Todesfall - Wie weiter vorgehen?

J

Jim Panse

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
17
Alter
34
Ort
In der schönen Pfalz :]
Wie hier beschrieben, haben wir leider eines unsere Kätzchen verloren ( :( :( ).
Wie ich ja hier bereits mehrfach gelesen habe, ist Einzelhaltung nicht gerade dolle für Kätzchen. Das merkt man auch an unserem Simba, der teilweise minutenlang seinen verstorbenen Kumpel lautstark sucht. :/
Jetzt stellt sich mir die Frage - Was nun? :confused:
Empfiehlt es sich eine Katze in seinem Alter in unsere WG aufzunehmen? Auf was muss ich achten? Ist es problematisch eine Katze aus dem Tierheim zu nehmen?

Naja, wie man an meinen konfusen Fragen vllt. rauslesen kann, wäre ich über hilfreiche Beiträge sehr froh. Teilt euer Wissen/Erfahrung mit mir :>
 
Werbung:
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Hallo.
Vorab erstmal: Mein Beileid für das verstorbene Kätzchen. :(

Also ich würde Dir raten auf jeden Fall noch einen Kumpel für deinen Simba zu holen. Ich gehe mal davon aus, dass Simba ihn stark vermisst.. - Das spielen, kuscheln usw.

Ich denke nicht, dass es problematisch wäre, wenn du einen Kater aus dem Tierheim holst. Worauf du allerdings achten solltest - dass das Alter ungefähr gleich sein und der Charakter sich ähneln sollte.
Raten würde ich Dir allerdings nur einen Kater, weil die ja auch stärker raufen etc.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Liebe Grüße. :smile:
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Hallo,

ich hatte ja in Deinem anderen Thread schon geschrieben, wie leid es mir tut, dass der Kleine gestorben ist!

Ich an Deiner Stelle würde auf jeden Fall ein neues Kätzchen aufnehmen, das vom Alter her passt. Und ich denke, dass es eine sehr gute Idee ist, ein Kätzchen aus dem Tierheim zu holen!

Ich drücke die Daumen, dass bald ein passendes Kätzchen Dein Herz erobert!

Viele Grüße!
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
5.109
Wie hier beschrieben, haben wir leider eines unsere Kätzchen verloren ( :( :( ).
Wie ich ja hier bereits mehrfach gelesen habe, ist Einzelhaltung nicht gerade dolle für Kätzchen. Das merkt man auch an unserem Simba, der teilweise minutenlang seinen verstorbenen Kumpel lautstark sucht. :/
Jetzt stellt sich mir die Frage - Was nun? :confused:
Empfiehlt es sich eine Katze in seinem Alter in unsere WG aufzunehmen? Auf was muss ich achten? Ist es problematisch eine Katze aus dem Tierheim zu nehmen?

Naja, wie man an meinen konfusen Fragen vllt. rauslesen kann, wäre ich über hilfreiche Beiträge sehr froh. Teilt euer Wissen/Erfahrung mit mir :>

hallo.
tut mir sehr leid um euer kleines kätzchen :(
nach so nem schlag ist das bestimmt schwierig, gleich an was neues
zu denken. aber es ist das beste für euren simba.
auf jeden fall sollte der altersunterschied nicht zu groß sein und ein kater
wäre wohl auch besser als eine katze. gleichgeschlechtlich funktioniert meist besser als kater und katze.
klar empfielt es sich einen kater ausm tierheim oder tierschutz zu nehmen :) wichtig ist, dass du den
mitarbeitern erst mal den charakter von simba erklärst. wenn er jetzt extrem ruhig wäre, könnte
es mit nem wildfang komplizierter werden und umgekehrt.
gugg doch einfach mal in euer tierheim oder sieh dich hier in der notfellchenrubrik um.
ich bin sicher du/ihr findet den richtigen :smile:
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Achje, das tut mir ja so leid. Der arme Kerl hatte ja wirklich ein viel zu kurzes Leben :(

Ich schließe mich meinen Vorrednern an, ein neues Kätzchen ist eine gute Sache für deinen Simba. Wichtiger als das Geschlecht ist aber der Charakter, auch eine Kater/Katze-Konstellation kann gutgehen (dann aber uuunbedingt an die rechtzeitige Kasta beider Tiere denken), wenn man einen ruhigeren Kater und eine lebhaftere Katze hat. Aber ich persönlich finde auch gleichgeschlechtliche Paare besser, weil man da eher auf der sicheren Seite ist, was die Charaktereigenarten angeht. Kater sind nunmal Kater :D
Im Tierschutz wirst du sicher den richtigen Freund für Simba finden.
 
J

Jim Panse

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
17
Alter
34
Ort
In der schönen Pfalz :]
Danke erstmal für eure lieben Worte :)
Ich denke ich werd dann morgen mal beim Tierheim vorbei fahren - hab ja Gott sei Dank Semesterferien :p - und werd mich dort mal umschauen. Ich hoff nur das die beiden sich dann so gut verstehen wie Simba und Merlin vorher, aber das wird bestimmt :)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben