , reicht wohl nur für eine bestimmte Größe. Eventuell brauchst du auch 2 oder 3.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #34
Ich würde sie jetzt einfach zusammen lassen.
In ein paar Tagen hast du alle wieder im Bett.😁
War bei uns auch so. Als Angel das erstemal mit im Bett war waren die anderen zwei beleidigt. Nach kurzer Zeit 1 rechts 1 links und 1 vor dem Bauch.😁
 
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #35
Super👍
Vertraue deinen Kindern.😊
Was mir noch einfällt: Besorge dir mal Feliway Friends. Da haben viele gute Erfahrungen gemacht. Du musst nur schaun wegen der Quatrat Meter , reicht wohl nur für eine bestimmte Größe. Eventuell brauchst du auch 2 oder 3.
Feliway Classic steckt schon.
Friends könnte ich noch im WZ einstecken. :)
 
bootsmann67

bootsmann67

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2017
Beiträge
1.019
Ort
Oberhausen, NRW
  • #36
Guten Morgen!

Sie waren die ganze Nacht zusammen. Seit 10 Std. sind die Türen geöffnet. Ich habe mehrere Faucher und Brummer mitbekommen.

Das sind ja positive Nachrichten!
Spontan wuerde ich glauben, das ihr das groebste ueberstanden habt...
Gerade bei Nacht kann man sich heimlich anschleichen und heimtueckisch angreifen :) Da es nur bei ein paar Faucher und Brummer geblieben ist, zeigt das alle genuegend "kaetzisch" koennen und Anstandsregeln groesstenteils eingehalten werden.

Ich wuerde jedenfalls groesstenteils die Tueren geoeffnet halten. Bei Anwesenheit eines Menschen: IMMER.
Ob du sie nun auch alleine in der Wohnung zusammen lassen kannst, musst dir dein Gefuehl sagen.
Vielleicht wuerde ich sie nicht sofort fuer 3-4 Stunden alleine lassen. Da wuerde ich einfach mal die Faustregel nehmen: Kurz ist ok und sollte dann versuchsweise gesteigert werden.

Olaf
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #37
Ja Friends soll besser wirken😁
 
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #38
20200912_093122.jpg

Toni und Ilvi wurden mit Leckerlis bestochen, während Karli ihr Symbiopet bekam. :ROFLMAO:
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: rassekatze und bootsmann67
Sel1981

Sel1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2019
Beiträge
119
Ort
NRW - Kreis RE
  • #39
Soooo...
Ich war den ganzen Tag irgendwie nicht da (einkaufen, renovieren) und meine Tochter war mit den Mädels alleine. Anscheinend hat alles geklappt. Ich werde sie gleich mal interviewen. Heute Abend werden sie, für die Zeit in der wir nicht da sind, getrennt. Dann bin ich auch etwas ruhiger. ;):sneaky:

Und hier nun auch ein Bild von Karli, auf dem sie mal richtig zu sehen ist:

20200912_121019.jpg
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.492
Ort
oberboihingen
  • #40
So eine schöne Maus :pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben